Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 09.07.2006, 21:06
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Ja, eigentlich war das ja auch schon was, was mich immer geärgert hat, dass die Hemden dann bei größeren Größen automatisch auch Riesen-Schulterweite bekommen. Ist ja nicht unbedingt logisch, höchstens für so Superman-Figuren, die ja eher selten sind
Aber leider habe ich diese Erkenntnis nicht übertragen auf mein Projekt.

Nun ja, eins kann ich sagen, ich lerne enorm viel, so viel habe ich mich noch nie mit Schnittmustern und deren Gesetzmäßigkeiten auseinandergesetzt.

Vorhin dachte ich, was bin ich blöd, da nehm ich doch am besten einfach ein Schnittmuster für eine noch normale Größe und baue das bauchig nach unten aus! Ich hab dann nach Schnittmustern gegoogelt und dann fiel es mir wieder auf, was ich schon mal rausgefunden hatte - es giibt nicht nur extrem wenig Schnittmuster für Männer-Übergrößen, sondern auch extrem wenig für Männer überhaupt. Eigentlich nur Sportkleidung, Sakko, Weste, HOse, Freizeithose, fertig und aus die Maus.

Mein Programm: Passe oben, unteren Teil mit eins, zwei Falten darangesetzt, der Ausschnitt entweder etwas tiefer machen oder ich setze doch wieder einen Kragen dran (Stehkragen), das sieht im MOment so "nicht Fisch, nicht Fleisch" aus. Und wenn ich eh dabei bin, kann ich auch gleich die Knöpfung ändern auf "Herrenart". Das wär mir sonst auch nieee aufgefallen
Also, seeeehr lehrreich das Ganze!

Meinen Mann habe ich verhört wie beim FBI, was denn nun wichtig ist für ihn und er will irgendwie "schön weit". Nun ja, Männer und Frauen verstehen sich einfach nicht, oder? Vielleicht sollte ich einen Kaftan nähen, dafür habe ich schon mal einen Schnitt gesehen

Jetzt wünsche ich schönes Fußballgucken oder viel Spaß an der Näma, je nachdem,
Gruß, Antje
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 10.07.2006, 14:20
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Sodele,
es geht in die neue Runde.
Ich habe gestern mit Freude festgestellt, dass sich die Burda ja doch mal im Frühjahr an das THema Männer rangewagt hat. Da gibt es einen Schnitt für so eine Art Safarijacke. Obenherum hat mein Mann im Grunde nur knapp Gr. 60. Der Schnitt geht zwar nur bis 56, aber bei Mehrgrößenschnitt bekomme ich das schon hin. Ich stricke mir wohl jetzt was zurecht aus dem oberen Bereich und den Ärmeln von dieser Jacke aus der Burda, hinten baue ich eine richtige Schulterpasse (der Schnitt ist hinten senkrecht geteilt, das ist für meine Zwecke nix) und den unteren Teil bastel ich dann mit der passenden "Alteration" dran.
Muss ich nur mal sehen, was ich mit Kragen und Ärmelabschlüsen mache

Na, das wird sich dann noch finden.

Viele Grüße, Antje
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 10.07.2006, 14:37
Benutzerbild von muckelchen
muckelchen muckelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 297
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Zitat:
Zitat von Antje_jaruschewski
... Und wenn ich eh dabei bin, kann ich auch gleich die Knöpfung ändern auf "Herrenart". Das wär mir sonst auch nieee aufgefallen
Also, seeeehr lehrreich das Ganze!
ich denke, spätestens, wenn er ein hemd drunter trägt (das ja dann anders herum geknöpft wäre, würde es jedem auffallen). ich habe mal folgende eselsbrücke für die knöpferei genannt bekommen:

stell dir vor, mann und frau fahren auto wie der mann es möchte (mann am steuer, frau auf dem beifahrersitz). dann muss die bluse der frau so geknöpft sein, dass mann in den ausschnitt sehen kann . mag vielleicht chauvinistisch sein, aber auch des mannes hemd ist so geknöpft, dass frau dann den ausblick genießen kann - manchmal vielleicht auch nicht

fakt ist, dass ich das wohl in meinem ganzen leben nicht vergessen werde. seit dem brauche ich nicht mehr im schrank nachzusehen, wohin denn nun die knöpfe und wohin die knopflöcher kommen.

ansonsten: hut ab, dass du das für deinen herzallerliebsten machst. meiner hätte schon nach der zweiten anprobe genug. und dann noch fotos davon - er würde rennnen .....
__________________
liebe grüße vom
muckelchen

__________________________________________________

Ordnung ist das halbe Leben. Manchmal bin ich wohl in der anderen Hälfte ...
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.07.2006, 15:05
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

die Eselsbrücke ist spitze
Jetzt muss ich sicher auch nie mehr nachsehen
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 10.07.2006, 15:11
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Nee, mit den Fotos das habe ich vor allem gemacht, weil das schneller geht als wenn ich minutenlang vor ihm stehe und darüber meditiere, was geändert werden muss. So meditiere ich erstmal über den Fotos. Er ist EXTREM (!!!) ungeduldig. Deswegen habe ich bei der Kurzanprobe ihm das Zeugs auch fast an den Kopf geschmissen

Nun ja, Augen zu und durch....

Also die Eselsbrücke mit der Knöpfung ist jedenfalls Klasse, Danke!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30152 seconds with 13 queries