Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Der Trick mit Soluvlies bei Shirts - so geht´s

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.06.2006, 20:27
wölfin wölfin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 237
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Der Trick mit Soluvlies bei Shirts - so geht´s

Huhu Gerlinde,
nein ich meine kein Formband ( das nehme ich auch für die Schulternähte)

ich hatte immer Probleme beim covern...die kennt ja jeder
und eines Tages hatte ich so nen ganz dünnen Stoff , da dachte ich mir der braucht Verstärkung...also hab ich mir Streifen aus ner ganz normalen Vlieseline geschnitten ( ca. 2,5 cm breit, je nach Saum), diese habe ich dann links direkt an der Schnittkante angebügelt und gleich meine 2,5 cm umgeklappt und wieder gebügelt.

so kann man super einfach ( weil es einfach stabiler ist) drübercovern und man hat ein super Nahtbild , auch uber die Seitennähte kommt man gut drüber
weg
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.06.2006, 20:28
wölfin wölfin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 237
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Der Trick mit Soluvlies bei Shirts - so geht´s

@ Stebo,

der Saum ist nacher nicht bretthart, er ist auch schön elastisch.....kommt immer auf die Stärke der Vlieseline an
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.06.2006, 20:35
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Der Trick mit Soluvlies bei Shirts - so geht´s

[QUOTE=wölfin.........ganz normalen Vlieseline geschnitten ( ca. 2,5 cm breit, je nach Saum), diese habe ich dann links direkt an der Schnittkante angebügelt und gleich meine 2,5 cm umgeklappt und wieder gebügelt[/QUOTE]

Was ist denn bitte "ne ganz normale Vlieseline?"
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.06.2006, 20:42
wölfin wölfin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 237
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Der Trick mit Soluvlies bei Shirts - so geht´s

@ Christa,

ich kann die jetzt leider nimmer sagen welche Stärke, ist aber ne dünnere, die ich mal günstig bei Ebay ersteigert hab, ich denke das kann man selber entscheiden was gut ist
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.06.2006, 20:49
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Der Trick mit Soluvlies bei Shirts - so geht´s

OK, dann geb ich jetzt meinen trick preis:
ich machs mit Vlieseline SOLUWEB, das ist auch wasserlöslich aber noch dünner als Soluvlies, quasi wie spinnweben. das schneide ich in streifen (Rollschneider) und lege unter die saumkante. dann ganz leicht mit dem dampfbügeleisen drüber - das bringt das soluweb zum schmelzkleben. dann kann ich in aller ruhe covern oder mit der zwillingsnadel oder sonst einem stich (wabenstich) über den saum und nix wellt sich. und nach der wäsche ist alles weg.

ach noch was: es wird nix steifig oder fest, was bei formband ja erwünscht ist
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06592 seconds with 13 queries