Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1426  
Alt 19.05.2007, 14:10
Benutzerbild von Anna Charlotte
Anna Charlotte Anna Charlotte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

Zitat:
Zitat von Falbala
hi susanne,

zu punkt 1 u. 2: ich mache aber aus dem hintergrundstoff einen rahmen auf den ich dann die randblüten appliziere, sodass unter denen in der mitte kein hintergrundstoff ist;
hach, wie schön, da ist noch jemand auf den Gedanken gekommen. Mit dem liebäugel ich nämlich schon eine Weile. Da ich aber nicht sicher war, ob ich es grundsätzlich richtig verstanden habe, habe ich ich nicht drangetraut. Nun werde ich es auch so machen. (Schon aus Gründen der Stoffersparnis. )

Zitat:
Zitat von Falbala
-> vor dieser tätigkeit drücke ich mich allerdings schon seit 2 monaten;
warum? Das ist doch also so ähnlich wie die letzte Naht beim Binding? Oder wovor scheut es Dich da. Das "Mit der Hand Nähen" wird´s doch nicht sein

Zitat:
Zitat von Falbala
3,4: der rand wird mit 'paper piecing' oder 'nähen auf papier' gemacht; das heisst, du zeichnest die vorlage auf ein papier, stickvlies etc. auf und nähst dann die stoffstücke auf dem papier an, wenn der block fertig ist, das papier ausreissen;
O.k., lass mich rekapitulieren: Die Verstärkung in der Materialliste ist also das Papier fürs paperpiecing und das Vlies, von dem in der Anleitung dann die Rede ist, meint dasselbe, sozusagen als Stickvlies? Merkwürdig, darauf wäre ich nie gekommen. Was nehem ich da am besten? Wirklich teures Stickvlies oder genügt auch Seidenpapier? Das paper piecing habe ich zwar auch noch nicht richtig verinnerlicht nach der Anleitung in der Burda, aber da gibt´s ja hier, glaub ich, auch schon viele Anleitungen. Eine davon wird auch mir hoffentlich einleuchten.*selbstdaumendrück*

Zitat:
Zitat von Falbala
6: 'ganz normal' denke ich, denn wenn du den hintergrundstoff dran hast, dann hast du ja keinen zackigen blütenrand mehr, sondern einen geraden rand;
Also "einfach" rechts auf rechts..Die Frage kamnur, weil ich das mit dem Vlies für die Bordüre falsch verstanden hatte. Ich dachte ja, da muss ich schon vor dem Quilten mit Volumenvlies arbeiten. Und da ich ja manchmal ein Krümelkacker sein kann, hat mich das "auf" das TOP nähen der Bordüre wuschig gemacht, wenn doch sonst immer von "an" die Rede ist - aber o.k. das fällt der Kümmelspalterei zum Opfer. Ich bin bei Nähbeschreibungen einfach nicht sicher, was ernst zu nehmen ist und was als sprachliche Vielfältigkeit aufgefasst werden kann


Ich danke Dir jedenfalls, jetzt habe ich eine Vorstellung wie´s weitergeht.

Susanne
__________________
Susanne mit Thilo, Anna Charlotte 7/99, Emma Marlene und Clara Mathilde 4/03
Mit Zitat antworten
  #1427  
Alt 19.05.2007, 15:19
Benutzerbild von Falbala
Falbala Falbala ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

Zitat:
Zitat von Anna Charlotte
warum? Das ist doch also so ähnlich wie die letzte Naht beim Binding? Oder wovor scheut es Dich da. Das "Mit der Hand Nähen" wird´s doch nicht sein
ich weiss auch nicht so genau, ist einfach nicht so 'lustig' wie das blümchen nähen und braucht ein bissl vorbereitung und überlegung damit alles passt und dafür habe ich moment einfach keine zeit und ruhe; wird hoffentlich bald besser;
es haben aber schon einige die variante mit dem rahmen gemacht, ich weiss aber nicht mehr, wer das war;

