Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosenschnitt: Schrittlänge zu kurz :(

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 05.07.2006, 17:12
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: *Mosel-Saar-Ruwer*
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt: Schrittlänge zu kurz :(

... und das war mit dem Systemschnitt, sagst Du? Damit habe ich bislang immer recht genaue Ergebnisse hinbekommen. Hast Du irgendwo einen Meßfehler, oder einfach was falsch gerechnet? Meistens ist es nur eine ganz blöde Kleinigkeit. Ich habe deswegen schon ganze Grundschnitte neu aufgestellt. Guck Dir mal alle Maße nochmal genau an, und rechne gegebenenfalls nochmal durch. Wenn's vorher korrekt war, kann's jetzt nicht einfach auf einmal komplett verbogen sein.

Und laß Dich nicht von der komischen Alukurve irritieren, das verwirrt nur noch mehr in der Sache.

Monika
__________________
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt. (Terry Pratchett)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.07.2006, 17:32
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt: Schrittlänge zu kurz :(

Ich werde am WE den Grundschnitt nochmal zeichnen
( habe gerade ein TFT fabriziert, da der Schnitt nach den Änderungen schlimmer ist als vorher .. obwohl das Probestück ok war.. naja.. ich hab keine Ahnung wieso )

aber wenn ich mich recht erinnere, verwendet man dort doch auch "nur" Hüft-, Tallien-, Knie-Weite und Sitzhöhe...
Das sagt ja noch alles nichts darüber aus, wie "weit mein Po absteht"

Ich werds trotzdem nochmal machen, neu nachmessen und ein weiteres Probestück nähen...*schnüff*

Weiss jemand, ob die Hosen von Burda so in größe 44 - 46 eher für "Flachhintern" oder "Dickhintern" konstruiert sind? ( Oder ist das bei jedem Hosenschnitt bei denen verschieden? )
Ich habe von denen noch einen Schnitt herumliegen; dann hätte ich was zum vergleich...


Julia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07002 seconds with 12 queries