Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 03.08.2006, 17:01
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.488
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Sieht doch schon nicht schlecht aus! Das Hemed!!
Der Ausschnitt ist in der Tat etwas weit. Aber notfalls könntest du den fehlenden "Dranschnitt" aus Resten erstellen und dransetzen.
Was mir persönlich nicht so gefällt sind die Kellerfalten. Wie du an deinem Mann sehen kannst, springen sie doch sehr auf. Könntest du nicht vorn alternativ einfach zur Seite gefaltete Falten machen, denn die Mehrweite wird ja gebraucht. Eventunnel oben gar ein paar Zentimeterchen absteppen, damit sie nicht sofort "platzen", so Modell Faltenrock mit abgesteppten Falten?
Nur sone Idee
ma-san
die noch weiter gutes Gelingen wünscht.
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 03.08.2006, 17:10
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Hallo Ihr,
danke für die Tipps.

Also das mit den Kellerfalten sehe ich auch so, bin damit auch nicht zufrieden. Weiter zusteppen... die Idee hatte ich schon. Das kann ich ja mal testen.

Ich werde mal probeweise hinten von der Rückenpasse etwas wegnehmen von der Weite, dann sehe ich, was dabei passiert beim Rest der Jacke.
Evtl. reduziert sich dann eh was mit dem Problem des zu weiten Ausschnitts *hehe*

Schulterbreite... das ist mir jetzt beim nochmaligen Ansehen auch so gegangen, da ist was zuviel.

Armausschnitt... mal sehen, da bin ich etwas unsicher. Ärmel konstruieren gehört nicht zu meinen Standarfähigkeiten, vorsichtig gesagt. Vielleicht regelt sich das, wenn die Schulter schmaler wird und vielleicht kann ich einen vorsichtig gesetzten Abnäher anbringen.

Hmmm, jetzt werde ich langsam warm und gebe nicht auf!
Ich lerne jedenfalls eine Menge dabei.

Gruß, Antje
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 12.08.2006, 19:55
Benutzerbild von dago2812
dago2812 dago2812 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Oldenburg in Oldenburg
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 25
Downloads: 13
Uploads: 1
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Mein Mann ist auch 1.93 cm groß und hat eine Konfektionsgröße von: Jacken
Normalgröße 66, Hosen Bauchgröße 32-33. Es ist einfach sehr schwer für so große und korpulente Herren etwas zu nähen.

Zur Konfirmation unserer Tochter brauchte er einen neuen Anzug und wir mußten in ein Spezialgeschäft für Übergrößen. Der Anzug der ihm passte, kostete ungelogen 650.- Euro allerdings mit Hemd und Krawatte.

Ich nähe meinem Mann Hosen, Pullover und Shirts, aber keine Sakkos. Da sie ja bei jeder Anprobe Theater machen hat man irgendwann keine Lust mehr dafür.

Die einzigen Anproben wo er still steht ist bei seinen Karnevalskostümen, da kann es gar nicht ordentlich genug sein ( eigentlich komisch, aber ich habe mich daran gewöhnt).

Wünsche weiterhin viel Erfolg und gute Nerven bei diesem wirklich schwierigen Projekt
Dago2812
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 13.08.2006, 11:51
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.539
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

hallo ich bin auf gerade auf dieses Thema gestoßen und schließe mich den Vorschreiberinnen an. Die vorderen Kellerfalten müßen raus. Sollte die Weite der Faltenböden nötig sein, ist die Jacke zu eng. Hinten die Falte kann bei dem trachtigen Aussehen bleiben, sollte aber zufallen nicht aufspringen.
Bei Männern mit Dickbauch muß ein Bauchabnäher eingebracht werden. Dieser hat die selbe Funktion wie der Brustabnäher bei Frauen Weite und Länge dahin zu bringen, wo sie gebraucht wird.
Du hast einen Hängerschnitt, da ist keiner drin. Die Möglichkeit - ohne große Schnittveränderung (der Hals ist zu weit, der umgelegte Stehbund sollte an den äußeren Kragenrand stoßen, dieser Umfang sollte gemessen werden) - ist, ab Brustpunkt etwa 1.5 cm an die Vordere Mitte anstellen und von dort nah oben zur Schulter zeichnen. Das heißt die Vordere Mitte verläuft ab Brustpunkt schräg nach oben. Das ist nicht schlimm - da dein Revers ja auch schräg ist und Du hast wieder 3 cm mehr Umfang am Bauch. Und funktioniert wie ein Abnäher. Außerdem gibt es ein bißchen mehr Vorderlänge, die Dein Mann auch braucht. Siehe VM zieht hoch.

Dann würde ich das Oberteil (hinten und vorne) waagerecht direkt unter dem Armloch durchschneiden und 2 cm aus der Schulter nehmen bis runter zum Armloch (senkrecht). Das (gesamte) Armloch wird dadruch 4 cm weiter, das stellst Du am Ärmel an. Damit hast Du die Oberweite erhalten nur der Brustbereich ist enger.
Ist zwar keine richtige Bauchsissionierung aber für weite Sachen reicht es.
Stofftante
Ps. Mein GöGa hat Gr. 60.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 16.08.2006, 14:48
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Hallo Ihr,
wie ihr seht, hab ich das Thema erst einmal etwas liegen lassen ... Frustabbau.
Ich denke, demnächst gibt es den nächsten Anlauf. Danke für Euer Feedback, speziell auch an Stofftante. Durch deine Beschreibung muss ich mich nochmal ganz konzentriert durcharbeiten. Wenn es soweit ist, habe ich bestimmt noch Fragen, die ich dann aber besser gezielt stelle. KLingt, als hätte es Hand und Fuss, aber wenn ich es nur lese, versteh ich es noch nicht ganz.
Wie gesagt, ich werds mir ausdrucken und dann die Jacke zur Hand nehmen und dann mal sehen....
Also ich denke, in den nächsten eins-zwei Wochen gibts was Neues dazu.

Ich gestehe, ich hab erstmal was für mich angefangen zu Nähen, dann sehe ich mal wieder ein Ergebnis um meine Seele etwas zu streicheln


Ciao bis dahin, Antje
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11207 seconds with 13 queries