Zitat:
Zitat von Anna Charlotte
Was nehem ich da am besten? Wirklich teures Stickvlies oder genügt auch Seidenpapier?

ich nehme entweder eines meiner billigeren noname stickvliese, oder normales druckerpapier; wichtig ist, dass du die stichlänge kleiner einstellst, damit das papier stärker perforiert wird und sich nachher einfacher entfernen lässt;
ist wirklich nicht schwer, wenn du es mal schritt für schritt mit einer anleitung durchgehst, dann hast du es auch schon;
man darf nur nicht zu geizig mit der grösse der stoffstücke sein, sonst klappt man mal den stoff um und muss feststellen, dass das stoffstück nicht die fläche ausfüllt (ist mir schon ein paar mal so gegangen, weil ich ein total schlechtes augenmaß habe);


lg, michaela
__________________
Meine Website und mein Blog
Mit Zitat antworten
  #1428  
Alt 19.05.2007, 18:21
Benutzerbild von Maikäfer
Maikäfer Maikäfer ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Trier die älteste Stadt Deutschland an der Mosel
Beiträge: 1.475
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

Zitat:
zu punkt 1 u. 2: ja, laut anleitung wird das ganze auf einen hintergrundstoff appliziert, der auch drunter bleibt;
ich mache aber aus dem hintergrundstoff einen rahmen auf den ich dann die randblüten appliziere, sodass unter denen in der mitte kein hintergrundstoff ist;

-> vor dieser tätigkeit drücke ich mich allerdings schon seit 2 monaten;
genau ,ich hatte zuerst auch ein ganzen Stoff drunter ,aber hab es nochmal abgeändert .meine Decke wird ziemlich groß und ich habe dann mit Vlies und dem Hintergrund in der Mitte dicke Probleme gehabt .Da hab ich kzurze Hand alles wieder abgändert sonst wäre ich sicher immer noch dran mich am ärgern.
__________________
bis bald Marita
Fehler sind da um gemacht zu werden
,


mein Blog
noch ein bisschen mehr
Mit Zitat antworten
  #1429  
Alt 20.05.2007, 16:50
Benutzerbild von HeXeSaSa
HeXeSaSa HeXeSaSa ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Knusperhäuschen nähe WOB
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

Zitat:
Zitat von Fungi
Hallo HexeSaSa,

auf der Seite, die Juliane verlinkt hat, stehen unter dem Bild und den ersten Textzeilen die Worte "Intro", "Choosing the Fabrics" etc. Wenn Du auf "Intro" klickst, wirst Du die Anfänge der Anleitung sehen. Am Ende des Textes klickst Du dann rechts unten auf "Choosing the Fabrics", und es geht weiter im Text.

Eine interessante Idee - vielen Dank an Juliane für den Link! (Als hätte ich nicht schon genug Pläne...)

Liebe Grüße,
grübel.........
ich nix gut englisch kann ..also versteh ich nur bahnhof.
aber egal..will ja eh mit der hand so wie immer weiter nähen.
__________________
--------------
Wäre der Instinkt nicht unsicher, so wäre er dem Verstand überlegen
aktuell alle Blumen zusammen genäht !!
Mit Zitat antworten
  #1430  
Alt 05.06.2007, 23:32
Benutzerbild von Falbala
Falbala Falbala ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

so, nach längerer pause geht es bei mir wieder mal weiter;

ich habe heute die paper piecing vorlagen für den randstreifen vorbereitet; leider habe ich es verabsäumt die vorlage in der arbeit zu kopieren, also habe ich 40 mal die vorlage auf stickvlies abgezeichnet, eine entspannende tätigkeit nach einem hektischen arbeitstag *g*



als nächstes muss ich dann die stoffe sortieren um den rand im farbverlauf der blüten zu machen;

lg, michaela
__________________
Meine Website und mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11909 seconds with 14 queries