Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähilfe vom Profi gefragt????

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 21.07.2006, 17:27
Benutzerbild von *Marian*
*Marian* *Marian* ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 132
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähilfe vom Profi gefragt????

Ich denke, beim bezahlen geht es dann los. Ich selbst bringe mir gerne alles mögliche selber bei und komme dabei mit Anleitungen gut klar. Brauche und will also auch kein Geld für Kurse ausgeben.
Interessant wären für mich Kurse, die ein spezielles Thema behandeln, wie z. B. die Herstellung eines Korsetts, Patchworken, ein Kleid aus einer bestimmten Epoche schneidern etc.
Da könnte ich mir vorstellen, mal im Urlaub einen Wochenkurs oder so etwas zu machen.

Mit freiwilligen Beiträgen würde ich ehrlich gesagt gar nicht erst anfangen. Da setzt man wahrscheinlich vergebens auf den guten Willen der Menschheit.

Als Beispiel: meine Flamencolehrerin hat ca. 10 bis 11 Euro pro Stunde verlangt, für Kurse mit bis zu 12 Schülern. Die "freie" Stunde zum Techniktraining, d. h. konnte man ohne Vertragsbindung hingehen, war eher ein Flop, am Ende sind immer nur zwei bis drei Leute gekommen. Insgesamt macht sie ca. 12 Kurse pro Woche und bezahlt davon neben den üblichen Kosten die Miete für ihre kleine Tanzschule.

Anfangen würde ich ersteinmal mit einzelnen Kursen, um überhaupt bekannt zu werden. Warum eigentlich nicht auch mal einen Volkshochschulkurs geben?

Und lieber kleine Schritte und Mehrbelastung als einen radikalen Schnitt. Ist meine Meinung.

Ansonsten, nur Mut, viel Glück und "probieren geht über studieren"!
__________________
Liebe Grüße, *Marian*
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

LA CAMISA NEGRA
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 21.07.2006, 18:09
Benutzerbild von anuk
anuk anuk ist offline
Perlenfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähilfe vom Profi gefragt????

Hallo und Danke für eure Meinungen.

Vera:du hast recht so wird das wohl nichs.Da ich ja fürs Erste nur nebenher was machen will muß ich wohl umdenken.Aber ich bin froh über deine Einwurf.Das sind so Dinge die man erst mit der Praxis kennt.

Claudia:Stundenlohn ist auch eine gute Idee.Na mal sehen....

Marian:Ich versuche erst mal Privat weiter zu kommen. Also ohne VHS.

Liebe Grüße
Maria
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.07.2006, 12:26
Benutzerbild von moatei
moatei moatei ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2006
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähilfe vom Profi gefragt????

Hallo Maria,
ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Erfolg egal, wie Du die
Sache angehst . Wichtig ist immer, daß man überhaupt mal anfängt !!!!
Liebe Grüße
Vera
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.07.2006, 12:59
Benutzerbild von anuk
anuk anuk ist offline
Perlenfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähilfe vom Profi gefragt????

Danke Vera für deinen Zuspruch!!!!!

Leider geht am Montag auch wieder die Arbeit los und ich werde nicht mehr so viel Zeit haben zum Umhören.Ich hoffe aber bald den richtigen Ansatz zu finden.
Ich halte euch auf dem Laufenden.

LG Maria
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.07.2006, 15:01
Benutzerbild von Soutage
Soutage Soutage ist offline
VHS Kursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2004
Ort: Nähe Linz/Oberösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähilfe vom Profi gefragt????

interessante idee die du da hast - ich denke in Wien ist auch der Markt grösser als z.B. bei mir auf´m Land (komm aus der Nähe von Linz)
und falls es ohne Meisterprüfung nicht geht (kann ich mir aber fast nicht vorstellen, weil bei der VHS braucht man ja auch eigentlich keine wirklichen Qualifikationen) dann mach sie halt, das ist nicht schwer! hab sie auch gemacht und war eigentlich im Nachhinein fast enttäuscht dass es so "leicht" war

wünsch dir alles Gute bei der Umsetzung!

grüsse Evelyn
__________________
heute näh´ ich, morgen trenn´ ich, übermorgen schneide ich neu zu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09614 seconds with 12 queries