Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



patrones Okt.2005 Modell 54

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2006, 13:23
Benutzerbild von fleurette
fleurette fleurette ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 2.471
Downloads: 3
Uploads: 0
patrones Okt.2005 Modell 54

Kennt jemand den Schnitt?
Meine Nichte will sich das Kleid nähen, mit fast keinen Nähkenntnissen.
Ich finde, sie könnte es schaffen. Denn es sieht nicht allzu schwer aus.

Gibt es irgendwas dabei, was man besonders beachten sollte?
Ich lese nichts von Verstürzung, aber die Bindebänder müssen doch verstürzt sein.
Ist dann das ganze Kleid doppelt?
Wahrscheinlich ein leichter Stretchstoff oder?
__________________
Grüßle

Conny


mein Blog

Heiterkeit und Frohsinn sind die Sonne, unter der alles gedeiht.
Jean Paul


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2006, 11:40
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: patrones Okt.2005 Modell 54

Laut Anleitung ist das Kleid aus einem Viskosejersey genäht (punto=Jersey). Für die oberen Kante und die angeschnittenen Bindebänder würde ich mir einen Besatz konstruieren und damit die Kanten verstürzen. Auf die oberen Ausschnittkanten und auf diesen Zipfel hinten würde ich mal vorsichtshalber Formband aufbügeln, damit sich nichts unschön ausdehnt. Der Zipfel ist bei dem Kleid denke ich, daß einzig schwierig, da der "Fadenlauf" an dieser Stelle schräg ist und sich das dort eventuell mehr dehnen könnte als an den übrigen Stellen.

Ich wünsche Deiner Nichte viel Spaß beim Nähen und gutes gelingen!
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.06.2006, 15:13
seidensamt seidensamt ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2004
Beiträge: 154
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: patrones Okt.2005 Modell 54

stimmt, in der anleitung steht definitiv nichts von verstuerzen. da steht, man sollt die zugabe nach links umnaehen und fertig. liebe gruesse.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33284 seconds with 12 queries