Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



hilfe, ich krieg einen Wolf!!

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 26.06.2006, 09:29
Benutzerbild von animaldream
animaldream animaldream ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2006
Ort: Meerbusch (nahe Düsseldorf)
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hilfe, ich krieg einen Wolf!!

Der Tipp mit dem Melkfett ist sehr gut! Melkfett wird sehr viel in Krankenhäusern zur Vorbeugung gegen das Wundliegen verwendet. Nach dem Waschen die Stellen mit dem Fön trocknen und dann Melkfett auftragen.
Aber warum sollte man keine Röcke tragen können??? Die enden doch nicht direkt unter dem Po! Eine kurze Leggins wird man da ja wohl nicht sehen! Außerdem ist es "in", Leggins unter Röcken und Kleidern zu tragen! Hauptsache ist, dass es nicht mehr wund wird!
LG
Angela
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.06.2006, 14:43
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: hilfe, ich krieg einen Wolf!!

ich nutze auch Babypuder - zwar zwischen den Brüsten (75E). Das ist unparfümiert und was für den empfindlichen Babypo ist, kann für meine Haut nicht schlecht sein - außer ich reagier auf einen der Inhaltsstoffe allergisch.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 26.06.2006, 14:59
Benutzerbild von fleurette
fleurette fleurette ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 2.471
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: hilfe, ich krieg einen Wolf!!

Das Problem ist bei mir auch hinreichend bekannt.
Puder ist für mich die beste Lösung.
Allerdings wie schon gesagt, kein parfümiertes Puder.
Also die normalen Püderchen kann an fast vergessen.(Ausnahmen bestätigen die Regel).
Bei mir haben auch die Babypuder versagt, denn dann brannte alles nur noch schlimmer.
Da mein Vater beinamputiert war, hatte ich von ihm so ein spezielles Puder, heißt EUFORMAL Körperpuder.
Keine Ahnung aber, woher man das bekommen kann.Ich hab gsd von meinem Vater noch einige an Reserve.
Über Nacht creme ich dann auch gerne mit Wundcremes für Kinder ein, da hat die Haut mehr Zeit sich zu regenerieren.
__________________
Grüßle

Conny


mein Blog

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht.
Jean Paul


Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 26.06.2006, 15:01
Benutzerbild von miss witchy
miss witchy miss witchy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.09.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 221
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: hilfe, ich krieg einen Wolf!!

Ich kenne das Problem ebenfalls, was daran liegt das ich schlank bin wie ein Reh (oder wie hieß das graueTier mit dem Rüssel noch mal )
Unter Röckten trage ich daher oft Radlerhosen (vorzugsweise Baumwolle) oder Abgeschnittene Strumpfhosen. Letztere rollen sich leider immer nach oben ein; aber es gibt im Handel jetzt +diese "halben" Strumpfhosen zu kaufen. Am Bein haben die so eine Art "Gummi" wie sonst bei den "Halterlosen".
Oder ich zihe Hosen an - dann hat der Wolf keine Chance .
__________________
Viele Grüße
miss witchy
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 26.06.2006, 15:36
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.284
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: hilfe, ich krieg einen Wolf!!

Ach das ist ein "schönes" Thema, so lebensnah!
Seid ich so schlank bin wie diese besonderen grauen Rehe, trage ich keine Röcke mehr, a) weil ich mir drin nicht gefalle, b) wegen eben dieses dunkleren Tieres, das so schön heulen kann.
Aber ein Kleid habe ich vor 2 Jahren genäht, mit einem genialen Schnitt, da schlug der Wolf dann wieder voll zu. Ich stell mir also auch was seidig-eher luftiges vor für drunter. Aber wie macht Ihr das denn, dass die innen keine Nähte haben? Außen kenn ich das ja, kann man evt. "zusammenschneiden", aber die inneren Beinnähte sind doch eher nicht gerade
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08419 seconds with 13 queries