Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.06.2006, 11:39
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

Hi

Das silberne Sonnenblendenzeugs scheint mir als Einlage auch gut geeignet Mein Vorschlag wäre jetzt die Folie von den Tiefkühltaschen aus dem Supermarkt gewesen, halt doppelt genommen

Im Wesentlichen müßte man hinkommen mit zwei rechteckigen Teilen, die entsprechend mit Gummibändern oder Netzchen als Halterungen für die benötigten Utensilien versehen werden. Ein gekauftes Täschchen (gabs mal bei PLUS) hatte in der Mitte noch eine Trennplatte in die man das Diabetikertagebuch stecken konnte

Dann noch ein langer schmaler Streifen herum, in den der RV eingesetzt wird, und fertig ist das Mäppchen
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.06.2006, 19:54
Julehexe Julehexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 14.929
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

Hallo Eva,
ich habe kürzlich auf einer amerikanischen Näh-Mailingliste eine Anleitung dazu gefunden!
Werd nachher mal stöbern und Dir den Link/Kontakt schicken!
Jule
__________________
Fashions fade, style is eternal.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.06.2006, 01:03
Benutzerbild von Eyeore
Eyeore Eyeore ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 1
AW: Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

Hallo Eva,

ich habe meinem Sohn eine blaue Tupperbox gekauft.
Da paßt alles rein.
Damit nicht alles drinrum fliegt, werde ich noch aus Stoff ein Innenteil nähen,
wo man die einzelnen Ampullen und Spritzen usw. reinsteckt und dann zusammenrollt.
Wie so eine Art Nähtasche.
Von außen gesehen hat er eine hübsche Box und es ist alles drin, was reingehört.
Das ist die Box:


Diese hier ist etwas größer, da geht auch dein Tagebuch rein.


Um die Innentasche habe ich so ein blaues Gel-Kühlakku. Da es weich ist, passt es sich gut an.
Ja, das sind auch Hartschalen - aber eben schön anzusehen und wenn die mal runterfällt, passiert nix.


Zitat:
Zitat von zuckerpuppe
Dem Text nach setzt sie "Spritze" mit Pen gleich - Hartschalenbox, ZWEI Spritzen - ich lese/interpretiere das zumindest so.
Es gibt durchaus Leute, die mit Spritzen auskommen müssen...wenn man 2 verschiedene Insuline benutzt. Im Pen kann man nicht mischen.
__________________
Lieben Gruß,

Eyeore
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.06.2006, 01:11
Benutzerbild von Kreamaus10
Kreamaus10 Kreamaus10 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Aachen
Beiträge: 242
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

Zitat:
Zitat von Raaga
Wichtig wäre außerdem, dass die Tasche gut isoliert ist und wasserdicht, weil durch die Kühlakkus sich Feuchtigkeit niederschlagen kann.

Vielleicht könntest du Moosgummi als Einlage benützen, die kann man zwar nicht gut, aber immer noch besser als Neopren verarbeiten.

Gruß

Raaga


Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

Hallo Raaga,
das ist ja interessant mit der Feuchtigkeit.
Wahrscheinlich werde ich etwas ausprobieren müssen, nachdem ich die vielen Anregungen gelesen habe, um dann selber Erfahrungen zu sammeln.
Danke
lg. Eva
__________________
Wo man singt, da laß Dich ruhig nieder...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.06.2006, 01:18
Benutzerbild von Kreamaus10
Kreamaus10 Kreamaus10 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Aachen
Beiträge: 242
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Tasche f. Insulin u. Blutzuckermeßgerät

Zitat:
Zitat von Tinchen13
Hallo, Eva,
ich würde das gar nicht selber machen, sondern mich im Camping- oder Trekkingbereich umsehen. Da gibt es so tolle Taschen.....

Wenn doch selber (habe das auch schon mal geplant), dann so in der Art eines Nadeletuis oder Bildermappe, also zum Aufklappen mit Einzeltaschen innen wie 2 Utensilos, wobei in der Mitte der Tasche bei beiden unten ist.

Material für außen Markisenstoff o.ä..evtl. Pappe einnähen. Ist schwer zu erklären.....ich bin eh wieder davon ab, da man ja noch mehr mitschleppt und da kann das Diabetikersammelsurium auch mit rein. Ich habe so eine Tasche für hinten am Rollstuhl, da kommt das rein. Und zwar in einer Kulturtasche ohne die Einzeletuis. Der Pen ist recht stabil, das geht.

Hm, nu wo ich wieder drüber nachdenke, fällt mir wieder ein, worüber ich mich so geärgert hatte:
Es gibt so Softetuis für den Pen, da paßt auch noch Ersatzinsulin und Nadeln rein. Und es gibt eine Tasche für das Meßgerät, wo Ersatzrolle und Stecher reingehen. Aber nichts, wo alles zusammen seinen Platz hat.....da immer 2 Hersteller
Aber Kulturtasche mit Innenfächern geht.....

Hitzegeschädigte Grüße
Tine
hallo Tine,
ja ich habe zur Zeit einen potthäßlichen billigen Behälter und in dem liegen locker: 1 x Hartplastiketui m. Spritz, Nadeln und Ersatzpatrone, dann 1 x Plastiketui m. Spritze für die Nacht und dann Tasche für Meßgerät und dann muß das Tagebuch noch irgendwo rein und auch noch der Traubenzucker o.ä.
Mir graut immer, wenn ich in meinen Rucksack schaue - ohne Kompaß - was da noch alles rein muß oder schon drin ist.
Trekkingbereich werde ich mal nachschauen.
lg. Eva
meine Meeris und ich sind auch hitzegeschädigt, aber eben hat es ja was nachgelassen.
__________________
Wo man singt, da laß Dich ruhig nieder...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07267 seconds with 13 queries