Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Einhalteweite?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.06.2006, 11:10
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.184
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Einhalteweite?

Also so aus dem Bauch raus kommen mir 20 Prozent auch eher viel vor... wobei es natürlich schon auf die Proportionen ankommt. Meine für mich selber entworfenen Schnitteile sehen immer etwas seltsam aus, gegenüber "professionellen" aber das liegt an meiner Anatomie.

Ich muß aber zugeben, daß ich bei den wenigen Ärmeln die ich bisher konstruiert habe letztlich immer zwischen dem Papierschnitt und dem fertigen Ärmel sehr viel Nesselmodelle hatte.

Im Zweifelsfall.... mal aus Nessel zusammenhauen und gucken, wie viel Weite zur Bewegung nötig ist. Wenn die Oberarme einen großen Umfang haben... ist die Weite vielleicht einfach nötig.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.06.2006, 11:48
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.555
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Einhalteweite?

das ist eindeutig zu viel. Da ist irgend ein Fehler in der Konstruktion. Das kann man je nach Stoff schlecht einhalten. Man geht von 6-10 % bei einem klassich eingesetzten Ärmel aus.
Stofftante
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.06.2006, 12:22
DerNeue DerNeue ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2006
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einhalteweite?

Zitat:
Zitat von Jsab
Mit welcher Literatur arbeitest Du?
.. das ist ein Vorlesungsscript. Ich darf es leider nicht zitieren.

Grüße!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.06.2006, 12:58
DerNeue DerNeue ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2006
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einhalteweite?

Zitat:
Zitat von stofftante
das ist eindeutig zu viel. Da ist irgend ein Fehler in der Konstruktion. Das kann man je nach Stoff schlecht einhalten. Man geht von 6-10 % bei einem klassich eingesetzten Ärmel aus.
Stofftante
Ok, danke - dann habe ich den Begriff: Einhalteweite also richtig interpretiert. Dann werde ich mich mal auf die Suche nach dem Fehler begeben.

Zitat:
Zitat von nowak
...Im Zweifelsfall.... mal aus Nessel zusammenhauen und gucken, wie viel Weite zur Bewegung nötig ist. Wenn die Oberarme einen großen Umfang haben... ist die Weite vielleicht einfach nötig.
Ich bin Programmierer -> da ist die Oberarmweite eher gering

Und als Programmierer versuche ich mich nicht im Zeichnen, sondern im Programmeschreiben, welche das Zeichnen erledigen.
Ich arbeite an der Entwicklung eines Programmsystem, welches die Parametrik, egal für welchen Anwendungsfall (Hausbau, Maschinenkonstruktion, ... Textilzuschnitte) zum Inhalt hat.

Da ich von allem keine Ahnung habe (Programmierer eben) habe ich mir die Zuschnittkonstruktion als Beispiel herausgesucht. Diese hat klar definierte Eingangsgrößen (die Maße) und auch das Ergebnis (die Zuschnittkontur) ist klar definiert. Selbst die Parametrik ist überschaubar. Und eben hier (die Umsetzung der Parametrik) scheint mir ein Fehler unterlaufen zu sein. Ich habe also so ein Kleidungsstück zeichnen lassen nachgemessen und eben diese (oben beschriebene) Differenz festgestellt. Da ich nicht selber in der Lage bin, das zu bewerten, wollte ich den Begriff Einhalteweite mal erläutert haben.

So viel zu meinem Hintergrund. Ich habe auch an einem schlichten Kleiderzuschnitt getestet (das war einfacher) .. Auch hier ist die Differenz ähnlich groß.
Habe ich den Fehler gefunden, kann ich die Ergebnisse gern hier zur Verfügung stellen .. und ihr könnt es testen/bewerten/nutzen.

Grüße!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.06.2006, 14:12
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.184
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Einhalteweite?

Zitat:
Zitat von DerNeue
Habe ich den Fehler gefunden, kann ich die Ergebnisse gern hier zur Verfügung stellen .. und ihr könnt es testen/bewerten/nutzen.
Aber immer doch gerne. (Läuft's auch unter Linux? )

Mal noch eine andere mögliche Fehlerquelle: Benutzt du Standardmaße oder hast du dich selber vermessen? Das korrekte Ausmessen ist nämlich auch nicht so einfach.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08589 seconds with 12 queries