Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


handnähen von applikationen

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.01.2005, 15:59
Benutzerbild von schnuddelmama
schnuddelmama schnuddelmama ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2003
Beiträge: 638
Downloads: 0
Uploads: 0
handnähen von applikationen

hallo, könnt ihr mir mal helfen und erklären,wie ich applikationen von hand nähe? ich hab schon im inet gesucht,aber ich kann nix finden.auf den englischen seiten versteh ich so gut wie nix kennt ihr deutsche seiten oder anleitungen? oder deutsche bücher,wo es super erklärt ist?das ist etwas,was ich absolut noch nicht kann liebe grüße von schnuddel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.01.2005, 16:26
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: handnähen von applikationen

Patchworkapplikationen von Hand mache ich mit Freezerpaper. Das ist ein Spezialpapier, das auf einer Seite beschichtet ist. Das Freezerpaper wird genau ausgeschnitten (Form der Applikation), dann wird auf die glänzende Seite der Applikationsstoff aufgebügelt (schöne Seite nach oben) und mit NZ ausgeschnitten. Bei Rundungen wird die NZ eingeschnitten, damit sich der Stoff auch schön legt. Freezerpaper auf Untegrundstoff legen und feststecken oder heften. Dann wird Stück für Stück die NZ unter das Freezerpaper gelegt und mit Blindstichen angenäht. Am Schluss, wenn die Applikation sitzt, wird die Rückseite aufgeschnitten und das Freezerpaper wieder herausgeholt. Das Paper kann man öfter verwenden. Den restlichen Untergrundstoff bis auf die NZ ausschneiden, dann wird das Top nachher beim Quilten schöner.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.01.2005, 17:40
Benutzerbild von schnuddelmama
schnuddelmama schnuddelmama ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2003
Beiträge: 638
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: handnähen von applikationen

danke erstmal,das du etwas licht ins dunkel bei mir bringst. kann ich noch weiter fragen? näht man alle handappliaktionen mit blindstich? wird das papier dabei nicht manchmal versehentlich mitgeheftet? muß man den schnitten hinten wieder zunähen? wird es sonst nicht beulig beim quilten?gibts noch andere methoden ohne dieses papier? wobei es sicher schön ist durch das aufbügel,das der stoff so hält.bildlich kann ich mir den schluß noch nicht ganz vorstellen,das stell ich mir so knubbelig vor lg von schnuddel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.01.2005, 18:05
Benutzerbild von Heimke
Heimke Heimke ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2003
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 889
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: handnähen von applikationen

Hallo Schnuddel,

es gibt eine ganze Menge Methoden zum Handapplizieren. Leider fällt mir im Moment kein deutsches Buch bzw. deutsche HP zur Erklärung ein.
Ich bevorzuge folgende Methoden: 1. Applikation mit Knopflochstich, dabei wird das Teil mit Vliesofix auf den Untergrund aufgebügelt und dann mit Knopflochstich umrandet. Variation: die Donut-Methode, dabei wird das Motiv nur am Rand mit Vliesofix befestigt. Hat den Vorteil, dass die Mitte nicht so steif wird. 2. Freezer Paper auf die rechte Seite des zu applizierenden Stoffteils aufbügeln, dann mit Needleturm-Applique unsichtbar aufnähen. Needleturn = die Nahtzugabe in kleinen Abständen einschneiden, mit der Nadel die Nahtzugabe unter das Teil schieben, annähen. Als Naht-Orientierungslinie dient der Rand des Freezer Papers. Ich schneide auch nie den Hintergrundstoff weg, denn damit 'schwächst' Du die Basis Deiner Applikation. Ausserdem wird das Teil beim Quilten plastischer. 3. Ganz ohne Hilfsmittel. Das Teil auf den Stoff aufmalen, dann mit Vorstichen auf dem Hintergrund befestigen, die Vorstiche je nach Arbeitsfortschritt aufschneiden/entfernen und wie unter 2. weitermachen. Dann noch generell anstatt Freezer Paper Totally Stable benutzen, kann auch öfter aufgebügelt werden, hält aber besser als Freezer Paper und ist leichter und preiswerter zu bekommen.

Gruß
Heimke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.01.2005, 18:15
Benutzerbild von schnuddelmama
schnuddelmama schnuddelmama ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2003
Beiträge: 638
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: handnähen von applikationen

hallo...danke heimke,jetzt versteh ich auch,was sonny mit dem hinten aufschneiden meint den hinteren stoff praktisch mit nahtzgabe aufschneiden,dann sieht man das motiv sozusagen von hinten von der linken stoffseite....man hab ich heute ne lange leitung...macht der entenbraten ...danke ,das ihr mir das trotz des feiertages erklärt hab...ich hab es jetzt verstanden....am 1.tag des jahres schon wieder dazugelernt.... liebe grüße und danke von schnuddel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08298 seconds with 12 queries