Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Ein Badeanzug für den Sommer!

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.06.2006, 21:38
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.798
Downloads: 20
Uploads: 0
Lächeln Ein Badeanzug für den Sommer!

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich stolz meine ersten Dessous fertiggestellt habe, denke ich, dass Sommer ist und eigentlich ein neuer, selbstgenähter Badeazug etwas Tolles wäre.

Hoffentlich bin ich jetzt nicht größenwahnsinnig geworden, denn in Anbetracht meiner fortgeschrittenen Jährchen ( Größe 75 B) bräuchte ich einen Badeanzug mit etwas Stütze für den Vorderbau, äähhhm Busen . Jetzt wollte ich fragen, ob jemand gute Erfahrungen mit einem bestimmten Schnitt gemacht hat und das Ganze vom Schwierigkeitsgrad her machbar ist.

Benützt man eigentlich bei Badeanzügen Bügelbänder und Bügel wie bei Dessous? Mein alter Lieblingsbadeanzug, der sich jetzt in Wohlgefallen aufzulösen droht, hat an der Oberkante einen Doppelbügel ohne Bügelband. Ich glaube, da ist irgendein nicht dehnbares Spezialfutter eingenäht. Weiß jemand was da üblich ist?

Oh je, ich habe noch eine letzte Frage:besonders schick finde ich an meinem ausrangierten Teil, dass es Strukturstoff mit einfachem Unistoff kombiniert. Weiß jemand vielleicht eine Quelle, woher man zwei passende Stoffe (uni, strukturiertes Uni) bekommen könnte.

So, das waren eine Menge Fragen, aber vielleicht kann mir die eine oder andere weiterhelfen. Auf jeden Fall vielen Dank schon mal.

Gruß

Raaga


Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.06.2006, 23:36
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.798
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Ein Badeanzug für den Sommer!

Kann mir niemand antworten?

Gruß

Raaga


Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2006, 00:46
Benutzerbild von E.T
E.T E.T ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.12.2004
Ort: wo es schön ist
Beiträge: 466
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ein Badeanzug für den Sommer!

Hallo Raaga

mit den im Handel bzw. Onlinshops angebotenen Schnitten habe ich noch keine Erfahrung. Ich habe meine ausrangierten auseinander genommen und als Muster verwendet, hat ganz gut geklappt. Bei Ela und Sew gibt es Schnitte. Bei Ela habe ich auch einen Schnitt für die stärkere Frau gesehen.

Stoffe bekommst du auch Bei Ela, stoff-versand.de, exclusive Stoffe, Fr. Hofmann von Spitzen-Stoffe. de. Ich würde für mehr Halt im Vorderteil ein
stabileres Badefutter und einen festen bzw. dickeren Badestoff nehmen.

Bei den Bügeln muss dir auch jemand anders weiter helfen, so einen habe ich noch nie genäht.

Hoffe, ich konnte dir wenigstens etwas weiterhelfen.

Gute Nacht

E.T
__________________
Er legt uns eine Last auf, aber er hilft uns sie auch zu tragen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2006, 14:43
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.798
Downloads: 20
Uploads: 0
Lächeln AW: Ein Badeanzug für den Sommer!

Hallo,

vielen Dank für die Antworten!

Nehmt ihr eigentlich ganz normales Bügelband für eure Badeanzüge? Bei meinem alten Lieblingsanzug wurde offensichtlich irgendeine Einlage und Badeanzugstoff wie eine einzige Lage rechts auf rechts gegengenäht, umgeschlagen und knappkantig umgenäht. Das könnte ich auch, wenn ich die richtige Einlage hätte. Dann wurde ein Doppelbügel, der ein bißchen wie ein geschwungenes V aussieht, eingelegt und mit einer zweiten Naht festgesteppt. Anders kann ich es mir nicht vorstellen, denn wie sollte man einen Bügel mit so einer scharfen Ecke in einen fertigen Tunnel einziehen? Oder täusche ich mich und das geht doch?

Gruß

Raaga


Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2006, 18:06
Benutzerbild von abonack
abonack abonack ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 14.869
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Ein Badeanzug für den Sommer!

Die Badestoffe von Sewy sind toll und da bekommst Du auch die passenden Zutaten wie Futter und Gummiband usw.
Auf der Homepage (www.sewy.de) sind auch die Schnitte abgebildet und was Du dafür an Material brauchst.
Beim Bikini weiß ich, dass das ganz normale Bügelband und die Bügel verarbeitet werden, die man auch für einen BH nimmt, ich denke mal, dass das bei einem entsprechenden Badeanzug mit Bügeln nicht anders sein wird.
Vom Schwierigkeitsgrad her ist es nicht sehr viel anders als bei Dessous, das Gummiband ist nur ein bisschen schwerer zu verarbeiten, da es klebt, nicht wie die Litzen bei Dessous (zumindest habe ich mich damit etwas schwer getan).

Gruß
Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08309 seconds with 12 queries