Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Stellaluna will auch heiraten

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #296  
Alt 09.07.2006, 19:44
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stellaluna will auch heiraten

Grumpf ... irgendwie gefällt mir das schon den ganzen Tag alles nicht (mehr) ...

Ich hab erstmal heute vormittag nochmal am Samtteil rumgefummelt ... komplett zusammengesteppt ... soweit alles okay, auch die Träger hab ich in den Griff bekommen ... dann hab ich aber versucht eine Mini-Tüllrüsche an den Ausschnitt zu bauen und das sieht soooooooooooooooooo panne aus ... und zum Abtrennen war ich dann zu faul, weil mir auch keine Alternative eingefallen ist *grumpf*

Davon zeig ich Euch besser kein Bild

Nächste Etappe, ich hab an dem Patrones Oberteil weitergebastelt, bzw. ein zweites aus pinkem Stretchsatin gebaut ... da ich oben auch beim Taftoberteil etwas Luft hatte und unten Weite gefehlt hat, habe ich oben eine dreieckige Spitze weggenommen und unten die gleiche Grösse wieder anngesetzt, allerdings pimaldaumen ...

__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #297  
Alt 09.07.2006, 19:50
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stellaluna will auch heiraten

So ... da mich alle mit der knallpinken Spitze "nerven" und ich die ja auch so wunderschön finde, hab ich mir vorgenommen, das Teil damit zu doppeln ... allerdings möchte ich am Saum die ursprüngliche Bogenkante behalten und keine zusätzlichen Nähte habe ... Daher hab ich den Abnäher beim Spitze zuschneiden weggelassen. Durch die leicht bogige Form des Schnittmusters, ist das Spitzenteil nun hinten länger und hat einen schönen Bogen und eine komplette Bogenkante unten ...

Da ich langsam etwas genervt bin, weil mir nix so richtig gefallen und gelingen will ... und ich schon fast was neues, aus dem noch massig vorhandenen schwarzen oder roten Satin gemacht hätte ... hab ich die Abnäher im Stretchteil direkt gesteppt ... und den Stretchsatin und die Spitze erstmal an der oberen Kante rechts auf links zusammengefasst, so dass ich sie nun als eine Lage verarbeite ...

Das Stretchteil zieht noch die eine oder andere Falte, aber ganz ehrlich, mich stört das gerade nicht weiter ...



__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #298  
Alt 09.07.2006, 19:54
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stellaluna will auch heiraten

Fur untendrunter hab ich mir extra einen günstigen aber ganz gut sitzenden Push-Up gekauft, der auswechselbare Träger hat, u.a. aus Silikon. Die Inspiratin, die ich vom Stöbern bei Rembo mitgenommen habe, sind die teilweise lose drapierten Träger bzw. Kombinationen aus Spaghettiträgern und Perlen und Spitze ... unter sowas lässt sich sicher gut und einfach der Silikonträger verbergen und ich fühl mich um die Schultern nicht gar so nackig ...

Falls ich es hinbekomme, möchte ich den BH noch irgendwie am Oberteil fixieren, dass da auch ja nirgends was rausrutscht ... aber da weiss ich noch nicht wie, da ich in das Oberteil auch ohne RV reinkomme ...

__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #299  
Alt 09.07.2006, 20:05
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1.692
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stellaluna will auch heiraten

Ich finds sehr gut so - mit Trägern sitzt das vielleicht auch noch anders und wirft nicht so viele Falten weil das so auf dem Foto gerade hinten etwas weiter runtergerutscht ist ?
Weitermachen würde ich sagen, dass wird was.
Mit Zitat antworten
  #300  
Alt 09.07.2006, 23:28
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stellaluna will auch heiraten

So ... nachdem auch die impf-fiebrige Tochter im Bett ist, konnte ich noch etwas weitermachen ... allerdings hab ich das ganze Top nochmals zugeschnitten, da ich die obere "Raffung" direkt anschneiden wollte.

Das Spitzenoberteil habe ich also nach oben gute 15cm höher zugeschnitten. Das wird mit dem Stretchsatin verstürzt und dann oben eingekräuselt, bis es unten die gewünschte Länge hat ...






Um den Effekt richtig beurteilen zu können, hab ich mich dann erstmal um den Saum des Spitzenteils gekümmert. Der hat eine eingelassene Bogenkante oder wie man das bezeichnen soll ... mit einer spitzen Stickschere kann man den überschüssigen Tüll einfach um die Bogenkante drumrum wegschnippeln und erhält ne tolle Bordüre ... da franst nix und sieht schick aus ... dafür hab ich den Saum über Knie gespannt und die Schere leicht drumherum gezogen ... ging einfacher als ich gedacht habe ...



__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,25723 seconds with 13 queries