Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wie mache ich einen "weiten Rollkragen"?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.07.2006, 14:32
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage Wie mache ich einen "weiten Rollkragen"?

Ich bins mal wieder mit 'ner Frage:

Ich möchte für meinen Sohn einen Pulli nähen aus Strickstoff. Am Ausschnitt soll sich der Stoff nach außen rollen - wie man es bei selbstgestrickten Pullis oft sieht. Also kein Rollkragen in dem Sinne, sondern nur eine schmale Rolle.

Wie mache ich so etwas?
Verarbeite ich da einen Ausschnittstreifen offenkantig? Und in welchen Fadenlauf? Oder gar kein Streifen? Es soll ja auch schön gerollt bleiben.

Kann mir bitte jemand helfen und mir sagen, wie das geht?!
Ich meine übrigens, es hätte dazu mal einen Thread gegeben, aber ich finde ihn nicht mehr *ganzkleinlautbin*

Schonmal Danke!
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.07.2006, 17:12
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie mache ich einen "weiten Rollkragen"?

*nochmalstups*
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.07.2006, 18:22
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Wie mache ich einen "weiten Rollkragen"?

Hallo Maria,
hast Du den Strickstoff schon? Wenn nicht, dann solltest du Dir beim Kauf halt ansehen, ob er sich überhaupt rollt und wie viel.
Es müsste sich um einen R/L Strick handeln (Rechts/Links, wobei eine Seite rechte und die andere linke Maschen zeigt.) Diese Stoffe rollen sich nämlich zur linken Seite hin. Das kann sowohl von unten nach oben, als auch von der SEite nach innen sein.
Deshalb würde ich Dir empfehlen, einfach zu schauen, wie er sich am meisten rollt und so dann abschneiden und annähen. Bei dünnem Stoff kannst Du die Kante offen lassen, bei dickerem evtl, mit dünnem Garn versäubern. Wenn er eingerollt ist, siehst du die Kante nicht mehr, aber es können keine Maschen fallen.
Den Halsauschnitt nach Wunsch vergrößern und die Blende so annähen, dass die linke Stoffseite, außen liegt. Man kann einfach annähen und dann die Naht absteppen.
Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.
LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.2006, 23:34
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie mache ich einen "weiten Rollkragen"?

Hallo Ursel, ja, ich habe den Stoff schon und er rollt sich, wie es schöner nicht sein könnte Deshalb kam ich ja auf die Idee.
Ich mache also für den Halsausschnitt statt einem Einfasstreifen einen Beleg, den ich RaR annähe und dann hochklappe? Wie breit sollte dieser Streifen sein? Und warum muß ich den Halsausschnitt vergrößern? Meinst du, sonst passt der Kopf nicht mehr durch - das tut er doch nach dem Einfassen auch...
Werde mich wahrscheinlich morgen mal dran versuchen.
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.07.2006, 08:49
Benutzerbild von annilu
annilu annilu ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: auf der Ostalb
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie mache ich einen "weiten Rollkragen"?

Also ich würde genauso vorgehen, wie wenn man einen normalen Ausschnittstreifen annhäht, nur dass Du den diesmal nicht doppelt nimmst, er also keine "Kante" hat. So zuschneiden, dass der Rolleffekt an der langen Seite entlang am stärksten ist. Dann zum Ring schließen und rechts auf rechts an den Ausschnitt nähen. Der Stoff rollt sich doch zur rechten, glatten Seite hin. Zu sehen ist dann die innere gerippte Seite. Zumindest kenn ich das so von Jersey-Shirts her. Anschließend kannst Du die Nahtzugabe noch am Ausschnitt entlang feststeppen - oder auch nicht, das siehst Du dann wenn Du soweit bist, ob diese Naht noch nötig ist.
Versäubern würde ich den Streifen anfangs allerdings auch, am besten mit der Ovi.

LG
Heike
__________________
Ich glaub es selbst kaum: NOCH ein Blog!!! http://www.annilus.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07711 seconds with 12 queries