Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schrägbandeinfassung bei Strandkleid

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.07.2006, 12:39
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schrägbandeinfassung bei Strandkleid

Hai Maike,

Jersey kannst du im geraden Fadenlauf schneiden. Wenn es Single-Jersey ist, wird sich der Streifen auf der niedrigen Höhe aber einrollen wie Hölle!

Ich hoffe, du hast (Sprüh-) Stärke im Haus.

Den Streifen musst du gedehnt an die Kanten nähen, bei den Rundungen etwas mehr.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.07.2006, 12:41
Benutzerbild von ulmaki
ulmaki ulmaki ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schrägbandeinfassung bei Strandkleid

Hallo sewing-gum,

was heißt parallel zur Schnittkante? Meinst du die Webkante? Mit Wondertape habe ich noch nicht gearbeitet, was ist das?

LG Maike
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.07.2006, 15:53
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schrägbandeinfassung bei Strandkleid

Hallo Maike,
mit "Schnittkante" meinte ich die Seite, an der der Stoff abgeschnitten wurde, also nicht die Webkante.
Bei der Wärme fällt mir momentan kein besserer Begriff ein....
Und Wondertape ist ein schmales beidseitig klebendes Klebeband, dass sich nach dem Waschen auflöst.
Ich hatte damit den "Schrägstreifen" von rechts aufgeklebt und ihn dann nach innen umgeschlagen und dort festgenäht.
Wondertape stabilisiert die Kante, so dass sie sich nicht einrollen kann und wirkt dem unabsichtlichen Dehnen beim Nähen entgegen.
Allerdings nähe ich mit Singlejersey, also dem Jersey, der auf der linken Seite die rechten Maschen hat und sich sehr stark einrollt als auch dehnt.
Interlockjersey ist da m.E. etwas verarbeitungsfreundlicher.
LG, sewing-gum
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.07.2006, 16:15
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.094
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Schrägbandeinfassung bei Strandkleid

Du mußt den Streifen so schneiden, daß er in die Richtung lang ist, wo er sich besser dehnt.
Ok, ist auch blöde ausgedrückt!

Noch ein Versuch:
bei querelastischem Jersey senkrecht zum Fadenlauf
bei längselastischem Jersey parallel zum Fadenlauf
bei bielastischem Jersey: egal (behaupte ich jetzt einfach mal so )

Gruß

Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.07.2006, 16:16
karline1962 karline1962 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2006
Beiträge: 41
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägbandeinfassung bei Strandkleid

Hallo Maike,
ich hatte immer, wenn ich T-Shirts mit Jersey eigefaßt habe Probleme gehabt, weil ich den Einfassstreifen zu lang genommen habe. Dank der erfahrenen Schneiderlein hier im Forum habe ich rausgefunden, dass es bestimmte Richtwerte gibt. Bei Jersey mache ich es so, dass ich mit dem Zentimetermaß den Ausschnitt messe und dann von der Gesamtlänge 20% abziehe. So lang schneide ich dann den Einfassstreifen zu und zwar so, dass er sich der Länge nach dehnt. Seit ich die 20%-Regel kenne habe ich immer schön passende Einfassungen, die sich auch noch nie ausgeleiert haben. Vielleicht wußtest Du das ja auch schon, ich war jedenfalls froh, es hier erfahren zu haben, weil ich früher ewig rumprobiert habe, bis ich dann einen halbwegs passenden Ausschnitt hatte.

Gruß Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08236 seconds with 12 queries