Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Neu hier und "doofe" Frage

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.07.2006, 14:45
daisie74 daisie74 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Neu hier und "doofe" Frage

Hallo,

ich bin neu hier im Forum, lese aber schon immer mal wieder was mit.
Nähen lerne ich mit Learning by doing und im Moment auch im Nähkurs, allerdings muß ich sagen, daß ich neuerdings für Freunde Krabbeldecken nähe, was mir große Freude bereitet.
Meine sind recht einfach gemacht: 4x6 Quadrate aneinander, das ganze auf ein Volumenflies genäht, das auf den Unterstoff gelegt, Seiten nach oben geschlagen und festgenäht.
Nun lese ich immer mal was von Patchword und quilenten, aber ich muß gestehen, mit den Begriffen bin ich nicht vertraut. Heute stieß ich dann mal auf den ROLLENSCHNEIDER ;-) und diese Omnigrid Lineale.
Würden mir diese beiden Sachen schon bei dem Zuschnitt meiner 20x20cm Quadrate helfen? Wenn ich das richtig verstehe, dann lege ich den Stoff mehrlagig auf das Lineal, nehme den Rollenschneider und kann dann ein sauberes Quadrat ausschneiden, oder?
Im Moment mache ich das mit der Schere und kann mich leider trotz Hilfslinen etc nicht drauf verlassen, daß meine Quadrate gleich groß sind.
Ach und noch was. Der Sprühkleber. Könnte ich damit das Patchwork auf dem Volumenflies festkleben, ohne daß das später für ein Kind bedenklich ist?

Ich sage schon mal danke und hoffe, daß ich irgendwann auch mal was für Euch tun kann, wenn meine Erfahrungen für Tips ausreichen ;-)

Grüße
Daisie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2006, 15:54
Benutzerbild von dickespaulinchen
dickespaulinchen dickespaulinchen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Neu hier und "doofe" Frage

Hallo!
Das mit dem Rollenschneider muss Dir jemand anders erklären, ich nehm immer noch die Schere.Zum Thema Volumenvlies: Es gibt auch aufbügelbares Volumenvlies z.B. http://http://www.vlieseline.de/Deut...iese/H_640.htm
Dann erübrigt sich der Sprühkleber. (Bin mir nicht sicher, ob Sprühkleber im Nähbereich nur kurzzeitig fixiert... ).

Noch ein Tipp: Mit Vliesofix kannst Du jeden Stoffe in aufbügelbaren verwandeln. Das ist eine Bügel-Klebeschicht auf Trägerpapier-Papier, man malt erst auf das Papier spiegelverkehrt das Motiv auf, schneidet grob aus, bügelt das ganze auf die linke Seite des aufzusetzenden (zu applizierenden) Stoffes, schneidet genau aus, zieht das Papier ab und bügelt das Motiv auf. Anschliessend schön mit ner "Raupe" umsticken.
Ich mache auch gerne Krabbeldecken und mit Vliesofix lassen sich ganze Gemälde auf Stoff bannen (oder auch nur einzelne Motive wie Herzen o.ä.)
Macht Riesenspass, weils sehr einfach ist!
Hier: http://www.vlieseline.de/Deutsch/Pro.../Vliesofix.htm
Viel Spass beim Ausprobieren!
Gruss, Katharina
__________________
Jetzt erst mal nen Kaffee!

dickespaulinchen-näh-blog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.07.2006, 16:05
Benutzerbild von alinico
alinico alinico ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2005
Ort: Ehrenburg/Niedersachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Neu hier und "doofe" Frage

Hallo,

also einen Rollschneider kann ich dir nur ans Herz legen. Wenn du viel Patchwork machen willst ist er doch unverzichtbar. Egal ob du Quadrate oder Rechtecke schneidest es geht um einiges schneller und sauberer/exakter. Dieses Omnigrid-Lineal brauchst du dazu um genau an der Kante deinen Rollschneider anlegen zu können und auch gleichzeitig zu Messen wie breit/lang die Streifen sein müssen. Du kannst nahklar auch mit dem Rollschneider freihand schneiden aber dies gibt ergibt dann ein anderes "Muster". Dann bräuchtest du auch noch eine feste Unterlage Schneidbrett sonst hast du alle Tische runiert und den Rollschneider dazu.

Lass dich nach Möglichkeit mal in einem PW-Laden beraten.
Ein langes Lineal und evtl. ein quadratisches reichen für den Anfang.

