Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Problem mit Lutterloh Schnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.07.2006, 18:19
Benutzerbild von merkur
merkur merkur ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 97
Downloads: 7
Uploads: 0
Frage Problem mit Lutterloh Schnitt

Hallo!

Nachdem ich mir vor zwei Monaten ganz begeistert nach einer Vorführung das Lutterloh-Werk gekauft habe, bin ich jetzt endlich dazu gekommen mal was zu nähen!
Ich will mir ein schlichtes Etuikleid Nr. 269 nähen.
Ober- und Hüftweite habe ich abgemessen, dann alles so vergrößert wie vorgeschrieben.
Zum Glück habe ich das Kleid erstmal mit dünnem Baumwollstoff probegenäht.

Und dann kam der Frust: das Kleid ist viel zu weit, sieht aus wie ein Sack!

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Schließlich bin ich ja von meinen Maßen ausgegangen und das Kleid sollte ja perfekt passen!?

Bin frustriert und brauche doch so dringend ein neues Sommerkleid!

Liebe Grüße,

Susanne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.07.2006, 22:39
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.712
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Problem mit Lutterloh Schnitt

Hallo Susanne,
tröste Dich - bei mir hat Lutterloh auch nicht hingehauen.
Ich nehme an Du hast dich richtig vermessen, also davon gehe ich aus.
Bist Du der Typ der mit Standard-Schnitten klarkommt oder mußt du an jedem Kaufschnitt was ändern?
Wenn letzteres der Fall ist dann kann dasselbe Problem auch bei Lutterloh aufgetreten sein. Bei Proportionsproblemen ist auch Lutterloh überfordert - schließlich basieren die Schnitte auf zu wenigen Maße. Außerdem hat auch Lutterloh wie jede Schnittfirma eine gewisse Figur nach der die Schnitte hergestellt werden - je mehr man davon abweicht desto geringer die Chance dass der Schnitt paßt.
Mit Hilfe der Forensuche findest Du den einen oder anderen Bericht über Lutterloh oder den Goldenen Schnitt.
Gruß
Ulrike
P.S. das System läßt sich gut weiterverkaufen, es gibt doch etliche überzeugte Nutzer davon - ich habe meines auch wieder verkauft.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.07.2006, 09:02
Benutzerbild von monesim
monesim monesim ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2003
Ort: muc
Beiträge: 538
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problem mit Lutterloh Schnitt

Hallo Susanne,
ich habe mir vor vielen Jahren (auch bei einer Vorführung) Lutterloh gekauft.
Da es Menschen mit dem gleichen cm-Maß und trotzdem einer ganz individuellen Form gibt, können diese Schnitte gar nicht auf jedem Körper auf Anhieb sitzen.
Trotzdem finde ich das Werk ganz nett, weil es so vielfältige Schnitte hat und man aus dem selbst erstellten Schnittbild mit den üblichen Anpassungen dann doch zum passenden Teil kommt. Ich nehm es aber zugegeben nur her wenn ich Lust zum Spielen hab oder in meinen sonstigen Schnitten nichts zu finden ist. Lutterloh-meine Universalkrücke sozusagen.
Vielleicht freundest Du Dich noch damit an, falls nicht, dürfte es ganz gut wieder zu verkaufen sein.
LG monesim
__________________
burda ist die basis
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.07.2006, 15:40
Benutzerbild von merkur
merkur merkur ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 97
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Problem mit Lutterloh Schnitt

Zitat:
Bist Du der Typ der mit Standard-Schnitten klarkommt oder mußt du an jedem Kaufschnitt was ändern?
Hallo Ulrike!
Sonst benutze ich Schnitte aus Burda-Heften, die eigentlich immer ganz gut passen.
Bis auf die Länge vielleicht.
Ich dachte auch, ich habe mich richtig vermessen.
Es war allerdings zweimal ein ungerades cm-Maß, bei dem ich dann auf die nächste gerade Zahl hochgehen musste.
Vielleicht sollte ich es mal mit Abrunden probieren!?
Leider habe ich gerade nicht so viel Energie für Rumprobieren.
Irgendwo habe ich auch gelesen, dass man bei Kleidern die Taillenweite extra anpassen muss.
Ich habe ja kein Problem mit kleinen Änderungen, nur wäre es schön, wenn man es vorher wüsste.
Weil ich eigentlich keine Lust habe, immer erst ein Probeteil zu nähen!

Susanne
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.07.2006, 08:59
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.712
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Problem mit Lutterloh Schnitt

Schade, ich dachte jemand mit Burda "Standardfigur" würde auch mit Lutterloh klar kommen.
Mir paßt leider Burda überhaupt nicht, aber eben auch Lutterloh nicht. Genausowenig wie das 4 Maße System von Lekala.
Vermutlich ist die Lutterloh Standardfigur doch anders, oder die Bequemlichkeitsweiten sind sehr großzügig? Mir war das Oberteil nämlich auch zu weit dass ich ausprobiert habe, zudem insgesamt unpassend.
Ich empfand auch die Zeichnung mit dem Lutterloh System als ungenau, da muß man doch anhand von Punkten zeichnen - wer sagt einem ob man die Mitte des Punktes anvisieren muß oder den rechten oder linken Rand des Punkts? Dadurch ergeben sich auch Ungenauigkeiten.
Oder Du rundest Deine Maße doch lieber ab, wenn das Kleid zu weit war.
Vielleicht magst Du nochmal probieren.
Gruß
Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08562 seconds with 12 queries