Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 18.06.2006, 22:49
emmalotta emmalotta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

ich habe neulich auch einen sommer schlafsack für meine tochter genäht. er hat einen RV in der mitte, das finde ich am besten . du kannst ihn dir in der galerie ansehen. einen schnitt hatte ich nicht, ich habe ihn mir selber gebastelt. falls so einer zu eng ist, könnte man ja ober- und unterteil extra machen, das untere teil dann etwas ausladender zuschneiden und dann eingehalten an das oberteil nähen.
__________________
liebe grüße,
katrin
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.06.2006, 00:13
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

Hallo!
Sorry Leute, ein Foto werde ich wohl schuldig bleiben müssen.
Am WE hab ich ja die Passform mit meiner alten Babypuppe getestet die fiehl da fast raus- naja, viel geschnippelt und nachher war vom raffinierten schräg verlaufenden Verschuß nicht mehr viel übrig. Die Näma machte keine schönen Stiche auf der Rückseite und irgendwie war das nicht mehr das, was es mal werden sollte. Naja war halt ein erster Versuch.
Meine Schwester hab ich auch nicht mehr getroffen um ihr den zu geben, sie holt sich den bei meinen Eltern ab.
Naja, das WE war irgendwie chaotisch.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20.06.2006, 00:37
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

Hallo,

ich stolpere immer wieder über die Meinung, ein Schaffell fördere den plötzlichen Kindstod. Dazu sollte man ein paar Dinge wissen. AAAAAAAAAAlso:
- Das Schaffell muss auf jeden Fall kurzhaarig und sehr dicht (Winterfell) sein.
Dann kann sich weniger Staub drin ablagern und Baby kann auch nicht so gut dran lutschen / reissen etc.
- Schafwolle alleine überhitzt ein Kind nicht (Schafwolle wird z.B. auch in der Wüste getragen) sondern hilft, die Wärme zu regulieren. Man darf es natürlich im Hochsommer nicht in Verbindung mit einer Winter-Daunendecke benutzen.
- Man kann ein Schaffell auch zwischen Matratze und Leintuch legen, dann ist es auch etwas geschüzt vor eventuellen Sabberangriffen.
- Ein Schaffell ist nicht atmungsunaktiver als eine Daunendecke (weshalb werden sonst im Krimi die Leute mit einem Kissen erstickt und nicht mit einem Schaffell )

Bitte versteht mich nicht falsch. Ich bin keine typische Öko-Mami, die auf Teufel-komm-raus ein Schaffell bevorzugt. Auch bin ich keine Fachfrau zum Thema plötzlicher Kindstod und möchte diese Erfahrung auch nie machen müssen. Aber nach meinem Besuch in Australien (Brisbane) bei tropischen Themperaturen bin ich Schaffell-Fan.
Meine Kids lieben ihre Kuschel-Schaffelle über alles. Seit meine Kinder im Autositz ein Schaffell liegen haben, sind sie nicht mehr total nassgeschwitzt im Sommer vom Poli-Autositzbezug. Hier auf meinem Näh- / Computerschreibstuhl liegt ein Schaffell und ich empfinde die Wärme als sehr angenehm, nicht als störend, auch an heißen Sommertagen.

So, nun gehe ich Schaffell in die Waschmaschine stopfen, gerade hat meine Kleine darübergespuckt

Schönen Abend noch von
Sonja
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.06.2006, 02:06
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

Naja, "förden" ist wohl etwas zu stark ausgedrückt- nach heutigem Forschungsstand besteht die Gefahr der Überhitzung- oder vielleicht steckt da auch noch etwas anderes dahinter, aber das allein reicht ja schon um sich das Geld für son Fell halt zu sparen.

Wer weiß wie dick einige Eltern ihre Kinder einpacken und es einfach zu gut meinen.
Wenn dir klar ist, dass man mit Fell nicht die dicke Decke drüber packen darf und was man sonst noch beachten muss - einigen ist das vielleicht nicht so klar.

Traurig ist es schon, dass einige Leute ja noch nicht mal einsehen, dass Rauchen währenden der Schwangerschaft oder in der Wohnung ihren Kindern schadet- wie soll man das sagen- Solche Infoblätter richten sich halt an Eltern jedern Alters und Bildung.

Aber wer weiß, ob solche Infoblatter im Druck nicht schon wieder veraltet sind und es schon wieder neue Erkenntnisse gibt- ich hab vor kurzem z.B. etwas über einen Babymatratzentest gesehen, danach ist es wichtig, dass die Matratze eine gute Durchlüftung hat, damit sich das CO2 darin nicht sammeln kann- da schnitt eine Öko-Kokusfasermatraze schlecht ab., besser waren Schaumstoffmatrazen zB. mit Waffelmuster- Vielleicht gibts bald Tipps zur richtigen Matraze ?

Wie dem auch sei, ich denke erschöpfend ist das Thema wohl noch nicht erforscht.
Ansonsten gab es in der Vergangenheit ja auch schon einige Sachen, die im nachhinein falsch waren.
Aber das alles spricht ja nicht dagegen, dass man die Felle, wenn man sie eh hat, später verwenden kann.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.06.2006, 02:40
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

Ups, schade, dass man hier nicht die Beiträge ändern kann:
Hab gerade im Internet noch etwas gesucht:

"... Der plötzliche Kindstod wird verursacht durch giftige Gase, die aus der Baby-Matratze aufsteigen und die Herztätigkeit und Atmung des Babys lähmen.

Baby-Matratzen enthalten in ihren Materialien typischerweise phosphor-, arsen- oder antimonhaltige Substanzen, aus denen ein sonst harmloser Haushaltspilz (Scopulariopsis brevicaulis) extrem giftige Gase freisetzen kann. Solche Substanzen finden sich nicht nur neuerdings vermehrt in zugesetzten Weichmachern und Flammschutzmitteln, sondern von Natur aus auch in Schafwolle, Baumrinde, Kokosfasern und Kapok. ..."
http://www.ploetzlicher-kindstod.org/

Okay, dann war das wohl Schmarn mit der Überhitzung und Schafwolle.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11065 seconds with 12 queries