Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Rock - ist da noch was zu retten ???

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.07.2006, 14:33
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Rock - ist da noch was zu retten ???

Saum mit Schrägband einfassen, dann bekommt der Rock wieder etwas Stand ... ansonsten Unterrock in gleicher Form aus Tüll und oder Netzstoff ...

Ich blick aber auch nicht so ganz wo das Problem ist, dass das ohne auf dem boden aufzukommen, keinen Stand hat, ist doch irgendwie klar Es kann nix ausser runterhängen *schwerkraft*

__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.07.2006, 14:44
Anjolie Anjolie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Rock - ist da noch was zu retten ???

Hallo Mädels,

guter Tipp mit der Schwerkraft, aber eben die hat mich jetzt eingeholt .

Ich hatte mir das soooo toll vorgestellt, aber nun hängt es mir zu schlicht nach unten und da muss noch eine Korrektur her. Es muss einfach noch was dran, damit das Teil echt was hermacht. Aber die Idee mit dem Unterrock finde ich schon mal nicht schlecht. Aber ich bin auch immer noch am Überlegen, ob es vieleicht eine Raffung bringt - nur wie und wo ...

Wer also noch einen Tipp hat ... ich bin für alles offen.

Liebe Grüße

Anjolie
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.07.2006, 15:02
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Rock - ist da noch was zu retten ???

Hai Anjolie,

kannst du nicht mal ein Foto einstellen? Meine Phantasie lässt mich gerade im Stich.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.07.2006, 15:08
Benutzerbild von bb2111
bb2111 bb2111 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: aus der Uckermark
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Rock - ist da noch was zu retten ???

Hallo ,

ich kann mir das alles nicht so richtig vorstellen und den Burdaschnitt finde ich irgendwie auch nicht. Aber man könnte evtl. (4)Dreiecken unten reinsetzen, dann stellt sich der Rock auf und evtl.. kannst du mit einem anderen Stoff noch farbliche Akzente setzen.

Oder du machst ne Raffung , da gibs doch auch Möglichkeiten entweder jeweils an der Seiten oder eine rechts oder links vorne. Du könnstest es dir aber auch einfach machen und eine Rüsche unten rannähen ist ja modern.
__________________
Liebe Grüße Birgit [COLOR="Magenta"]
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.07.2006, 15:09
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Rock - ist da noch was zu retten ???

Was spricht denn gegen Schrägband ? Eventuell aus dem gleichen Stoff und dieses dann mit einber mittleren Vlieseline verstärken, damits schön steifig wird und Stand gibt ...

Steifes Baumwollschrägband wirkt Wunder ...

http://hobbyschneiderin24.net/portal...16&limit=last7

Das ist ein ganz dünner feiner gecrashter Seersucker auf jeden Fall ein ziemlich labbeliger Stoff ... mit dem Baumwollschrägband hat jetzt alles schön Schwung und die Wellen fallen wie sie sollen

Raffung geht sicher auch, aber Du verlierst natürlich den Schleppeneffekt, bzw. die grazile Linie ... dann könnte ich mir noch eher vorstellen, eine Art Ballonrock daraus zu machen ...

Raffen könnte man das ganze, je nachdem wie die Seite jetzt fällt ... so ganz kann ich mir das ohne Bild auch nicht vorstellen ... an den Seiten, dann bekommt die Schleppe Volumen ... oder aber die hintere Mitte der Schleppe raffen oder eben hinten rechts und links ... probiere das doch einfach mal aus ...
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11826 seconds with 12 queries