Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schrägband "in die Kurve bringen"??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.06.2006, 16:44
Benutzerbild von Stickoma
Stickoma Stickoma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.01.2005
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schrägband "in die Kurve bringen"??

Zitat:
Zitat von Tamani
Hallo, ich möchte eine Tasche aus LKW-Plane nähen und die abgerundeten Ecken mit Schrägband einfassen. Ich hab das Schrägband schon versucht per Hand in Form zu bringen. Fehlanzeige, das würde hässliche Falten beim festnähen geben. Wie macht man das???

DANKE
Wenn du mit fertigem Schrägband arbeitest,sollte es kein Problem sein.
Es ist deshalb ja schräge aus dem Stoff geschnitten um dehnbar zu sein.
Wenn gerade geschnittene Stoffstreifen verwendet werden,dann keine Change.

Nur schräge,also diagonal geschnittene Streifen haben die Fähigkeit sich Kurven oder Rundungen anzupassen.
Mit einem Einfasser auch kaum möglich,da der Zug von Hand nicht zu regulieren ist.
Also die alte Methode:
Schrägband schneiden,mit Former umbügeln oder fertiges nehemen.
Nun erst die eine Seite aufnähen und dabei an den Rundungen den Zug auf das Band aussen an der Kante verstärken(ist ersichtlich das das Band dann aussen nachgiebt).Immer schön langsam nähen dann geht es prima.
Nun die andere Seite mit der Maschine aufnähen oder per Hand.
__________________
Lieben Gruß Stickoma Astrid
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.06.2006, 16:49
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schrägband "in die Kurve bringen"??

Hallo,

das Schrägband geht prinzipiell schon um die Kurve.

In Form bügeln, mit Dampf geht es noch besser. Du kannst dir auch aus Pappe eine Schablone mit der Rundung schneiden und das Schrägband drumherum bügeln.

Soweit ich weiß, kann man mit Schrägbandeinfasser gerade nicht um die Kurve nähen, aber mit bügeln, stecken (evtl. mit Wondertape kleben) und normalem Füßchen geht es ganz gut. Zur Not kannst du immer noch den Radius der Rundung vergrößern.

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.06.2006, 17:08
Benutzerbild von Ele
Ele Ele ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: München
Beiträge: 1.036
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schrägband "in die Kurve bringen"??

Wenn es mit bügeln und so nicht geht, weil die Dehnung nicht reicht, kannst du dir aus einem dehnbaren Stoff Streifen schneiden. In deinem Fall z.B. aus stretchigem Kunstleder.

Ele
__________________
Übrigens: Absätze werden beim BMI mitgerechnet! .................................................. ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10246 seconds with 12 queries