Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Bluse-Brauche Hilfe....

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.07.2006, 21:04
Mahopf Mahopf ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 4
Bluse-Brauche Hilfe....

Hallo,

ich möchte mir diese Bluse nähen

b3843.jpg und habe auch schon eine Probebluse getackert.

Ich habe sie jetzt nach Vorgabe in Gr. 48 genäht.
Folgendes Problem:

Die Brust sitzt zu hoch

bluse 003.jpg

und Brustumfang brauche ich 46

bluse 001.jpg

Könnt Ihr mir sagen, wo ich den Schnitt verlängern muss, damit die Brust ca. 5 cm tiefer sitzt?

Auch weiß ich nicht wie ich in der Taille den Übergang von 46 auf 48 machen soll, so dass es um die Brust straffer wird.

bluse 005.jpg

5 u. 6 sind die Vorderteile und 7 sind die Rückenteile

Bin recht unerfahren in solchen Dingen und hoffe Ihr könnt mir helfen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.07.2006, 21:30
Benutzerbild von anuk
anuk anuk ist offline
Perlenfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bluse-Brauche Hilfe....

Hallo Martina!

Du mußt die Teile in Brusthöhe durchtrennen(Papierschnitt) und dann um die 5cm auseinander schieben.Aufpassen das das Armloch nicht zu tief wird.

Hoffe du kennst dich aus.
Liebe Grüße
Maria
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.07.2006, 09:25
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bluse-Brauche Hilfe....

Hallo Martina,

wie Maria schon schreibt, den Papierschnitt (vorher abpausen, nicht den originalen) etwas unterhalb Beginn Armloch und oberhalb Brustpunkt parallel zur unteren Kante durchtrennen und einen 5 cm breiten Streifen zwischen kleben. Dann muss Du noch die Schräge am Ausschnitt angleichen, damit da kein Absatz entsteht.
Das selbe musst Du dann natürlich auch am Rückenteil tun (wäre ja sonst 5 cm kürzer) oder das Vorderteil weiter unten entsprechend kürzen, oder stärker raffen.

Aber....
von der unteren Weite mal abgesehen, für meine Begriffe ist die Bluse viiiiiel zu weit, auch die Träger sitzen sehr auf der Schulter.
Ich würde ganz anders vorgehen und vorne erstmal garnichts machen, sondern mich von hinten nach vorne arbeiten.

Also zuerst das Rückenteil enger machen, dazu einfach in der Mitte etwas abnähen, parallel zur hinteren Mitte. Zur unteren Kante hin kannst Du das etwas auslaufen lassen, damit Dir die Weite unten nachher nicht fehlt. Bei der Anprobe schauen wie weit die Seitennaht schon nach hinten gewandert ist und sich die Schultern verschoben haben.
Als nächstes kannst Du dann noch die Seitennaht zum Armausschnitt hin begradigen, die läuft zu stark nach aussen weg. Dadurch entstehen die beiden Falten unter dem Arm auf Bild 1 und der Absteheffekt auf den folgenden Bildern. Dann nochmals Probieren und schauen wie es mit dem Vorderteil ist.
Bis hier her kannst Du das alles (mit Heftstich) noch an dem original Teil machen und so gleich sehen ob die Änderungen in die richtig Richtung gehen. Schlimmsten falls trennst Du alles wieder auf und bist um eine Erfahrung reicher, hast aber keinen zusätzlichen Stoff verschnitten.

Erst wenn Du dann immernoch der Meinung bist, das das Vorderteil oben verlängert werden muss, würde ich die Änderungen im Schnitt vornehmen und neu zuschneiden.

Ach ...der Übergang zwischen 2 Grössen - die liegen im Schnitt ja nebeneinander und die Kunst ist dabei eine möglichst fliessende Verbindung von einer zur anderen zu schaffen. Bei Deinem Schnitt bietet sich dafür die Taillenkurve an - von oben auf der 46er Linie kommend nicht ganz bis in den Scheitelpunkt (Taillenlinie) zeichnen, sondern schon vorher mit Schwung in einer Kurve auf die 48er Linie "abbiegen". Besser kann ich das leider nicht beschreiben.

Hoffentlich habe ich mich einigermassen verständlich ausgedrückt, sonst frag´ einfach nochmal.

Ich wünsch Dir weiterhin gutes Gelingen...

LG,
toeffel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.07.2006, 16:13
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Bluse-Brauche Hilfe....

Genau das gleiche Oberteil habe ich mir auch genäht (allerdings aus dehnbarem Stoff und ohne Futter) und es war auch bei mir viel zu weit, ein TfT. Nachdem ich jetzt aber einen zweiten Butterick-Schnitt genäht habe, sind mir Zweifel gekommen, ob ich berücksichtigt habe, dass die Nahtzugabe bereits im Schnitt enthalten ist. Vielleicht prüfst du das auch mal? Ansonsten bin ich sehr gespannt wie es mit deinem Top weitergeht, denn ich möchte es mir auch gerne nochmal nähen. Ich finde den Schnitt sehr schön.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.07.2006, 16:20
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Bluse-Brauche Hilfe....

Was das Enger-Machen betrifft, würde ich ansonsten so wie Toeffel vorgehen. Bist du sicherr, das du das Teil verlängern möchtest, um die Brusthöhe zu verändern ? Ich finde den Ausschnitt so wie er ist eigentlich ganz schön. Wenn es darum geht, dass die schräge Kante unter der Brust herlaufen soll, würde es vielleicht genügen, die Seite etwas mehr zu raffen und die Raffung dadurch nicht so hoch laufen zu lassen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23297 seconds with 13 queries