Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


U-Boot-Ausschnitt mit Biese???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.06.2006, 11:25
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.683
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: U-Boot-Ausschnitt mit Biese???

Hallo Angela,

wenn du einen Beleg machst, legst du den Beleg zusammengenäht, also in der Form wie der Ausschnitt, rechts auf rechts auf den Ausschnitt drauf. Die Schulternähte sind dabei beide zusammengenäht. Wenn Ausschnitt und Beleg beide 1,5 cm Nahtzugabe haben, nähst du 1,5 cm von der Ausschnittkante entfernt die beiden Teile zusammen.

Dann schneidest du die Nahtzugabe zurück, auf einen halben Zentimeter würde ich mal sagen, und dann schneidest du besonders in den Ausschnittecken/rundungen die Nahtzugabe mehrmals in geringem Abstand bis knapp vor die Naht ein. Dann lässt sich ein Beleg besser wenden. Bügeln, den Beleg wenden, die Kante sorgfältig ausformen, nochmal bügeln, und dann knapp neben der Kante von rechts absteppen.

(Bei elastischen Stoffen könnte es dabei außerdem ein Problem mit welligen Nähten geben... Ist dein Stoff elastisch? Welche Maschine hast du?)

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.06.2006, 11:41
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: U-Boot-Ausschnitt mit Biese???

Hallo Angela,
einen U-Boot-Ausschnitt kann man ganz einfach machen, wenn man die ganze Schulter-Hals-Linie als eine Naht betrachtet, die am Halsloch offen bleibt.

An Vorder-und Rückenteil Nahtzugaben machen, versäubern, dann schulterbreit zunähen. Den Rest, wo das Halsloch ist, lässt Du offen.
Du kannst den Umschlag wie einen Saum behandeln. Feststeppen oder blind anheften.
Wenn Du eine Paspel möchtest, dann :schmale Nahtzugabe machen, einen Beleg schneiden, die Paspel zwischen den Teilen und den Belegen zwischenfassen. Danach die Schulternähte, die direkt neben den Paspeln genäht werden.

Viel Erfolg.
Ursel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.06.2006, 12:56
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: U-Boot-Ausschnitt mit Biese???

Zitat:
Zitat von Muschka
Hallo Angela,
einen U-Boot-Ausschnitt kann man ganz einfach machen, wenn man die ganze Schulter-Hals-Linie als eine Naht betrachtet, die am Halsloch offen bleibt.
An Vorder-und Rückenteil Nahtzugaben machen, versäubern, dann schulterbreit zunähen. Den Rest, wo das Halsloch ist, lässt Du offen.
Ursel
Diese Variante wollte ich dir auch gerade empfehlen.
Genauso ist es bei einem meiner gekauften Shirts gemacht. Das fand ich so toll zum Nacharbeiten weil so herrlich einfach!
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.06.2006, 18:18
Benutzerbild von animaldream
animaldream animaldream ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2006
Ort: Meerbusch (nahe Düsseldorf)
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: U-Boot-Ausschnitt mit Biese???

Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe! Jetzt kann ich endlich weiter machen!
Der Stoff ist elastisch und ich habe eine ganz simple "uralte" Victoria! Aber mir haben Eure Vorschläge wirklich toll geholfen!
Nochmals ganz lieben Dank! Ich hatte wirklich zu kompliziert gedacht, aber Ihr habt mein Problem super verstanden!
Danke nochmals!
LG
Angela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06438 seconds with 12 queries