Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ottobre 3/06 Trägertop

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2006, 18:05
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
Ottobre 3/06 Trägertop

Hallo,

das Trägertop aus der Sommerottobre stand schon länger auf meiner Liste, Stoff ist auch schon einige Zeit da, leider hatte ich auch nach mehrmaligem Durchlesen der Anleitung keinen Plan, wie das mit dem Kreuzen der Träger am Vorderteil funktionieren sollte.

Das Bemühen der Suchfunktion holte diesen Thread zu Tage, danach wusste ich wenigstens, dass nicht nur ich nicht kapierte, wie das gehen sollte.

Einfach einfassen wie mit einem Schrägstreifen konnte nicht sein, ein Indiz dafür war, dass in diesen Fällen in der Ottobre immer steht, das am Ausschnitt keine Nahtzugabe angeschnitten werden muss. Irgendwann kam ich auf den Trichter, dass der Hinweis in der Anleitung, die Trägerstreifen mit der Zwillingsnadel oder einem Flatlockstich abzusteppen, vermutlich bedeutet, dass der Trägerstreifen nur dreifach gelegt wird und die offene Kante beim Absteppen mitgefasst wird.

Weil man das alles besser sehen als erklären kann, habe ich die einzelnen Schritte fotografiert und mache daraus mein erstes WIP.

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.2006, 18:11
Alpha-Mouse Alpha-Mouse ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ottobre 3/06 Trägertop

Ich bin schon sehr gespannt.....

Gruß,
Sabine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.06.2006, 18:33
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ottobre 3/06 Trägertop

Also,

zuerst kam der Zuschnitt, beim Zuschneiden habe ich mich entschlossen, die Träger nicht wie zuerst vorgesehen aus gelbgrünem Interlock zu machen, sondern aus dem gleichen Stoff wie das Top. Der Stoff ist ein Single Jersey mit Streifendruck, die Streifen sind leicht unregelmäßig, was kleine Ungenauigkeiten beim Nähen verzeiht.
Trägertop 1.jpg
Leider musste ich die vorbereiteten Bilder nochmal stark verkleinern um sie hier hochladen zu können, ich hoffe man kann trotzdem etwas erkennen. Die Bilder von der Trägerverarbeitung werde ich nochmal etwas umarbeiten, damit das genauer zu sehen ist.

Das untere Vorderteil habe ich im Stoffbruch so zugeschnitten, das es an der oberen Ecke noch zusammenhängt, damit die Streifen aufeinander treffen. Statt heften oder stecken habe ich einen 1 cm breiten Soluweb zwischen die beiden Lagen mit viel Dampf gebügelt, wie man sieht hat sich beim Nähen nichts verschoben und die Streifen passen.
Trägertop 2.jpg

Als nächstes kam der Halsauschnittschlitz, Ottobre hat Recht, man sollte beim Annähen wirklich dehnen. Meiner hat jetzt in der Rundung kleine Fältchen.
Trägertop 3.jpg

Jetzt noch das Vorderteil zusammensetzen, Framilonband an der Oberkante des unteren Vorderteils habe ich mir gespart, meine Tochter kann das Zeug auf der Haut sowieso nicht leiden. Zum Einreihen war ich auch zu diese vielen Fäden die dann herumhängen gehen mir immer auf die Nerven. Den Bereich der eingehalten werden muss, habe ich am oberen Vorderteil mit zwei kleinen Einschnitten markiert und dann mit vielen Stecknadeln festgesteckt. Da man mit der Ovi ja nicht über Stecknadeln nähen sollte, habe ich die Naht mit der Nähmaschine mit großen Stichen vorgeheftet, dann mit der Ovi genäht und die Nähmaschinenfäden wieder herausgezogen. Wenn man mit den zwei Nadeln der Ovi genau zwischen die Heftnaht trifft, geht das auch ganz einfach, sonst muss man halt ab und zu den Nahttrenner ansetzen und die Fäden mit einer Stecknadel herausfischen.
Trägertop 4.jpg

Gleich geht es mit den Trägern weiter, aber dazu muss ich die Bilder nochmal überarbeiten.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.06.2006, 19:20
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ottobre 3/06 Trägertop

So, weiter geht es, die Bilder sind wieder auseinander gebaut.

Also zuerst den kürzeren Streifen in der Mitte markieren und rechts auf rechts an den Halsausschnitt nähen. Beim nächsten Mal würde ich das umgekehrt nähen, also mit der Topseite nach oben, dann sieht man nämlich ob sich die Schlitzkanten wirklich treffen. Jetzt habe ich eben eine kleine Lücke, stört mich aber nicht weiter.
TT 5.JPG

Dann das ganze nach oben bügeln, im weiteren Verlauf die Zugabe am Träger einbügeln (1cm).
TT 6.JPG

Nun die obere Kante einklappen, so dass die Kante fast an der Naht und im weiteren Verlauf an der Bruchkante vom Träger liegt.
TT 6 2.JPG

Von der rechten Seite mit der Zwillingsnadel absteppen.
TT 7.JPGTT 8.JPG

Das ganze dauert mal wieder länger als gedacht, jetzt muss ich um das Abendessen kümmern. Danach gehts weiter.

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.06.2006, 20:33
Benutzerbild von gaby50
gaby50 gaby50 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 17.483
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Ottobre 3/06 Trägertop

Hallo Manga,
ich bin die, die Hilfe bei dem T-Shirt gesucht hatte.
Leider konnte mir niemand helfen und ich habe die Arbeit erst einmal aufgeschoben.
Deshalb freue ich mich ganz besonders über deinen WIP. Der Tipp mit dem verbundenen Stück beim Zuschneiden ist ja genial. Das werde ich dann gleich übernehmen.
Freu mich schon auf die Fortsetzung.
__________________
Liebe Grüße
Gaby
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11345 seconds with 13 queries