Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 15.06.2006, 22:22
Benutzerbild von Kreamaus10
Kreamaus10 Kreamaus10 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Aachen
Beiträge: 242
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

Hallo,
ich stelle noch ein anderes Foto rein, damit Ihr die Schwierigkeit besser sehen könnt.
lg. Eva
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Insulintasche aus Set 1470 72 dpi Kopie.jpg (26,0 KB, 189x aufgerufen)
__________________
Wo man singt, da laß Dich ruhig nieder...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 16.06.2006, 09:25
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

Hey,
das sieht im Prinzip schon mal gut aus
Ich glaub wegen dieses Probs fragen immer mal welche nach ganz speziellen spitzen Nähfüßen und Freiärmchen
Eine Lösung hab ich auch nicht aber würde auf jeden Fall diese spezielle Naht in der Ecke anfangen und mich von Stich zu Stich friemeln immer mit unten steckender Nadel.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 16.06.2006, 10:24
Benutzerbild von Helmuth der Schmied
Helmuth der Schmied Helmuth der Schmied ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Auf dem Welzheimer Wald
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

Hallo Eva,

wenn Du an die Tasche einen Boden machst wird es gehen.
Zur Tasche, das Fach für die Pens/Spritzen würde ich mit dünnen Schaumplatten machen, hab mal vor Jahren eine für Cola-Dosen gemacht.
Eine Überlegung wäre der Einsatz von „Luftpolsterfolie“ wert, zwei Lagen auf allen Seiten müsste gut genug isolieren.
Für die Befestigung am Gürtel schlage ich zwei Schlaufen vor. Oben hinten an der Tasche annähen und so lang, dass die Schlaufen hinter den Gürtel durch und an der Vorderseite der Tasche mit Klett- oder Druckknopfverschluss geschlossen werden können.
Achtung! Die Schlaufen dürfen nicht um die Taschenecken rutschen.

Gruß Helmuth

Ach ja, wende Dich doch mit Deinem Problem an: Roche Mannheim, hier die Adresse, ein Telefonat lohnt sich auf alle Fälle.
Es kann sein, dass Du vom Service überrascht sein wirst.
__________________
"etwas Besseres als den Tod findest du überall" aus "Die Bremer Stadtmusikannten"
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.06.2006, 14:09
Benutzerbild von monesim
monesim monesim ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2003
Ort: muc
Beiträge: 538
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

ich hatte kürzlich Gelegenheit in einem Kinder-Diabetescamp in USA alle möglichen Behältnisse und Täschchen für diverse Insulinversorgung live zu studieren. Hoch lebe Tupper!

Sehr praktisch fand ich aber Mäppchen (ähnlich wie die für Stifte aus dem Schulbedarf): 2 heftgroße Deckelteile mit Isolierung und Verstärkung, Gummi-Schlaufen und mit Klettband angeklebte kleine Innentäschchen für das ganze Zubehör (auch aus dem offenen Ding fällt abslout nix raus, es rappelt und klappert nix) außen am Deckel ein Einteckfach fürs Protokollheft, drumherum Reißverschluss und am Zipper dranhängend Talismane, Plüschis, was halt gefällt (ein Kind hatte in einem Zierbommel (Kugel mit Zugband) drin Traubenzuckerdrops. Und hinten unter Klarsichtfolie knappe Anweisungen für den ahnungslosen Notfallhelfer.
Da kann man aus jedem Stoff, verstärkt, isoliert und strapazierfähig abwischbar gefüttert Mappen maßgeschneidert fürs eigenen Zubehör und passend zum eigenen Geschmack herstellen. Und Platz für "Gedöns" hat es auch.

Möglicherweise liessen sich die Teile sogar teuer verkaufen, hab zB eine winzige Pumpentasche für 25 USD ! (ca 5*10*1,5 cm) gesehen, total simpel gemacht.

LG monesim
__________________
burda ist die basis
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.06.2006, 11:36
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

Zitat:
Zitat von Kreamaus10
Hallo Zuckerpuppe,
Du hast Recht. DAs ganze Vokabular habe ich noch nicht verinnerlicht.
Lg. Eva
DAS geht (zwangsläufig) schneller als Du denkst.

Mal generell: hast Du bei Deiner Einstellung und Schulung denn nicht Deine Ausstattung bekommen? Ich verstehe, daß Du Deine Aufbewahrungsbox/ -mappe nähen willst, weil die im Handel zu bekommenden potthässlich sind. Andererseits sind sie im allgemeinen sehr zweckmäßig und mit einer Art Buchhülle für drumherum genäht, bieten sie sogar was für's Auge.
Übrigens würde ich Dir, wie Helmut, raten regelmäßigen Kontakt zu den diversen Produzenten zu halten. Der Service ist wirklich gut.

Zur Kühlbox: eine Kühlbox ist eine ISOLIERbox - gegen Kälte genauso wie Wärme. Eine gute Fototasche übrigens auch (die Filme müssen auch geschützt werden )

Den Traubenzucker würde ich aber keinesfalls in der gleichen Box wie die Teststreifen aufbewahren. Man hat zu schnell was an den Fingern und am Testgerät. Die Box mit Notfallfutter (TZ und VK Kekse) hab ich separat in meiner Handtasche, schnell greifbar, aber weit weg von der Ausrüstung.

Herzliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07139 seconds with 13 queries