Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


T-Shirt Ausschnitt mit Hexenstich absteppen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.06.2006, 00:30
semmy semmy ist offline
Dekonähen und sticken
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 686
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: T-Shirt Ausschnitt mit Hexenstich absteppen

Hallo Raphaela,

mit dem Hexenstich am Ausschnitt habe ich schon mal schlechte Erfahrung gemacht. Beim Anziehen des Teiles hat sich der Ausschnitt ziemlich ausgedehnt und ging dann leider nicht mehr zurück. War zum Glück nur ein Faschingskostüm für meine Tochter und ich habe ihr dann einfach vom restlichen Rockstoff ein Dreiecktuch dazugemacht. Ich mache mit Sicherheit keinen Hexenstich mehr an einem dehnbaren Stoff.

Gruß Gaby
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.06.2006, 09:12
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: T-Shirt Ausschnitt mit Hexenstich absteppen

Schau mal bei Deiner Maschine und in der Betriebsanleitung, ob Overlockstiche vorhanden sind. Die sind besser als der Hexenstich. Der ist bei den meisten Maschinen für Hohlsäume u.a. vorgesehen.
Achte in Deinem Fall darauf, daß der umgelegte Saum bzw. vermutlich ein angesetzter Beleg breit genug ist, so 3 bis 5 cm wären schon recht.
Den ausgewählten Stich veränderst Du in Länge und Breite (sofern breitenverstellbar). Probier auf einem Probeläppchen (exakt wie am Halsausschnitt: mit Einlage versehen, schräger Maschenlauf) die passende Sticheinstellung aus. Nimm ein sehr feines Garn: 120er oder höher und näh relativ nah an der Aussenkante des inneren Belegs, nicht an der Halskante.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.06.2006, 18:43
Benutzerbild von Raphaela
Raphaela Raphaela ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2004
Ort: hinter den 7 Stoffbergen
Beiträge: 14.896
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: T-Shirt Ausschnitt mit Hexenstich absteppen

Danke Euch allen,
daß das Shirt größer rauskommt wußte ich bereits, davon war im Forum schon mal die Rede; ich habe ihn bereits 2 Nummern kleiner zugschnitten, jetzt sitzt er optimal.
Wegen dem Hexenstich; ich wollte mal was anderes ausprobieren als immer nur Zwillingsnaht, aber ich glaube für den Ausschnitt ist er nicht so ideal, den die Belegbreite ist ca. 1,5 cm, leider habe ich keine Overlock nur eine Pfaff tipmatic, bei der bis jetzt alle meine Shirtausschnitte noch Bedarf haben ein bißchen gleichmäßiger und besser auszusehen. Soluvlies habe ich auch schon probiert, das Ergebnis war teilweise gar nicht schlecht.
Meine Nähmaschinenhändlerin meinte ich müßte den Beleg für den Ausschnitt sehr einhalten, dann wäre das gar kein Problem.
Danke auch Babsi, die den Schnitt extra nochmal rausgesucht hat
__________________
Liebe Grüße Raphaela
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.06.2006, 23:15
Babsi Babsi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.880
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: T-Shirt Ausschnitt mit Hexenstich absteppen

Zitat:
Zitat von Raphaela
Meine Nähmaschinenhändlerin meinte ich müßte den Beleg für den Ausschnitt sehr einhalten, dann wäre das gar kein Problem.
Hallo Raphaela,

ich erinnere mich gerade, dass der im Schnitt bei Modell A und B angegebene Beleg für den Ausschnitt viiiieeel zu lang war. Ich mußte ihn gleich wieder abtrennen. Ich hab es dann gemacht, wie es in dem Video aus der Treads von Sandra Betzina? gezeigt wird.
http://www.taunton.com/threads/pages/tvt044.asp
Erst war ich skeptisch, dass der Einfaßstreifen um ein Beträchtliches kürzer als der Ausschnitt war, aber es hat (schon mehrfach) nach dieser Methode funktioniert.

Also geh mutig ans Werk. Es ist ein wirklich schönes Shirt, wenn der Schnitt erstmal passend gemacht wurde .
Ich persönlich bevorzuge eher die klassischen Versäuberungsmethoden, also Cover bzw. Zwillingsnadeln, Einfassung mit Falzgummi oder auch mal ein Paspelgummi hinterlegt.

Durch einen anderen Thread von mir (Falzgummisuche) bin ich auch auf Rüschengummi gestoßen. Werde ich mir für künftige Projekte mal vormerken. Den Rüschengummi kann ich mir auch gut an dem Shirt vorstellen. Guck mal hier unter "farbigen Bändern".

http://www.zugeknoepft.de/

Viele Grüße
Barbara - die diesen Schnitt bestimmt noch öfter nähen wird.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.06.2006, 10:02
Benutzerbild von Raphaela
Raphaela Raphaela ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2004
Ort: hinter den 7 Stoffbergen
Beiträge: 14.896
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: T-Shirt Ausschnitt mit Hexenstich absteppen

Hallo Barbara,
ja, den Ausschnittbeleg habe ich auch gut gedehnt; jetzt sitzt er aber auch wirklich straff, er ist wirklich viel zu lang angegeben.

Die Bänder von zugeknöpft sind wirklich tolle Alternativen, wie nähst Du dann die Rüsche auf?
__________________
Liebe Grüße Raphaela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06957 seconds with 13 queries