Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein Kleid als Trauzeugin

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.07.2006, 22:53
sunset sunset ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2006
Ort: Schwalbach am Taunus
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
Mein Kleid als Trauzeugin

Meine beste Freundin heiratet am 19. August und hat sich gewünscht, dass ich als Trazeugin ein besonderes Kleid trage. Da ihr Kleid sehr imposant ist, kann auch meins etwas auffälliger sein. Einziges Tabu ist, in weiß zu erscheinen. Das ist schließlich der Braut vorbehalten.
Ich habe mich somit für den Schnitt v8113 von Vogue entschieden und eine glänzende Seide erstanden, die weiß mit einem bunten Blumenmuster ist. Die war ein absoluter Preisknaller. 4,50 € für den laufenden Meter bei einer Breite von 1,40m. Da bin ich besonders stolz drauf.

Zugeschnitten habe ich die Stoffmengen nun schon. Die Bilder folgen, wenn ich sie hochgeladen habe.

sunset
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.07.2006, 23:26
sunset sunset ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2006
Ort: Schwalbach am Taunus
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Kleid als Trauzeugin

Und hier nun die Bilder vom Schnittmuster (ich nähe das Kleid in der Mitte), dem Stoff und den Schnittteilen.

Hat echt ewig gedauert, alles zurecht zu schneiden.







Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.07.2006, 01:03
Benutzerbild von FroschKarin
FroschKarin FroschKarin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2003
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Mein Kleid als Trauzeugin

Oh, da bin ich aber mal sehr gespannt, wie es weitergeht!!
Schnitt und Stoff sehen schon einmal sehr interessant aus! Also spanne uns nicht allzulange auf die Folter ...
__________________
Liebe Grüße
Karin


FroschDesign blogt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.07.2006, 03:20
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Mein Kleid als Trauzeugin

Oh ja a bin ich auch mal gespannt.... sieht schon sehr gut aus...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2006, 12:34
sunset sunset ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2006
Ort: Schwalbach am Taunus
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Kleid als Trauzeugin

Habe dann am Sonntag endlich mit dem Oberteil beginnen können. Gar nicht so einfach, die Seide aneinander zu heften. Die rutscht ständig weg. Aber das Nähen ging dann doch einfacher, als ich es erwartet hatte.

Hier schon mal ein Foto von dem Oberteil des Kleides. Die beiden Lappen schließen hinten am Rock des Kleides an. Der Wasserfallausschnitt fällt auch schon ganz gut. Den richtigen Halt bringen dann aber halt erst die Träger, wenn sie befestigt sind.



Ich dachte ja ursprünglich, dass ich das Kleid an einem fleißigen Wochenende fertig bekomme. Aber das war wohl nichts... Nun habe ich meine NäMa leider erst am Freitag wieder für mich. Bin schon ganz aufgeregt, ob das Kleid auch so wird, wie ich es mir vorstelle!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08147 seconds with 12 queries