Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.07.2006, 19:43
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Hallo Ihr alle,
ich wage es mal mit einem WIP. Vorweggeschickt, ein Supertempo werde ich nicht vorlegen können, denn ich hab nicht so viel Zeit neben zwei Berufen. Aber schaun wer mal...

Ausgangspunkt: Mein Mann wollte auch mal was genäht bekommen und irgendwie ist es eine echte Herausforderung. Er hat einen ziemlichen Bauch und bei der Fertigkonfektion für Übergrößen ist die Auswahl a) eingeschränkt und b) auch ziemlich teuer, daher kam dann die Idee mit Selbernähen.

Er möchte gerne eine Jacke, die nicht so formell ist wie ein Blazer aber noch so eben bürotauglich, aber bitte schön recht bequem. Taschen müssen drauf/drin sein unbedingt. Irgendwie ein bisschen pfiffig und nicht zu Opamäßig. Mehr konnte er mir dazu nicht sagen, leider.

Fertigschnitte gibts überhaupt nix in der Richtung in Übergrößen, also muss ich kreativ werden. Nur überfordern darf ich mich auch nicht, denn von Schnittkonstruktion hab ich bisher keinen Schimmer.

Nach einigem Hin und Her habe ich bei Lagenlook für Frauen nachgeschaut und habe bei Atelier Hardy folgenden Schnitt in 3XL ergattert.
Den werde ich als Ausgangsbasis für eine "Neukreation" nehmen

Weiteres demnächst.
Gruß, Antje
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hardy-Jacke.jpg (33,7 KB, 927x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.07.2006, 19:48
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Ich hab mir schon ein paar Gedanken gemacht, wie ich die Jacke etwas ummodeln kann, damit sie etwas "Herrenmäßiger" aussieht und hier ist eine vorläufige Ideenskizze.
Kragen fällt flach, an der Seite will ich Einsätze machen mit etwas dunklerem Stoff und dann bekommen die Ärmel vielleicht Umschläge mit kleinen Riegeln. Die Tasche unten ist mir etwas bollerig, vielleicht tue ich die lieber nach oben, mal sehen.
Als Stoff habe ich als Kompromiss zwischen "Probemodell nähen" und "gleich drauflosschneidern" einen sehr günstigen Leinenstoff hier noch liegen, der ganz ok ist. Nur wenn ich das mit den dunkleren Seitenteilen umsetzen will, brauche ich noch etwas dunkleres Leinen, aber das ist nicht sie Welt.
Wenns dann TfT wird, ist es nicht so dramatisch.
Leinen ist beige-naturfarben.

Für weitere Tipps, Ideen, Feedback bin ich sehr offen!

Gruß, Antje
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.07.2006, 19:50
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

upps, hat nicht geklappt, hier das Bild.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hardy-Jacke neu.jpg (26,3 KB, 909x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.07.2006, 10:51
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Sodele,
hab schon mal die Teile zugeschnitten, bei einem hab ich mich schön vertan und hab die Saumzugabe unten weggeschnitten. Scheiße, aber ich hab noch mehr von dem Stoff, nochmal das ganze.
Ansonsten hab ich echt einen Schreck bekommen, wie groß die Teile sind!!!! Ich trag ja Größe 38, da könnte ich aus dem einen Rückenteil schon eine ganze Jacke für mich nähen *ggg*.

Für die seitlich eingesetzen Teile in dunklerem Ton hab ich das Schnittmuster an der Stelle einfach auseinandergeschnitten, die Ümschlage an den Ärmeln werden einfach drangeschnitten, die Schnittmuster für die Tasche konnte ich auch verwenden auch wenn die halt woanders hinkommen und den Kragen lass ich halt einfach weg. Also bis jetzt noch relativ easy, wenn ich keinen Denkfehler gemacht habe. Heute schaffe ich es vielleicht zu heften, dann wird man sehen...
Dann gibts auch wieder Fotos.
Ach so, erwähnenswert vielleicht: Der Schnitt von Atelier Hardy ist auf steifem PLotterpapier, es wird empfohlen, den so aufzulegen und drumherum zu schneiden, geht auch recht gut.
Die nähanleitung habe ich gestern gelesen und dachte, ich bekomme einen Knoten im Hirn. Kam mir total kompliziert vor, aber vielleicht lags auch am Retsina und am Ouzo...
Werds heute noch mal probieren.

Viele Grüße, Antje
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.07.2006, 11:49
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Herrenjacke für Dicke - neu kreiert...

Oha,
ja das ist eigentlich logisch, ich habs in der Tat noch nicht bedacht. Aber das kann ich noch einbauen, denn die Saumzugaben vorne habe ich seeehr großzügig gehalten und genau da müsste es ja länger sein.
Dann werde ich meinen Göga in die Anprobe zwingen (er hasst das wie die Pest, vielleicht vorher betäuben?) und dann am lebenden Modell abstecken. Schade, dass ich noch keinen Rockabrunder besitze, der könnte dafür in Einsatz kommen, aber ich werds mir zurechtpfriemeln.

Gruß, Antje
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08758 seconds with 13 queries