Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schnürung unterlegen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.06.2006, 09:55
arc arc ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: Hamm
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnürung unterlegen

Hi!

Ich stimme für nicht festnähen und ausprobieren.

Ich hab auch grad eine Corsage genäht (Schnitt 4452 von Butterick), und die hat auch so einen Untertritt. Er wird auf einer Seite zwischen die Außenlage und das Futter geschoben, die Ösen / Schlaufen werden darüber angebracht, also auf der Außenseite. Auf der anderen Seite bleibt alles lose.

Das Einzige, was ich beachten mußte: wenn die Schnürung zu eng wird (Probeteil, weil weicherer Stoff), dann guckt der Untertritt u.U. auf der anderen Seite unter dem Schwalbenschwanz hervor. (Dann entweder einen entsprechend geformten Untertritt nähen, oder einen schmaleren...)

Ich kann Dich beruhigen, sowohl am Probeteil, als auch am fertigen Brautkleid brauche ich bei fertiger Schnürung keine Unterstützung durch Druckknopf oder ähnliches.

Ich hätte Angst, dass bei einer Befestigung hinter Falten entstehen, wenn Du enger schnürst, oder so. Ich hatte allerdings zeitweise überlegt, ein Gummiband am Untertritt, Mitte der Kante, anzubringen und es an der nächsten oder übernächsten Naht zu befestigen. Dann würde es nicht ziehen und keine sichtbare Stelle hinterlassen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg. Die Corsage sieht super aus!

arc
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.06.2006, 09:59
Susan Susan ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnürung unterlegen

Hallo Zusammen,

bei all euren Antworten werde ich wohl den Untertritt nur auf einer Seite festnähen. Wenn ich mir das noch mal logisch überlege ist das auch klar, weil sonst evtl Falten enstehen beim Schnüren.

Ich werde mich heute mal ans Oberteil machen. Mal sehen wie es ausgeht.
__________________
Viele Grüße
Susan
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.06.2006, 13:35
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schnürung unterlegen

Zitat:
Zitat von Susan
Hallo Zusammen,

bei all euren Antworten werde ich wohl den Untertritt nur auf einer Seite festnähen. Wenn ich mir das noch mal logisch überlege ist das auch klar, weil sonst evtl Falten enstehen beim Schnüren.

Ich werde mich heute mal ans Oberteil machen. Mal sehen wie es ausgeht.
Nicht die Falten sind der Grund, sondern schlicht und einfach EIN Kleid für verschiedene Größen. Überleg Dir mal die Herkunft deses Kleides, dann Zeit und Umstände des "Originals". Die wenigsten Frauen hatten die Möglichkeit sich auf "holländischen Stoffmärkten" billig einzudecken und für jeden Tag bzw. jede Gewichtsveränderung sich ein neues outfit zu nähen. Also mußte ein oder wenige Mieder für etliche Gelegenheiten (und etliche Pfündchen) herhalten. Weshalb der Verschluß eben variabel gearbeitet wurde. Unsere heutigen Trachtenschnürmieder haben den gleichen Hintergrund. Wenn Du mal in den entsprechenden Büchern stöberst, vielleicht auch in einer Ausstellung mal genauer hinschauen kannst, wirst Du sehen, daß der Stecker, egal ob vorn oder hinten, selten fest mit dem Mieder verbunden, sondern häufig sogar auf beiden Seiten variabel ist, meistens durch Ösen und Geschnür mit dem Miederteil verbunden.

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.06.2006, 13:57
Susan Susan ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnürung unterlegen

Hallo Zuckerpuppe,

das leuchtet mir ein. Hat auch für mich den Vorteil das bis Septmeber ein paar Pfund mehr oder weniger eigentlich nichts ausmachen :-)
__________________
Viele Grüße
Susan
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.06.2006, 15:05
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schnürung unterlegen

Zitat:
Zitat von Susan
Hallo Zuckerpuppe,

das leuchtet mir ein. Hat auch für mich den Vorteil das bis Septmeber ein paar Pfund mehr oder weniger eigentlich nichts ausmachen :-)
Das IST ein Vorteil und absolut ohne jedes Gegenargument

Grüße
Kerstin
(variierend pfundig)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15798 seconds with 13 queries