Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Thermobüste

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.07.2006, 20:01
Benutzerbild von ElfriedeXX
ElfriedeXX ElfriedeXX ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: bei KH
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Thermobüste

Hurra! Ich bekomme - als "Sammelgeschenk" der ganzen Familie - eine Thermobüste zum Geburtstag!!

Jetzt meine Frage dazu - die hoffentlich hier richtig platziert ist - hat jemand von Euch Erfahrung, wie schwierig das Abformen ist? Eine Schneiderin aus der weiteren Bekanntschaft meinte nämlich, ich sollte die Puppe unbedingt in einem Laden kaufen und mich dort auch abformen lassen, da die Brust sonst leicht "deformiert" aussieht, wenn man nicht weiß, wie man's machen soll. Da hier in der Gegend aber kein größerer Schneiderladen ist, der sich mit so was auskennt, würde ich gerne im Netz bestellen - gehe ich damit das Risiko ein, "deformiert" als Puppe im Zimmer zu stehen??

Weiß da jemand was? Bin für jeden Tip dankbar! Kann's auch kaum noch erwarten....!

Liebe Grüße,
Ullli
__________________
It's never too dark to be cool!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.07.2006, 20:09
Benutzerbild von daisy d.
daisy d. daisy d. ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Thermobüste

Hallo Ulli,

bei der Thermobüste sollte auf jeden Fall eine Beschreibung dabei sein, wie man es richtig macht und Du brauchst in jedem Fall eine Person, die Dir hilft, sprich: dich einwickelt. Man muß dabei darauf achten, daß der Draht warm=weich genug ist und daß man beim Einwickeln die weichen Körperteile (z.B. Brust )nicht platt drückt und die Form erst abnimmt, wenn sie erkaltet ist (auch wenn das bei dem jetzigen Wetter schwerfällt ). Dann sollte es eigentlich kein problem sein. Man kann ja auch immer nachbessern, wenn es beim ersten Mal nicht gleich klappt.

Viele Grüße,
daisy d.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.07.2006, 20:58
Benutzerbild von moka
moka moka ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 1.165
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Thermobüste

Ich würde dir zusätzlich raten, dir eine andere Möglichkeit zum Aufstellen der fertigen Büste zu überlegen. Ich weiß nicht, ob das Modell inzwischen verbessert worden ist, aber meine wackelt wie ein Kuhschwanz. Das Abformen kann man schon zuhause hinkriegen, nur muss noch eine Person helfen.

moka
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.07.2006, 23:08
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.002
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Thermobüste

Am besten zieht man einen guten BH und ein sehr passendes Shirt mit Rolli an, der warme Draht ist doch unangenehm auf der Haut. Abformen mit vielen elastischen Binden, die bis zum Erkalten dranbleiben. Binden auch kreuzweise über die Brust wickeln.
Wenn man einen Bezug kauft oder aus gestricktem Schlauch selbst näht ( Sack mit Quernaht oben und Tunnelzug unten, stramm ziehen), dann kann man auch was feststecken.
Wenn man die Büste bei Nichtgebrauch auf dem Dachboden auslagert, dann verliert sie bei den jetzigen Temperaturen die Form.
LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.07.2006, 00:29
Benutzerbild von ElfriedeXX
ElfriedeXX ElfriedeXX ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: bei KH
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Thermobüste

Ganz herzlichen Dank für Eure Tipps - Ihr wart mal wieder superschnell! Da werde ich doch mal schauen, wie das mit der Hilfestellung beim Abformen so klappt!
Liebe Grüße
von
Ulli
__________________
It's never too dark to be cool!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06599 seconds with 12 queries