Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


gumtec Druckknopf annähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.06.2006, 10:34
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.014
Downloads: 27
Uploads: 0
gumtec Druckknopf annähen

Hallo

Beim Annähen eines kleinen Gumtec Druckknopfs auf einen Leinenstoff haben sich an der Unterseite Schlaufen gebildet. Was habe ich falsch gemacht und wie kann ich das beim Annähen des Oberteils des Knopfes verhindern?
Wer hat denn schon mal diese Knöpfe vernäht?

Liebe Grüße
Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2006, 20:36
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 17.486
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: gumtec Druckknopf annähen

Hallo,

bei mir war es genau umgekehrt.
Ich musste die Oberfadenspannung erhöhen, da des Gummi den Oberfaden zurück hielt, als die Nadel unten war.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.2006, 21:29
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.014
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: gumtec Druckknopf annähen

Hallo

vielen Dank für Eure Antworten. Woran kann ich den erkennen, welche Fadenspannung ich wie verändern muß. Ich kann den Knopf ja nur einmal annähen und das Unterteil habe ich schon aufgenäht (sieht leider nicht gut aus). Ich muß dazu sagen, ich brauche nur einen Knopf und habe den kleinen und habe auch keinen Teflonfuß und alle mein Reißverschlußfuß ist nur vorne schmal.

LG
Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2006, 22:08
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 17.486
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: gumtec Druckknopf annähen

Hallo Sabine,

bei meiner Walkweste habe ich problemlos einen Knopf zum zweiten Mal angenäht. Da die Schlingen nun mal da waren, musste ich das Teil wieder abtrennen. Die Schlingen waren einfach zu groß. Die alten Löcher sieht man hinterher auch kaum und der Knopf hält das auch aus. Ich habe allerdings versucht, die alten Löcher zu treffen (so gut es geht). Die Stichlänge war 2,5 (auf 3 cm etwa 13 Stiche, meine übliche Stichlänge).
Zum Testen kannst Du ja das Knopfteil nur an einer der vier Seiten an einem Stoffrest mit Garn in zwei verschiedenen Farben annähen. Je nachdem, welche Farbe dann die Schlingen haben, mußt Du dann die Fadenspannung verändern. Bei meiner Maschine habe ich den Oberfaden tüchtig angezogen.
Als Nähfuß habe ich den einseitigen Reißverschlußfuß genommen.

Viel Erfolg

Anette
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.2006, 22:19
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.014
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: gumtec Druckknopf annähen

Hallo Anette,

das werde ich gleich morgen früh ausprobieren. - jetzt muß ich erst mal meinen Sohn duschen und ins Bett bringen -. Das mit den zwei verschiedenen Farben ist ein guter Tipp. Dann ist ja bei meiner Leinenjacke noch nicht alles verloren. Ich habe auch mit dem Reißverschlußfuß genäht, aber das hintere Ende des Fußes ist bei mir breiter. Erst mal vielen Dank.

Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09312 seconds with 12 queries