Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Weste füttern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.04.2008, 10:11
Benutzerbild von Ludmilla
Ludmilla Ludmilla ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Westerhorn S/H
Beiträge: 61
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Weste füttern

Britta, Du musst beide Seitennähte an Oberstoff und Futter offen lassen. Dann die Weste rechts auf rechts an Hals, vorderer Mitte und Saum zusammennähen. Danach schiebst Du ein Vorderteil in die anschliessende Schulter, dann das andere. Beide Vorderteile aus derselben Seitennaht herausziehen. Jetzt müsste gewendet sein. Dann ein Vorderteil in die zugehörige Seitennaht schieben und diese Nähte schliessen. Wieder zurückschieben und die zweite Seitennaht im Oberstoff schliessen, danach das Futter der zweiten Seitennaht von Hand nähen.
LG Ludmilla
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.04.2008, 10:21
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Weste füttern

auch auf die Gefahr hin mich hier als Voll-Deppen zu outen... bei mir klappt das nicht!
Habt Ihr denn noch eine Schulternaht offen oder so? Oder ist der Saum an den Seiten noch offen?
Wie ich hinterher die "Löcher" zumache ist mir klar, nur das Wenden an sich ist mir ein Buch mit sieben Siegeln!!
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel

Geändert von mamaheinrich (25.04.2008 um 10:25 Uhr) Grund: noch eine Frage eingefügt
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.04.2008, 10:38
Benutzerbild von Ludmilla
Ludmilla Ludmilla ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Westerhorn S/H
Beiträge: 61
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Weste füttern

Entweder beide Seitennähte oder beide Schulternähte komplett offen lassen, dann kann man das Teil wenden.

Seitennähte offen: die Vorderteile durch die jeweilige Schulternaht in das Rückenteil schieben (hellrot) und beide durch eine Seitennaht rausziehen (dunkelrot). Jetzt ist das Teil gewendet.
Ein Vorderteil in die Seitennaht des Rückenteils ziehen und mit dem Rückenteil durch die andere Seitennaht wieder rausziehen (blau). Seitennaht schliessen und wieder zurückwenden.
Das andere Vorderteil von aussen auf das Rückenteil legen (grün) und Oberstoff zusammennähen. Futter von Hand schliessen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Weste wenden.jpg (6,0 KB, 205x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.04.2008, 10:38
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Weste füttern

Moin,
ich schreibe das Gleiche wie Ludmilla, bloß mit anderen Worten; vielleicht klappt das besser ...
Du packst durch eine Seitennaht durch den linken Schultertunnel und greifst das linke Vorderteil und ziehst durch;
durch die gleiche Seitennaht durch den anderen Schultertunnel und greifst das andere Vorderteil und ziehst durch die gleiche Seitennaht;
alles zurechtrücken,
fertig.

LG, Claudia

PS: Du bist kein Volldepp!
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.04.2008, 11:13
Benutzerbild von kawi
kawi kawi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Weste füttern

Aaaalso, bei meinen Westen habe ich im Futter die hintere Mittelnaht ein Stück offengelassen, Oberstoff und Futter rechts auf rechts zusammengenäht, gewendet. Dann durch die Öffnung die Armlöcher durchgeholt und aufeinandergenäht. Der letzte Schritt war etwas fummelig, hat aber geklappt. Hoffentlich war das jetzt halbwegs verständlich(?!), war etwas schwierig zu beschreiben.
__________________
Liebe Grüße!
Karina


Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14371 seconds with 13 queries