Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schnittanleitung auf Spanisch

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.06.2006, 10:28
Benutzerbild von dickespaulinchen
dickespaulinchen dickespaulinchen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittanleitung auf Spanisch

Unter Tipps und Trixcks gibt es eine spanisch-deutsche Übersetzungstabelle:
http://hobbyschneiderin24.net/portal...ead.php?t=1014
Das hilft vielleicht ein bisschen. Und immer auf die Buchstaben achetn! Bei Patrones sind an den zusammenstossenden Ecken immer Buchstaben, und in der Beschreibung kommen ja auch welche vor.
Viele Grüsse, Katharina
__________________
Jetzt erst mal nen Kaffee!

dickespaulinchen-näh-blog
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.06.2006, 10:38
Benutzerbild von dickespaulinchen
dickespaulinchen dickespaulinchen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittanleitung auf Spanisch

...Und wenn das alles ist was an Material zum Kleid gehört, dann müsstest Du nur das Vorderteil zusammennähen, die Seiten und die Schultern schliessen und die Ausschnitte mit dem Schrägband verstürzen. Saum säumen. (Steht dabei mit Overlock oder Zickzack -Stich)
Aber Achtung!
Das Kleid scheint im Original aus Jersey zu sein, oder? Du müsstest, wenn Du es aus Seide nähst einen Reissverschluss einbauen, denke ich. Davon steht nichts in der Anleitung ("Cremallera" heisst Reissverschluss)
Und wenn Du es fütterst kannst Du evt. auf das Schrägband verzichten und mit dem Futter verstürzen, oder? Hoffentlich sagt noch jemand was dazu...
Viele Grüsse, Katharina
__________________
Jetzt erst mal nen Kaffee!

dickespaulinchen-näh-blog
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.06.2006, 10:50
Benutzerbild von Machi
Machi Machi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2005
Ort: Rheingau
Beiträge: 15.584
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Schnittanleitung auf Spanisch

Wenn du nicht klar kommst, schick mir eine pn.

Isabel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.06.2006, 11:07
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittanleitung auf Spanisch

Hallo Stin,
also ich werde dir jetzt soweit ich das kann, das mal frei übersetzen.
Das erste ist tatsächlich die Anleitung wie man den Schnitt vom Schnittbogen abzeichnen soll:
Teil 1 und 1A verbinden, das ergibt das obere Vorderteil (einmal zuschneiden)
Teil 2 und 2A verbinden ergib das untere Vorderteil (einaml zuschneiden)
Teil 3, 3A, 3B, 3C verbinden ergibt das Rückenteil (einmal zuschneiden
Für die Versäuberung der Ausschnittkanten schneidet man Schrägbander mit 3cm Breite und in der geeigneten Länge zu.


Die Anleitung lautet grob übersetzt so (kann leider auch nicht so gut spanisch, aber dafür gut nähen und zusammen reicht das dann
1) Teil 1 und 2 an der Linie A-B zusammennähen.
2)Seitennähte schließen, auf der rechten Seite vom Armlcoh bis zum Saum und auf der linken Seite vom Armloch bis zum Punkt C.
3) Schulternähte schließen.
4)Den Beleg der vorderen Ausschnittkante an der Faltlinie (gestrichelte Linie auf Teil1) nach innen falten
5) Die Schrägstreifen der Länge nach links auf links legen und in der Mitte einen Knick einbügeln.
Schrägband an den Armausschnitten anbringen (hab ich jetzt verkürzt, aber das schaust du lieber in einem Buch nach wenn du es nicht sowieso kannst)
6)Rocksaum und Schlitz mit engem ZickZack oder Rollsaum der Overlock versäubern.

So das wars.
Noch was Grundsätzliches. Ich würde die Reihenfolge ein bisschen ändern nämlich so:
1)3)4)5)2)6), dann geht das Einfassen der Armausschnitte leichter
Und natürlich immer alle Nähte schön versäubern oder französische Nähte machen.

Ich finde es übrigens ganz toll, dass du dich schon an so was traust und hoffe, dass es klappt, denn die Anleitungen in der Patrones sind ja recht spärlich.
Falls du beim nächsten Mal was nähen möchtest mit besseren Anleitungen, dann kann ich dir v.a. die großen US-Schnittmusterhersteller empfehlen, da ist jeder Schritt bebildert und man lernt beim Nähen viel dazu. Auch Fortgeschrittene lernen bei schwierigeren Teilen odt noch was Neues und für Anfänger ist es eine super "Lebensversicherung". Insgesamt werden meistens auch professionellere Techniken verwendet.

Übrigens braucht man wohl auch wirklich keinen Reissverschluss. Ich dachte zuerst genau dasselbe wie Katharina, aber das Kleid ist wohl weiter geschnitten. Der Originalstoff ist auch genauso wie deiner ein leichter dünner Webstoff und kein Jersey, also passt das schon.

Viel Spass beim Nähen
Barbara
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.06.2006, 11:14
Stin Stin ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 56
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittanleitung auf Spanisch

SUPER DANKE!!!

Das ging ja wirklich flott! und ich habe gar nicht so viel falsch gemacht :-)
Wenn das gute Stück fertig ist, werde ich euch ein Foto reinstellen (kann aber noch etwas dauern!)

Liebe Grüße

Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08742 seconds with 13 queries