Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Stellaluna will auch heiraten

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #241  
Alt 29.06.2006, 10:53
Susan Susan ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stellaluna will auch heiraten

Wie willst du eigentlich die Schnürung befestigen? Schlaufenband? Oder aufgenähte Streifen wo Ösen drin sind?
__________________
Viele Grüße
Susan
Mit Zitat antworten
  #242  
Alt 29.06.2006, 12:18
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stellaluna will auch heiraten

Zitat:
Zitat von melli73
Hallo!
Also hast Du den Samt nun doch noch kleingekriegt?! Klasse!
Dabei hatte ich heute nacht so eine tolle Idee, wei Du die Spitze über das Satinteil machen könntest- aber Du hast ja jetzt wohl DEIN Oberteil "gefunden".
Datt darfste mir trotzdem gerne verraten
Vielleicht versemmel ich das Samtteil ja doch noch ... man muss sich ja alle Optionen offen halten


Zitat:
Zitat von Susan
Jedes mal wenn du wieder was hier hinein schreibst überraschst du uns.
Deine Ideen sind einfach genial. Mit der Schnürung kannst du das Hohlkreuzproblem gut ausgleichen. Was hast du denn für Deko geplant.
Ich hab ja gestern in dem Brautmodengeschäft gespiekst ... die haben teilweise einfach Spitzenteile ausgeschnitten und unversäubert aufgesteppt ... hätte ich mich so nicht getraut, aber wenn sogar die das machen Und dann mit Perlen verziert, z.B. Problem, die Ideen kommen immer erst beim Nähen

Zitat:
Zitat von susan
Kannst du nicht mal ein wenig von deinem Kreativpotential abgeben? Ich würde auch gern noch ein bisschen Deko an meinem Kleid anbringen nur was?
Ich lass Euch ja immer alles gleich wissen und wie gesagt kommen mir die besten Ideen immer beim Nähen und dann am besten spät nachts *gnarf* Deshalb hab ich aber auch so ein grosses Utensilienlager und soviel Tüddelkram ... das inspiriert ungemein

Ausserdem hab ich einen riesengrossen Ordner auf der Festplatte mit allen möglichen und unmöglichen Bilders von Sachen, die mich inspirieren könnten Ich bin ständig nur am Bilder speichern beim Surfen


Zitat:
Zitat von animaldream
Es sieht wunderschön aus! Es erinnert mich ein wenig andie Zeit des Bohème! Etwas "verrucht", "leidenschaftlich", "unwiderstehlich", aber doch sehr, sehr elegant und für Deine Hochzeit genau richtig!
Weiter so! Tolle Ideen hast Du!
LG
Angela
Dann hab ich ja mein Ziel erreicht, wenns daran erinnert, dann war u.a. auch ne Intention Ohje und im Moment kommen die blöden Ideen so schnell, dass ich gar nicht dazu komme, die aufzuschreiben oder malen ... das ist echt gemein ...


Zitat:
Zitat von Susan
Wie willst du eigentlich die Schnürung befestigen? Schlaufenband? Oder aufgenähte Streifen wo Ösen drin sind?
Datt weiss ich auch noch nicht so genau ... zumal ich eigentlich keine richtige Schnürung möchte, weil dafür das Satinband eigentlich zu breit ist, wenn man 1cm breites Satinband zum Schnüren nimmt, krungelt sich das immer so blöd zusammen *logisch* je nachdem wie ich die Weite nun reguliert bekomme, wobei eine gewisse Anzahl an Falten nun sogar gewollt ist, werde ich die Schnürung faken ... also die Bänder in Kreuform in der Teilungsnaht mitfassen ...


Im Moment schwirren mir noch so Ideen rum wie ...
  • Satinschleifchen und Röschen auf Rock
  • Volant besticken
  • Tüllrüsche rundherum und am Ausschnitt
  • Taftrock nach oben und raffen


Und meine Must-Have-Liste wird immer länger ...
  • Pompadourbeutel
  • Halsband
  • Schuhe beziehen
  • Spitzenstulpen
  • Schleier
  • Ringkissen
  • Reifrock
  • Unterwäsche
  • Haarnadeln
  • Ohrringe
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #243  
Alt 29.06.2006, 13:43
Benutzerbild von *melli*
*melli* *melli* ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Osterode am Harz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stellaluna will auch heiraten

Zitat:
Zitat von Susan
@Melli Du mußt uns deine Idee jetzt aber nicht vorenthalten.
Na, gut. Also ich hatte gedacht, wenn Laura das Oberteil einfach nochmal aus dem Spitzenstoff nähen würe und die untere Kante- und vielleicht auch den Ärmel- in Bögen abschließen lassen würde und hinten am Rücken in einer Linie( oder so) die Röschen wären, dann könnte das auch ganz schick aussehen. Aber ich glaube wirklich, sie hat IHR Oberteil gefunden...
__________________
Liebe Grüße
Melli
Mit Zitat antworten
  #244  
Alt 30.06.2006, 00:22
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stellaluna will auch heiraten

Soooooooooo nicht dass Ihr denkt, ich tu nix mehr Nicht viel, aber ein bisschen hab ich heute schon noch gemacht ...

