Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


mein Maßrock - Hilfe gesucht

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 12.08.2006, 19:49
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mein Maßrock - Hilfe gesucht

ich habe hier eine Schnittkonstruktion aus einem Kurs
Massnehmen:
1. Taille
2. Hüftweite - stärkste Stelle am Po + 2 cm Spiel
3. Hüfttiefe - von der Taille bis zu der Stelle, an der die Hüftweite genommen wurde
4. Rocklänge
5. Bodenlänge - und hier kommt, was für Dich jetzt wichtig ist:
vordere Bodenlänge (von der vord. Taillenmitte bis Boden), hintere Bodenlänge (hintere Taillenmitte bis Boden), seitliche Bodenlänge jeweils gemessen vom Boden bis Taillenbund.
Die Konstruktion geht so weiter wie auf der Seite hier

http://www.leenas.com/English/draw_women_skirt.html

Das Mehr an der seitl. Bodenlänge kannst Du oben an der Seitennaht dazugeben, die hintere Bodenlänge müsstest Du dann auch oben an der hinteren Mittelnaht einzeichnen.
Es wird ein Längsstrich gezogen der 4 Querlinien hat
oben vord. Taillenlänge
dann in Hüfthöhe
Rocklänge
Bodenlinie
den Rest zeichnest Du links und rechts von dem Längsstrich entsprechend Deiner Maße ein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif rock.gif (3,0 KB, 230x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.08.2006, 22:25
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mein Maßrock - Hilfe gesucht

hallo cira,

lieben dank für den Link, vorhin erst habe ich mir die Hosenkonstruktion von dort abgespeichert

dass man die verschiedenen Bodenlängen berücksichtigt, klingt sehr interessant und ist für mich neu. in meinem konstruktionskurs wurde die Möglichkeit, dass es verschiedenen Körperhaltungen gibt, beim Konstruieren überhaupt nicht berücksichtigt dabei dachte ich, dass ich genau *das* beim Konstruieren lerne - denn sonst kann ich mir ja auch einen rockschnitt kaufen und den dann ändern

ich werde das mal ausprobieren, wenn ich mit dem aktuellen rock "fertig" bin.
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.09.2006, 23:52
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mein Maßrock - Hilfe gesucht

Ich hatte endlich wieder Zeit, mich meinem Rock zu widmen... an ein Swap ist gar nicht zu denken .... ich staune Bauklötze, was viele hier fertigbringen und sehe mir gerne die Bilder dazu an!

Ich habe ein Modell in Vichy-Karo gemacht, weil das Burda-Rastervlies so schnell ausreißt... (leider dabei feststellt, dass das Vichy-Karo nicht in 1cm-Schritten kariert ist, sondern in 1,2 cm-schritten ; war also nix mit einfachem Abzählen von Kästchen) . dabei habe ich nach einer neuen Anleitung konstruiert.... allerdings habe ich noch nicht die Sache mit den Bodenlängen integriert (siehe cira), weil ich erst mal ein Vergleichsmodell aus Stoff haben wollte. Hier das Ergebnis:
01rockvorne.jpg

Sieht von vorne ganz ok aus, meine ich....
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.09.2006, 23:57
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mein Maßrock - Hilfe gesucht

von vorne allerdings .... natürlich habe ich dieselben Passformprobleme wie vorher auch - daran ist nicht die Konstruktionsmethode schuld, sondern mein Körperbau

02rockseite.jpg 03rockseiteLot.jpg

auf dem zweiten bild habe ich ein Lot mit drauffotographiert.

Komischerweise steht das rückenteil nicht mehr so ab wie beim Vorgängermodell, so dass ich vielleicht die 'dicke-Po-änderung' sein lassen kann!?

dafür steht das Vorderteil ab

ich glaube, es liegt an meinen vorstehenden Oberschenkeln!?
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.09.2006, 00:11
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mein Maßrock - Hilfe gesucht

Jetzt habe ich noch ein Foto 'von Oben' gemacht, damit man besser sieht, was meine Oberschenkel mit dem vorderteilsaum anrichten
04rockoberschenkel.jpg

die grüne Linie: zwei 'Dellen' im saum - meine Oberschenkel 'ziehen' den saum nach außen... im Profil sieht der rock wie ein ausgestellter rock aus - was ich aber gar nicht will, im Gegenteil!

die roten Kreise: hier sitzt jeweils das Oberschenkelproblem, das heißt, hier spannt der Stoff.

ich habe schon versucht, an den Seitennähten zuzugeben - wie mir hier geraten wurde. aber das hat leider nichts gebracht. an den seitennähten habe ich kein Problem, da spannt nichts. die spannung entsteht erst ca. 5 cm von den Seitennähten weg... ich bräuchte mehr stoff an den oberschenkeln...

Nur: wie kriege ich an diese Stelle mehr Stoff?
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07290 seconds with 13 queries