Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Stärke bei (Kunst)seide

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.07.2006, 17:28
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Stärke bei (Kunst)seide

Hallöchen!

Ich bin gerade der Jerseysucht erlegen und behelfe mir mit Tonnen von Stärke, um das ganze meiner Näma schmackhaft zu machen

Jetzt steht ja auf Sprühstärke Dosen immer drauf, dass sie (im Gegensatz zur normalen Flüssigstärke) auch für Viskose und Acetat nicht geeignet ist.
Da man diese ja aber anscheinend per Wäsche schon stärken kann, liegt das bestimmt nur an eventuellen matten Flecken, die durch das Einsprühen entstehen, oder??
Die Zusammensetzung ist nämlich nicht so ganz dieselbe wie bei Flüssigstärke und ich will ja keine dauerhaften Veränderungen riskieren...

Und dann die liebe Seide...ich hab hier so ein paar wunderschöne federleichte Stücke rumliegen...aber normal stärken darf man die ja anscheinend nicht.
Jetzt hab ich mir die Füße wundgelaufen um Reisstärke aufzutreiben (denn mit der sollte es ja angeblich gehen) - aber auf der Packung stand auch "nicht für Seide"
Kann mich da mal jemand aufklären?? Ich bin schon auf dem Trichter, "Hoffmanns" einfach mal anzuschreiben - aber wer weiß, was für Deppen die im Kundensupport sitzen haben

Sonnige Grüße,

Liza
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.07.2006, 17:35
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stärke bei (Kunst)seide

Ich wüsste nicht, was bei Viskose + Flüssigstärke daneben gehen sollte .. allerdings ist ein Test-Stück immer besser.

Wo wir gerade dabei sind:

Kann mir mal jemand erklären, warum man Seide nicht stärken soll? Ich kapiere das nicht. Seide ist aus Proteinen, Stärke aus Stärke.. der pH wert dürfte doch bei Stärke auch nicht das Problem sein....

Was macht die Seide kaputt?



Julia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.07.2006, 17:54
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stärke bei (Kunst)seide

Hallo,

Naja, Flüssigstärke geht, da steht auch nix drauf...aber die Frage ist, darf ich auch mit Sprühstärke ran, oder gibt das dann etwa dauerhafte Flecken oder sowas?
Manchmal muss ich bei halt vor dem Versäubern noch mal mit ner Extradosis ran, sonst zieht mir mein "Pseudooverlockstich" die Kante so blöd zusammen. Und ich will eigentlich nicht im vorhinein den ganzen Stoff bretthart stärken, sonst kann ich beim Anprobieren ja den Sitz nicht mehr so richtig gut beurteilen. Klar, Soluvlies/web ginge auch, aber stärken finde ich einfach schneller und einfacher.

Und das mit der Seide interessiert mich auch!
Nicht nur wegen "machen wollen" sondern auch prinzipiell. Vielleicht haben wir ja Glück und es findet sich jemand, der mehr weiß...

Liza
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.07.2006, 18:00
Miraculablau Miraculablau ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: Tylsen
Beiträge: 89
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stärke bei (Kunst)seide

Liebe Seidenliebhaber,

ich hatte mich hier im Forum auch umgesehen, weil ich eine labberige Seidenbluse wieder flott bekommen wollte. Es geht mit Reisstärke, allerdings am besten über das Stärkenprogramm der Waschmaschine. Reisstärke gibt es in der Metro und auch bei Edeka. Ich hatte deswegen beim hersteller angerufen, unsere Drogeriemärkte hatten sie nicht.

Ich wasche jetzt jede Seide in der Waschmaschine (Schonprogramm, 30 Grad). Danach stärke ich nach Maschinenanleitung mit Reisstärke. Ergebnis: Festigkeit, keine Wasserflecken, keine Stärkereste. Also alles gut.

Tipp: Bloß nicht mit der Hand versuchen: die Stärke verteilt sich nicht gleichmäßig und an einigen Stellen ist es zu wabbelig, an anderen, wenn ihr Pech habt, bretthart.

viel Glück!
__________________
Herzliche Grüße

Susi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.07.2006, 18:00
Liza Liza ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stärke bei (Kunst)seide

@ Doro

...ja, da könnte was dran sein. Wobei bei mir alles außer Dupion mit Hand gewaschen wird. Hab noch nie ein Problem damit gehabt - und einer meiner Lieblings ach-so-leicht-und-luftig Sommerröcke aus Seide ist sicherlich schon mehr als ein Duzend mal gewaschen worden. Hat weder dem Stoff an sich noch der Farbe was getan.
Und wieso kann man Dupion eigentlich nicht nach dem Waschen wieder stärken?? Wird der dann stumpf durch die Stärke oder wie?
Ich glaub, ich schnapp mir jetzt mal ein Reststückchen Dupion und wasch und stärk es. Werden ja sehen was passiert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22450 seconds with 12 queries