Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.06.2006, 13:18
Benutzerbild von Lotte
Lotte Lotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Auf dem platten Lande
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

Hallo Falbala

Da hast Du Dir ein ganzes Stückchen Arbeit vorgenommen. Ich arbeite gerade an Sternen, die ich mit Hand nach der gleichen Methode nähen. Mal sehen, wer schneller ist
Wie groß ist die Decke wenn sie fertig ist?

Lotte
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.06.2006, 14:24
Benutzerbild von Falbala
Falbala Falbala ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

@veilchen

nein, das aktuelle ist das nicht; es ist das davor; das aktuelle ist ja das mit den ganzen booten, da habe ich auch schon wieder jede menge gesehen, was ich gerne machen möchte;

@lotte

na, da hast du schon gewonnen *g* mein mann hat bei mir einen wandbehang 'bestellt', an dem und diversen anderen sachen nähe ich zu hause; den blumengarten nähe ich nur, wenn ich bei meinen schwiegereltern bin;

der fertige quilt soll ca. 140x115 sein, aber möglicherweise vergrössere ich den, damit er aufs doppelbett passt (wenn ich mal sonst nix zu tun habe) *g*

ich habe auch noch nie mit der hand genäht und musste feststellen, dass ein fingerhut dafür eine recht gute anschaffung wäre;

lg, michaela
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.06.2006, 15:35
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

Mein Blumengarten hat schon mehrere Jahre auf dem Buckel, da ich meist nur im Urlaub oder beim Doc daran arbeite. Beim Doc sitze ich zu selten, Urlaub ist auch nur einmal im Jahr. Meine Hexagons haben einen Durchmesser von 4 cm (Spitze zu Spitze) und ich betrachte das Teil einfach als "Lebenswerk". Da ich ja nicht genug bekommen kann, hab ich auch noch einen "großen" Blumengarten in Arbeit. Ich verarbeite sämtliche Stoffe, die mir in die Finger kommen, meist Reste vom Nähen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg blumengartenklein.jpg (34,0 KB, 10078x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.06.2006, 15:41
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

Ich hab mir gerade noch Deine Technik angeschaut und würde Dir dringend das Buch http://www.liesels-ecke.de/ empfehlen. Du musst mit Deine Technik nämlich später wieder alle Heftfäden ziehen um die Schablonen rauszupopeln. Unter Liesels Technik bleiben die Heftfäden drin und die Schablonen kannst Du sofort wieder rausnehmen, sobald alle Seiten geschlossen sind. In meinem Blumengarten haben nur noch die äußersten Sechsecke ihre Schablonen drin. Die Technik ist nicht schwer, aber "saublöd" zu erklären. Dafür musst Du dann auch nicht alle Schablonen ausschneiden da man die verarbeiteten ja wieder verwenden kann.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.06.2006, 15:47
Benutzerbild von naehfreundin
naehfreundin naehfreundin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 14.971
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

Menno ist das schön.
Ich wünsche dir gutes Gelingen und viiieeel Geduld
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09384 seconds with 13 queries