Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.06.2006, 23:29
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

Ja, aber trotzdem gut, dass ich das nochmal gefunden habe, ich denke ich sollte die Unterseite flach und das Oberteil an den Füßen etwas einreihen oder einen Stoffstreifen in die Seite nähen, dass der Sack einfach etwas unten etwas "hochsteht", ist doch recht erheblich der Unterschied bei der Liegeposition Baby ohne und mit Schiene, also wie hoch die Beine angewinkelt werden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.06.2006, 23:45
Annette O. Annette O. ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

Hallo,
ich habe letzte Woche meinen ersten Schlafsack für meine Tochter genäht. Ich habe einen birnenförmigen genäht. Da ich dafür keine Anleitung gefunden habe, habe ich bei einem anderen Schlafsack die Maße abgenommen (ich habe mal für Dich unseren Neugeborenen-Schlafsack ausgemessen: 55 cm Länge von Halsauschnitt bis Beine, die Träger sind wenn verschlossen 15 cm lang, Halsausschnitt 10 cm, Armausschnittweite 15 cm).
Ich finde die Schlafsäcke, die einen seitlich verlaufenenden Reißverschluss haben am besten, denn da kann man das Kind einfach auf den geöffneten Sack legen und muss es nicht "einfädeln". Reißverschlusslänge bei unserem Neugeborenen-Schlafsack ist 80 cm (teilbar!).
Schön finde ich 2 Stofflagen (ich habe innen Frotté und außen Baumwolle genommen, ist natürlich viel zu warm für den Sommer), die verstürzt sind. Die Träger habe ich mit Druckknöpfen befestigt.
Viel Spaß beim Nähen!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.06.2006, 23:57
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.873
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

Hallo,

aber wie lange muss dass Gestell denn getragen werden?
Also meine Kleine trägt bereits jetzt keinen Schlafsack mehr. Manchmal liegt sie unter meiner Decke, aber meist ganz ohne.
Ist ja nachts richtig warm, da reicht ein Nickyschlafanzug, Socken und ein Body drunter. Und sie ist erst 3 Monate alt.
Und wenn es jetzt richtig heiß wird...

War nur so eine Idee.

Vielleicht lohnt sich ja doch noch ein normaler Schlafsack. Oder eben ein Pucksack.
__________________
Liebe Grüße

Anja

Mein UWYH
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.06.2006, 11:21
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.407
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

Hi,
ich habe mich mit der speziellen Schnittanpassung beim Schlafsack jetzt nicht beschäftigt, aber
mir ist ganz wichtig, dass es nicht zu heiß wird darinnen. Habe deshalb bei meiner Tochter auch im Winter nur Schlafsäcke ohne Ärmel gehabt und sie war immer warm genug. Und ist viel angenehmer zu nähen.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.06.2006, 11:25
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.407
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Baby- Schlafsack selbst genäht- Wie den Verschluß?

Noch was, ich würde mal gucken, wie das Baby schläft. Es wird sich mE nicht drehen, so dass ein Schlafsack wohl gar nicht nötig ist, ich meine, eine Decke reicht, besonders wenn das Mäuschen wie bei Otto Bock gezeigt, auf dem Bauch bzw. embrional knieend schläft.
Und dann kannst du eine ganz süße Babydecke patchen
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09008 seconds with 12 queries