Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schräg geschnitten geht auch grade geschnitten???

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.06.2006, 22:55
Benutzerbild von dickespaulinchen
dickespaulinchen dickespaulinchen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Landau in der Pfalz
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
Schräg geschnitten geht auch grade geschnitten???

Hallo!
Ich hab grade über die Suche keine Auskunft gefunden, also:
Hat jemand von Euch Ahnung, ob ich einen Schnitt, der eigentlich schräg zugeschnitten werden soll, auch einfach gerade zuschneiden kann?
Oder was ich ändern müsste, wenn ich das wöllte??

Konkret geht es um ein Hemdblusenkleid, ziemlich schlicht, mit Knopfleiste und auch noch um eine Bluse ohne Ärmel, da ist es aber glaub ich nur das Rückenteil.
Bei dem Stoff für das Kleid hab ich einfach zu wenig, war ein Coupon.

Wär toll wenn da jemand was wüsste oder es mal gemacht hat...
Viele grüsse, Katharina
__________________
Jetzt erst mal nen Kaffee!

dickespaulinchen-näh-blog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2006, 23:11
fusseltrine fusseltrine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2002
Ort: Rügen
Beiträge: 657
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schräg geschnitten geht auch grade geschnitten???

So pauschal kann ich das nicht sagen. Sollte bei der Bluse nur das Rückenteil schräg geschnitten sein, so könnte es auch im geraden Fadenlauf gehen. Manchmal wird "nur" schräg zugeschnitten, um die Streifen oder das Muster in einer anderen Richtung zu haben im Gegensatz zu den anderenTeilen.

Bei Röcken ist der schräge Fadenlauf dagegen sinnvoll wegen dem Fall, solche Röcke schwingen ganz anders. Bei einem recht geraden Hemdblusenkleid finde ich es aber nicht so wichtig.

Ein weiterer Grund für schrägen Fadenaluf könnte noch sein, daß die so größere Dehnbarkeit des Stoffes gewünscht oder notwendig ist, z. B. bei engeren teilen oder einem Rollsaum, der sich etwas wellen soll.

Versuche mal rauszufinden, warum der Schnitt den schrägen Fadenlauf vorschreibt bzw. vorschlägt, dann kannst Du Dir die Antwort wahrscheinlich selber ableiten.

Viel Erfolg wünscht Antje
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2006, 23:16
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 913
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schräg geschnitten geht auch grade geschnitten???

Hallo Katharina,

so ohne weiteres, sollte man einen Schnitt, der für schrägen Fadenlauf gedacht ist, nicht im geraden Fadenlauf verwenden. Es kann passieren, dass das Kleid dann zu wenig Bewegungsfreiheit hat, denn bei schrägem Stoffzuschnitt, wäre das Kleid längs und quer "elastisch".

Ich habe ein Kleid genäht, bei dem diese Änderung von schräg zu gerade, dazu geführt hat, dass es unbrauchbar wurde (TFT)
Ich habe aber auch erfolgreiche Fadenlaufänderungen erlebt.

Sicherheitshalber schneide ich so ein fadenlaufgeändertes Teil eine Größe weiter zu, damit es ja nicht zu eng wird.

Hoffentlich hilft dir das weiter!
LG Brigitte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10865 seconds with 12 queries