Den halben Nachmittag und abend hab ich mit Grübeln bezüglich des Rockes verbracht ... ich wollte eigentlich noch nen Reifrock drunter, dass der Taft sich unter dem Tüll noch etwas besser verteilt ... dank Naganos Zuspruch bin ich aber zu der Überzeugung gekommen, wenn überhaupt, kommt da ein Petticoat drunter ... bei Sew´n Sushi gibts schliesslich ne klasse Anleitung ...

Also hab ich erstmal meinen Grundschnitt aufgemalt, mit 2m Folie im Flur, Edding, Stecknadeln und Schnur ... wie gut, dass wir nen dicken Teppich da liegen haben, da kann man so schön Stecknadeln reinstecken

Und so sieht der 1/8 Kreis meines Unterrocks á la Sew´n Sushi aus ... 1/8 weil der ganze Schnitt nicht aufs Bild passt, also hab ich den 1/4 Kreis nochmal gefaltet




Und dann hab ich 3,60m rosa Tüll in 20cm breite Streifen geschnitten ... alle an den Längsseiten zu einem Monsterstreifen zusammengenäht und mit der Ovi mit höchstem Differential und Stichlänge 2 eingekräuselt ... geht besser wie mit dem Ruffler, der bleibt immer in den Löchern vom Faschingstüll hängen

Und so sehen gut 20m eingekräuselter rosa Tüll auf meinem Nähtisch aus




Als ich mir dann meinen ursprünglich als Futterstoff gedachten Stoff hervorkramte, musste ich feststellen, dass der für den 3/4 Tellerrock nicht reicht und auch diverse andere Rosatöne fielen durch zwecks farblich nicht passend oder zuwenig ... so hab ich den Petticaot nun erstmal auf die Seite geschoben. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben ...
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #245  
Alt 30.06.2006, 00:34
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stellaluna will auch heiraten

Nun denn hab ich mir weiter Gedanken um mein Oberteil gemacht ...

Bei der Probe gestern kam mir der Popovolant doch etwas labberig vor und von unten solls ja auch nett aussehen ... also hab ich erstmal aus dem Ton-in-Ton bestickten pinken Taft einen zweiten Halbmond ausgeschnitten ... dann fiel mir die ziemlich dicke und steife Vlieseline ein, die noch in der Schublade schlummerte ... fragt mich bitte nicht, wofür ich die gekauft hab, ich weiss es nicht ... Vlieseline H250 glaub ich ... damit der Popovolant auch so richtig schön Stand kriegt, hab ich aus der auch noch einen Volant ausgeschnitten ... Vlieseline auf den Samt gebügelt und dann Samt und Taft rechts auf rechts zusammengenäht und verstürzt ... die Ansatzkante zum Oberteil hin, also den kleineren Kreis, hab ich offen gelassen ...




Als nächstes musste ich mir ja nun aber erstmal Gedanken um die Rückenpartie machen, die brauchte noch etwas Weite ... da ich da aber schon soviel drin rumgeschnippelt hatte und bereits drei Nähte im Rücken hatte, wollte ich nicht noch ein Stück einsetzen ... also hab ich den mittleren Keil einfach nochmal zugeschnitten. Dafür hab ich den dreiteiligen eingeheften Keil rausgetrennt und als Schnittmuster benutzt. Der neue Keil ist unten insgesamt 6cm breiter.




So nun war die Schnürung dran ... ich hab mich nun doch entschlossen richtige Schlaufen zu machen, damit man die Schnürung auch benutzen kann. Aufgrund einer fehlenden Püppi wäre es schwer geworden eine Fakeschnürung zu machen, die nachher auch anständig sitzt, also die Bänder kreuzweise fest einzunähen ...

Für die Schlaufen hab ich aus dem pinken Satinband 5cm lange Stücke geschnitten, mit dem Feuerzeug kurz angeschmort, damit nix so schnell fransen kann und sie dann mit Wondertape zu Schlaufen zusammengepeppt ... also Stückchen Wondertape auf ein Ende und das andere darauf ... hat das wer verstanden ?




Dann hab ich die so entstandenen 16 Schlaufen in 5cm Abständen auf die Seiten des Keils gepappt. Sieht doch schon mal ganz nett aus ... die Abstände finde ich so schön, auch wenn sie für eine knackige Schnürung zu weit auseinander wären, da aber das Satinband 1cm breit ist, hätte enger doof ausgesehen. Und die Schnürung soll nur leicht sein, ich will das Ding nicht knacke eng ...

__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43256 seconds with 13 queries