Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittvergrößerung Burda Wickelkleid 04/2001

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2006, 10:35
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnittvergrößerung Burda Wickelkleid 04/2001

Guten Morgen ihr Lieben

Nachdem ich am Wochenende eine Wickelbluse erfolgreich beendet habe,
will ich mich nun an ein "schnelles" Wickelkleid machen.

In einer alten Burda ( 04/2001) bin ich fündig geworden

Da gibts ein Problem.
An der Hüfte fehlen 8 cm laut Schnitt,also ca.1,5 Größen.

Oben wärs perfekt , nur der Popo ........

Wie könnte ich den Schnitt wohl weiter machen

Ich hab noch genau Stoff für 2 Kleider und zeitlich würde ich es bis zu meinem Kurzurlaub am Samstag auch noch schaffen.

Wenn da das Größenproblem nicht wäre.

Bitte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wkl1.jpg (30,0 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg Wkl2.jpg (28,6 KB, 72x aufgerufen)
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.07.2006, 11:09
Benutzerbild von griselda
griselda griselda ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Ostalb, Schwaben
Beiträge: 339
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittvergrößerung Burda Wickelkleid 04/2001

Hi Sabine!

Das ist ein echt klasse Schnitt! Rückenfrei! Gewickelt! Danke für die Nummernabgabe der Burda.
Ich würde beim Zuschnitt einfach an jeder Seite im Hüftbereich 1,5 Zentimeter zugeben. Also an den beiden Seiten und in der hinteren Mitte jeweils ab der Taillenlinie bis zur Hüftlinie sanft zulaufend die Mehrweite dazuzeichnen. Wenn die Mehrweite eher nach hinten raus gebraucht wird (Popo ), kanns in der hinteren Mitte auch etwas mehr sein... Das gibt insgesamt etwas mehr als deine 8 cm. Da hast du noch etwas Raum, schließlich soll das Kleidchen an der Hüfte nicht spannen, sonst klafft da womöglich der Wickeleffekt.

Viel Spass bein Nähen und SCHÖNEN URLAUB !

Grüße von Griselda
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.07.2006, 11:28
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittvergrößerung Burda Wickelkleid 04/2001

Hallo Griselda,

ich hab mal auf meinem Bild eingezeichnet.

Meinst du es so ???

Wenn ja gibt das keine Beule auf der Hüfte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wkl2[1]b.jpg (28,5 KB, 78x aufgerufen)
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.07.2006, 13:07
Benutzerbild von griselda
griselda griselda ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Ostalb, Schwaben
Beiträge: 339
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittvergrößerung Burda Wickelkleid 04/2001

Die Beule sollte dann von deiner Hüfte ausgefüllt werden.
Ich würde allerdings das ganze parallel zur ursprünglichen Seitenlinie etwas weiter, auch nach unten hinaus zeichnen. Dann "beult" es auf keinen Fall sondern ist einfach ab Hüftweite etwas weiter, also auch im Rockbereich.
Wenn der Stoff schön fällt, sollte das kein Problem sein. Bei festerem Stoff kannst du das ganze so am Korper entlangmodellieren wie auf deiner Skizze.
Ache bei der stärksten Stelle doch noch drauf, wo genau deine Hüfte sitzt. Mir kommt der Bogen etwas tief angesetzt vor.

Grüße von Griselda
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29431 seconds with 13 queries