Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welche Nadeln für Jersey und Over- bzw. Coverlock?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.07.2006, 14:20
friderun friderun ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: L.E.
Beiträge: 15.036
Downloads: 1
Uploads: 0
Welche Nadeln für Jersey und Over- bzw. Coverlock?

Hallo,
ich habe jetzt schon die Suche gefragt und verschiedene Threads zum Thema gelesen, aber meine eigentliche Frage ist nicht beantwortet:
Ich habe zum Covern eines T-Shirt-Saums normale (ELX-Schmetz-Nadeln) verwendet, Stärke 90, mit dem Ergebnis, daß ich kleine Löcher im Stoff hatte. Also habe ich Jersey-Nadeln (ohne die Rille hinten) verwendet, mit dem Ergebnis, daß ich mehr Fehl- als richtige Stiche hatte. Also habe ich im Stoffgeschäft nach Overlock-Jersey-Nadeln gefragt - aber die Dame hatte mal wieder keine Ahnung (es ist immer wieder eine Freude, in der Stoffgalerie einzukaufen).
Also frage ich Euch: welche Nadeln muß ich nehmen, um bei Covern (und Overlocken) keine Löcher und keine Fehlstiche zu haben? Und vor allem: wo bekomme ich die?!?!
Vielen Dank!

friderun
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.07.2006, 14:26
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Welche Nadeln für Jersey und Over- bzw. Coverlock?

hallo
ich nehme ganz normale Jerseynadeln für die Coverlock und habe keine Probleme. Mit den Overlocknadeln gab es bei mir auch kleine Löcher. Fehlstiche habe ich nur ganz selten, besonders wenn ich zu schnell über dickere Nähte nähe. Versuche mal langsamer zu nähen. Bei mir hat es geholfen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.07.2006, 14:27
Benutzerbild von Natalie
Natalie Natalie ist offline
PC Hilfe für einen Internet Stoff Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Langenfeld
Beiträge: 14.867
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Welche Nadeln für Jersey und Over- bzw. Coverlock?

Hi!
Das Thema ist oft besprochen worden und es gab völlig widersprüchliche Erfahrungswerte.

Du wirst selbst ausprobieren müssen....

Ein Wert von mir:
Ich hab' ne Janome Cover Pro 1000 und näher Jersey mit 60er Jersey-Nadeln ohne Fehlstiche. Die EL-Nadeln machen bei mir auch Löcher.

Lieb Grüße, Natalie
__________________
Ei sischa dat.... dat lüppt....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.07.2006, 14:36
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.868
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Welche Nadeln für Jersey und Over- bzw. Coverlock?

Es kommt auch auf die Maschine an. Manche Ovis funktionieren mit ganz "normalen" Näma-Nadeln, da kann man natürlich auch problemlos Jersey oder Superstretch-Nadeln einlegen, wenn es mit der normalen Löcher gibt.

Andere brauchen spezielle Nadeln (ist da nicht auch der Schaft anders geformt?) ob es die dann auch in Jersey gibt...? Kann dir hoffentlich jemand sagen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Badestoff für blass und blond...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.07.2006, 14:51
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: *Mosel-Saar-Ruwer*
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Nadeln für Jersey und Over- bzw. Coverlock?

90er Nadeln sind natürlich schon ordentlich dick... ich nehme meistens 70er, oder bei dickeren Jerseys auch 80er Maschinennadeln, und habe eigentlich keine Löcher (außer, ich muß trennen). Stretch habe ich noch nie ausprobiert, weil man mir beim Kauf der Maschine sagte, die 'normalen' Nähnadeln seien für die hohe Geschwindigkeit nicht angelegt (ich kann auch langsam, kein Problem) und weil ich noch nie das Bedürfnis hatte, andere Nadeln in die Maschine zu schrauben.

Probier's einfach an Stoffresten, das ist das Einfachste. So siehst Du am besten, wie Deine Maschine mit verschiedenen Materialien umgeht.

Monika
__________________
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt. (Terry Pratchett)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09013 seconds with 12 queries