Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Handhabung der Zwillingsnadel!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.07.2006, 09:49
Benutzerbild von animaldream
animaldream animaldream ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2006
Ort: Meerbusch (nahe Düsseldorf)
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Handhabung der Zwillingsnadel!

Hallo, Ihr Lieben,
habe wieder eine , vielleicht ziemlich dumme, Frage.
Ich habe ein Oberteil für ein Kleidchen genäht aus Jerseystoff. Die Einfassungen an Hals und Ärmel sind auch sehr gut gelungen. Nun klappt aber die Innenkante meistens immer wieder nach außen, so dass ich die Kanten der Ärmeleinfassungen mit einer Zwillingsnadel auf der rechten Seite absteppen möchte. Der Halsausschnitt wäre nicht so wichtig, denn der klappt nicht so leicht um.
Meine Zwillingsnadel ist 4 mm breit. Wie setze ich sie an? Eine Nadel auf dem Stoff und die andere auf dem Bündchen, so dass die Steppnaht, wo das Bündchen angenäht wurde in der Mitte liegt? Oder nähe ich mit beiden Nadeln auf dem Stoff, dass die Naht praktisch rechts liegt? Dann habe ich also dann drei Nähte? Was sieht optisch am Schönsten aus???
Oder soll ich gar keine Zwillingsnadel nehmen und nur mit einem einfachen Steppstich die Nahtzugabe festeppen?
Ich hoffe, Ihr versteht, was ich meine!
Am Schönsten sieht es wirklich ganz ohne Naht aus, ist aber nicht möglich, da die Nahtzugaben sonst immer umklappen.
Vielen Dank für Euren Rat!
LG
Angela
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.07.2006, 10:22
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Handhabung der Zwillingsnadel!

Guten Morgen Angela,

was Dir gefällt, können wir ja nicht beurteilen, aber bedenke zumindest, daß ein klassischer Steppstich dem Jersey die Dehnbarkeit nimmt, was mit der Zwillingsnadel nicht passiert.
Nicht, daß das Halsloch plötzlich zu eng wird....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.07.2006, 11:33
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Handhabung der Zwillingsnadel!

Hallo Angela,

wenn es dir erst mal um den Armausschnitt geht (ist doch ärmellos, oder?) kannst du es mit Steppstich versuchen. Ich hab letztens mit Erstaunen festgestellt, dass der auf Jersey doch ein bisschen nachgibt , vielleicht reicht das.

Wenns doch die Zwillingsnadel sein soll/muss: es gibt auch 2,4 mm breite Zwillingsnadeln, die mag ich bei dünnen Sachen lieber. Und da könntest du z.B. mit einer Nadel direkt in der Nahtlinie nähen, dann hast du nur 1 zusätzliche Naht.

Bei der 4 mm breiten Zwillingsnadel würde ich die vorhandene Naht "in die Mitte nehmen", wie du ja auch schon überlegt hast. Da würd ich aber vorher auf einem Rest ausprobieren, ob die Naht schön wird trotz der unterschiedlichen Dicke bei Bündchen und NZG.

LG
Barbara
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.07.2006, 12:49
Benutzerbild von Natalie
Natalie Natalie ist offline
PC Hilfe für einen Internet Stoff Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Langenfeld
Beiträge: 14.867
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Handhabung der Zwillingsnadel!

Huhu!
Es gibt Zwillingsnadeln für Jersey mit 4 mm.... definitiv (ich hab' hier noch einige

Aber versuche mal einen dehnbaren Stich, evtl. ganz schmaler Zick-Zack oder einen Zierstich, der dehnbar ist. Guck mal, was an Deiner Maschine so dran ist.

LG, Natalie
__________________
Ei sischa dat.... dat lüppt....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.07.2006, 13:02
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.683
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Handhabung der Zwillingsnadel!

Hallo,

ja, ich habe auch eine Zwillingsnadel für elastische Stoffe, steht allerdings Stretch drauf, hat also auch eine Kugelspitze

Meine ist von Schmetz, und ich bekomme sie eigentlich überall, wo es Nähnadeln gibt.

Ein bisschen dehnbar sind die Zwillingsnähte schon; dadurch, dass die Rückseite des Stiches ein Zickzack ist, hat der Stich ein bisschen was zum Nachgeben - hab gerade mal an einer solchen Naht testweise gezogen.
Für ganz enge Ausschnitte würde ich ihn trotzdem nicht nehmen.

Zur allgemeinen Handhabung der Zwillingsnadel gibt es hier schon einige Beiträge. Oft ist es so, dass die Fadenspannungen gelockert werden müssen, und gegen das Zusammenziehen des Stoffes in der Mitte der Naht, die Biesen, hilft auswaschbares Vlies oder auch Wondertape. Man sollte auch darauf achten, dass auf der Rückseite möglichst ein Zickzack zu sehen ist, und nicht, dass sich die Fäden mittendrin in der Naht; dann stimmt normalerweise die Fadenspannung noch nicht ganz. So ganz perfekt bekomme ich das auch nicht immer hin, aber bislang hat´s gehalten...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06956 seconds with 12 queries