Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


fadenschiefe Tischdecke gerade scheiden??

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.06.2006, 15:56
hebika hebika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2005
Ort: im schönen flachen Emsland
Beiträge: 15.433
Downloads: 14
Uploads: 0
fadenschiefe Tischdecke gerade scheiden??

Hallo!!
Ich habe ein ganz großes Problem mit der ovalen Tischdecke meiner Schwiegermutter:
Da die Tischdecke mit jedem Mal waschen kürzer wird, hat sie drei Durchsätze gehäkelt, die jetzt dazwischen gesetzt werden sollen: d.h. Dreimal die Tischdecke durchschneiden und annähen.
Aber da kommt das Problem: Ich kann keinen Faden ziehen, da dieser dauernd reißt, bzw. durch das viele Mangeln hat die Decke sich verzogen und es wird schief.
Wer kann helfen, da es eine ovale Tischdecke ist und ich nicht einfach messen kann???
Bitte, bitte helft mir, der Tischdecke oder wenigstens meiner netten Schwiegermutter.

Sonnige Grüße

Birgit
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.06.2006, 16:16
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.417
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: fadenschiefe Tischdecke gerade scheiden??

Mh, grübelgrübel. Und wenn Du sie erstmal halbierst (also Anfang und Ende aufeinander) und versuchst, sie so genau wiemöglich übereinander zu legen? Wenn Du sie dann erneut halbierst, quasi zum Viertel, hast Du die Mittellinie und kannst von da aus, im selben Abstand von der ersten Linie aus, das nächste Häkelteil platzieren!

Kapiert das Jemand? Je öfter ich es durchlese, desto konfuser wirds!!
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.06.2006, 16:18
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.417
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: fadenschiefe Tischdecke gerade scheiden??

Falsch, nochmal:


Mh, grübelgrübel. Und wenn Du sie erstmal halbierst (also Anfang und Ende aufeinander) und versuchst, sie so genau wiemöglich übereinander zu legen? Dann hast Du schonmal die Mittellinie und kannst von da aus, wenn Du sie erneut halbierst, quasi zum Viertelkreis, im selben Abstand von der ersten Linie aus das nächste Häkelteil platzieren!

Kapiert das Jemand? Je öfter ich es durchlese, desto konfuser wirds!!
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.06.2006, 16:36
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.244
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: fadenschiefe Tischdecke gerade scheiden??

Hallo,
gemacht hab ich das noch nicht, aber
wenn die Decke einigermaßen symmetrisch ist, würde ich auch die Mittellinie der Länge nach ermitteln (wie Catweasel) und dann diese Strecke nach Augenmaß dritteln. Oder so, wie es mir am besten gefiele. Das würde ich dann mit Rollschneider rechtwinklig zu der Mittellinie schneiden und da die Einsätze rein setzen.
Viel Erfolg
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.06.2006, 16:37
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.244
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: fadenschiefe Tischdecke gerade scheiden??

Ach so, vielleicht war das doch andersrum als bei Catweasel: Ich würde die Decke der Länge nach aufeinander legen.
Capito???
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08051 seconds with 12 queries