Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Bluse spannt im Rücken

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.06.2006, 12:31
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Bluse spannt im Rücken

das kenn ich! das kenn ich das kenn ich nur zu gut

Ich habe deshalb jahrelang überhaupt keine Blusen getragen. Jetzt bei Stoffen mit Elasthan geht es besser.

Die Ärmel werden nach uralter Schneidermanier in einem steilen Winkel nach unten zeigend eingesetzt, so dass die Teile im sitzen gut aussehen.

Moderne Menschen wollen aber auch mal z.B. autofahren. Und da kann man das Steuer dann nicht greifen, weil man die Arme nicht hoch kriegt.
Die Schulter der Bluse hängt am Kinn, die Ärmel spannen, die Taille hängt an der Brust, der Bauch sieht die große Freuheit!

Bei mir ist es so, dass die Ärmel gerader eingesetzt sein müssten, also eher im Winkel von 45 ° als parallel zur Seitennaht. Die Armkugel sollte dafür kürzer, aber breiter sei, was auch mehr Bewegungsfreiheit gibt.

Vielleicht könntest Du versuchen, die Kugel zu kürzen, den Ärmel breiter machen, dafür an den "Spitzen", wo der Stoff nicht reicht, kleine Zwickel ansetzen aus den Stücken, die du oben abschneidest.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.06.2006, 12:57
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bluse spannt im Rücken

Zitat:
Zitat von Muschka
Bei mir ist es so, dass die Ärmel gerader eingesetzt sein müssten, also eher im Winkel von 45 ° als parallel zur Seitennaht. Die Armkugel sollte dafür kürzer, aber breiter sei, was auch mehr Bewegungsfreiheit gibt.

Vielleicht könntest Du versuchen, die Kugel zu kürzen, den Ärmel breiter machen, dafür an den "Spitzen", wo der Stoff nicht reicht, kleine Zwickel ansetzen aus den Stücken, die du oben abschneidest.
Ich gebe zu, daß ich das mit dem Winkel nicht richtig verstanden habe.

Ich hätte es so ausprobiert (rote Flächen = neue Zugaben an der Ärmelnaht):
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bluse.jpg (20,8 KB, 405x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.06.2006, 13:14
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bluse spannt im Rücken

Hi Kerstin!
Im Prinzip machst du so die Kugel schon weniger spitz. Durch das Anheben an den Seiten wird die Kugel flacher. Das könnte helfen.
Ansonsten mußt du vielleicht noch ein wenig Hebelänge in der Kugel einbauen, sie insgesamt ein wenig "runder" gestalten, besonders hinten, wenn es dort am stärksten spannt.
Wenn du an der Seitennaht zu viel anhebst, mußt du den Ärmel u.U. auch schmaler machen, sonst paßt er nicht mehr ins Armloch.
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.06.2006, 13:17
Benutzerbild von shangri
shangri shangri ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Aachen - Weltstadt im Herzen Europas
Beiträge: 14.849
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bluse spannt im Rücken

Das mit dem Winkel habe ich so verstanden:
"klassisch" wird der Ärmel so eingesetzt, dass es im Sitzen gut aussieht (links), wenn man den Ärmel so einsetzt, dass er ausgestreckt gut sitzt (rechts) dann hat man zwar mehr Bewegungsfreiheit, aber er sieht halt mit herunterhängendem Ärmel nicht mehr astrein aus. ob ich das richtig verstanden habe weiß ich nicht, aber das mit der verkürzten und dafür verbreiterten Armkugel von Muschka hört sich gut an.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg namenlos.jpg (9,5 KB, 379x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.06.2006, 13:19
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.002
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Bluse spannt im Rücken

Hallo Kerstin:
Ärmelbreite und Armkugelhöhe müssen in einem bestimmten Verhältnis stehen.
Beispiel: Du misst den Umfang des Armloches = AU
Dann zeichnest du senkrecht zum Fadenlauf eine Linie über die breiteste Stelle des Ärmels. Diese Länge halbiert heißt AB.
Die Höhe der Armkugel über der Linie heißt AH.
Bei der Ärmelkonstruktion errechnet man beispielsweise
AH = 1/3 AU - 3 und
AB = 1/3 AU + 3.
Soll die Armkugel flacher werden, so wird die Zahl 3 Beispielsweise durch 4 ersetzt, höhere Armkugeln bekommt man bei Verwendung von 2.
LG
Inge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06974 seconds with 13 queries