Grúß
Anja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.07.2006, 18:54
Benutzerbild von kleine-lady
kleine-lady kleine-lady ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2005
Ort: 63762
Beiträge: 1.060
Downloads: 0
Uploads: 0
Beitrag AW: Neu hier und "doofe" Frage

Zitat:
Zitat von daisie74
Hallo,

ich bin neu hier im Forum, lese aber schon immer mal wieder was mit.
Nähen lerne ich mit Learning by doing und im Moment auch im Nähkurs, allerdings muß ich sagen, daß ich neuerdings für Freunde Krabbeldecken nähe, was mir große Freude bereitet.
Meine sind recht einfach gemacht: 4x6 Quadrate aneinander, das ganze auf ein Volumenflies genäht, das auf den Unterstoff gelegt, Seiten nach oben geschlagen und festgenäht.

***Du hättest Deine Quadrate aneinander nähen können,dieses TOP dann auf das Vlies legen,und dann den Rückseitenstoff rechts auf rechts auf das TOP legen,das ganze dann rundum ca. 1cm zunähen bis auf die Öffnung wo Du das ganze dann stürzen kannst,und dann die 3 Lagen zusammen nähst,entweder in der Naht entlang oder innerhalb der jeweiligen Quadrate.

*** oder Du legst das TOP auf das Vlies,darunter den Rückseitenstoff ,nun den Rückseitenstoff umlegen,feststecken und wieder alle 3 Lagen zusammen nähen......

Nun lese ich immer mal was von Patchword und quilenten, aber ich muß gestehen, mit den Begriffen bin ich nicht vertraut. Heute stieß ich dann mal auf den ROLLENSCHNEIDER ;-) und diese Omnigrid Lineale.
Würden mir diese beiden Sachen schon bei dem Zuschnitt meiner 20x20cm Quadrate helfen?

*** der Rollenschneider+Lineal ist super,es lassen sich Streifen,Quatrate,Dreicke u.s.w. schnell und sauber zurecht schneiden,es geht einfacher u. schneller als mit einer Schere.
***Du mußt nicht das teuerste - Schneidematte + Lineal + Rollschneider kaufen,schau Dich um wg. Preisvergleich...........
***gut wäre,wenn Du Dich vor Ort in einem Patchworkladen einfach mal beraten läßt,Dir alles anschaust .....

Wenn ich das richtig verstehe, dann lege ich den Stoff mehrlagig auf [unter] das Lineal, nehme den Rollenschneider und kann dann ein sauberes Quadrat ausschneiden, oder?
*** ja genau so ist das möglich.........also erst Streifen schneiden z.B. 20cm,daraus dann die 20cm Quadrate,fangs langsam an,wir haben alle mal angefangen,ich wünsch Dir viiiiiiel Spaß dabei..........

Im Moment mache ich das mit der Schere und kann mich leider trotz Hilfslinen etc nicht drauf verlassen, daß meine Quadrate gleich groß sind.

Ach und noch was. Der Sprühkleber. Könnte ich damit das Patchwork auf dem Volumenflies festkleben, ohne daß das später für ein Kind bedenklich ist?

***ich nehm den Sprühkleber gerne,gerade für größere Stücke ist er ideal,es ist um die 3 Lagen zusammen zu nähen sehr hilfreich,es klebt also nicht ewig,wenn Du welches kaufst,ließ am besten die Gebrauchsanweisung.....

Ich sage schon mal danke und hoffe, daß ich irgendwann auch mal was für Euch tun kann, wenn meine Erfahrungen für Tips ausreichen ;-)

Grüße
Daisie
oje,ich und erklären - oje - aber ich hoffe - ich konnte ein bißchen helfen
patchigen Gruss Erika
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.07.2006, 22:55
Benutzerbild von Debbie
Debbie Debbie ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Ort: siehe meine Homepage
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Neu hier und "doofe" Frage

Hi, Du legst auf keinen Fall den Stoff auf das Lineal (wie Du geschrieben hast), sondern auf eine Schneidematte (z.B. von Omnigrid 45x60cm Standardmaß). Die hat eine cm-Einteilung für größere Stück zu schneiden. Das Lineal legt man auf den Stoff, die gewünschte Höhe an die Unterkaten des Stoffes, das Lineal gut festhalten und entlang der oberen Kante mit dem Rollschneider schneiden. Das geeignetste Lineal hat die Größe 15x60cm. Damit kann man die Stoffe doppellagig schneiden. Patchworkstoffe liegen max. 110cm breit. Der Rollschneider sollte einer sein, der gut in der Hand liegt (die meisten Patchworker benutzen den Olfa 45mm).
Bitte damit nur auf einer Schneidematte schneiden und die Finger weg vom Messer.
Bei vielen Shops gibt es sogenannte Startersets, das ist Matte, Lineal und Rollschneider zusammen. Günstiger als beim Einzelkauf.
Ich bin nicht der große Schreiberklärer. Vielleicht kann es jemand besser.
LG
Uschi
www.patchwork-und-arts.de
__________________
Liebe Grüsse
USCHI

Wer sich keine Zeit nimmt wird nie welche haben
http://img221.imageshack.us/img221/6299/leine8ei.jpg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09569 seconds with 12 queries