Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



etuikleid- kreative ideen????

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.06.2006, 11:26
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.191
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: etuikleid- kreative ideen????

Ach ja Reißverschlüsse, ich habe Reißverschlüsse vergessen... in die Teilungsnähte, im Saumbereich, Schlitze in den Saum, Nähte paspelieren, Nähte als kontrastfarbig unterlegte Kellerfalten arbeiten, Godets einsetzen, Volants ansetzen,...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.06.2006, 20:50
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 17.486
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: etuikleid- kreative ideen????

Hallo,

ich habe ein Kleid gesehen, was mir sehr gut gefallen hat (ich weiß aber nicht mehr wo):
Es war ein Etiukleid im Empirestil mit Teilungsnähten im Rockteil. Eine der Teilungsnähte war eine Knopfleiste, richtig gearbeitet mit Über- und Untertritt. Die Leiste hat dann gleich den Gehschlitz automatisch enthalten. Ich finde die Idee einfach, aber wirkungsvoll (und ich verkaufe Knöpfe ).
Irgendwann werde ich diese Idee umsetzten.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.06.2006, 21:16
Benutzerbild von monesim
monesim monesim ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2003
Ort: muc
Beiträge: 538
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: etuikleid- kreative ideen????

gestern hab ich auf der Straße ein schwarzes Leinenkleid gesehen, bei dem die Taillen-Abnäher nach außen gelegt waren, mit kleinen Perlen/Knöpfchen? fixiert. Es war nicht verkehrtherum angezogen, denn die drinsteckende Dame war eher elegant und ich hab extra schnell unauffällig auf die Seitennaht geschaut, die war aber ganz dezent normal genäht. Leider konnte ich im Vorbeilaufen nicht alle Details erfassen, aber die Idee find ich schon mal interessant als Basis für eigene Varianten.

LG monseim
__________________
burda ist die basis
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.06.2006, 21:23
Benutzerbild von monesim
monesim monesim ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2003
Ort: muc
Beiträge: 538
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: etuikleid- kreative ideen????

noch eine (schon gut abgehangene) Idee:
2 Stoffe, einmal uni evtl. leicht strukturiert, einmal mit Muster. an einer Teilungsnaht wird ein Musterelement (z.B. eine Blüte) sauber ausgeschnitten, auf die Vorderseite geklappt und über die Teilungsnaht hinweg in die einfachfarbene Rockbahn appliziert. Aus dem Blütenstoff könnte man noch einige Blüten ausschneiden, versäubern und zu einem Blumenanstecker fürs Dekolletee verbasteln.
__________________
burda ist die basis
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.06.2006, 08:45
annyulla annyulla ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 100
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: etuikleid- kreative ideen????

einen großen dank an alle für eure überssprühenden ideen und das bei diesen temperaturen. merci, spasiba, grazie....

das kleid soll für den alltag auf arbeit sein ... ich mag es dort gern sportlich-elegant, aber nicht in jeanshosen.

gestern habe ich einen wunderschönen braunen stretchleinen gekauft, der mich wollte. . dann habe ich mir ein paar hellbeige schuhe zugelegt, so dass ich jetzt die idee hatte die nähte beige abzusteppen und eine art gürtel aufzusetzen der jeweils auf der halben hüfte endet ( also nicht geschlossen ) und mit einem größeren knopf in hell befestigt wird. habe ich mal in einer burda quick und easy gesehen. aber die idee mit knöpfen in der naht finde ich auch sehr aopart und überhaupt die anderen auch. da kann ich ja nun meine kleidermanie voll ausleben.

ich finde mit einem kleid ist man immer vollständig angezogen, da ich sonst wenn ich etwas genäht habe immer das problem hatte: wozu ziehe ich es an ???????? na gut früher trug ihc auch immer dieselbe schwarze hose da war das nicht das problem.

auf auf zum fröhlichen näh-hen

liebe grüße aus dem sonnigen leipzig
annyulla
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08414 seconds with 12 queries