Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Näharbeitsplatz-Projekt Fortsetzung...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 14.01.2005, 11:58
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näharbeitsplatz-Projekt Fortsetzung...

Tröste dich, ich arbeite an meinem Schreibtisch und muß auch dauernd wieder alles wegräumen...N wirkliches Arbeitszimmer ist wohl erst drin, wenn ich von zu Hause ausziehe...aber das hat doch nichts mit der Nähbegeisterung zu tun
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 14.01.2005, 12:17
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.002
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Näharbeitsplatz-Projekt Fortsetzung...

@SweetLadyViola

Nein, im Gegenteil!
Du bist so nähbegeistert, dass du das trotz der widrigen Umstände machst!
Ich kann mich noch erinnern, wie ich bei 65 m² und 2 Kindern die Nähmaschine immer dahin gerollt habe ( Nähmöbel, kleinste Sorte), wo ein bisschen Platz war.
Lang ist's her!
Geht nur mit einem geduldigen Mann!

Gruß
Inge
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 14.01.2005, 12:22
Benutzerbild von SilkeP.
SilkeP. SilkeP. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näharbeitsplatz-Projekt Fortsetzung...

Auch bzgl. des Abfalleimers:
wie auch immer die Deckelgestaltung ist (mit Loch oder zum schieben), bei mir ist der Eimer links von der Maschine. Meine Maschine hat so einen integrierten Fadenabschneider links an der Seite, und auch die Schere zum Fädchen abschneiden habe ich in der rechten Hand, also sind Fadenenden immer in der linken Hand und werden nach links weggeschmissen.

Und eine Frage:
Wenn man die Maschine in den Tisch absenkt, wie bekommt man dann den Schiebekasten raus, um den Freiarm zu benutzen?

Rechts neben der Maschine habe ich glaub ich nur 10 cm frei, die brauche ich auch nciht wirklich. Links habe ich bestimmt 1m (davon ist die Hälfte zugemüllt, ist ja klar ) und bei langen Kleidern brauche den Platz auch.

Gruß, SilkeP.

Geändert von SilkeP. (14.01.2005 um 12:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 14.01.2005, 13:21
Nannie Nannie ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 100
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näharbeitsplatz-Projekt Fortsetzung...

Hallo,

meine erste eigene Wohnung hatte nur 32 m², da ich zu der Zeit allein gelebt habe, hatte ich einen großzügigen Nähbereich (die Hälfte meines Schlafzimmers) und einen supergroßen, höhenverstellbaren (weil rückenfreundlicher) Zuschneidetisch in meinem Wohnzimmer, der allerdings zum Essen etc. zweckentfremdet wurde, da es keinen Platz für einen Küchentisch gab..., weggeräumt wurde mein Nähzeug nie, höchstens mal ein bißchen an die Seite geschoben. Ohne Mann kann man die Prioritäten halt anders setzen, aber jetzt ...*heul*... ist mein Näharbeitsplatz auf einen Schreibtisch im Wohnzimmer und einigen Schränkchen und Regalen im Schlafzimmer als Vorratslager für Stoffe und Zutaten geschrumpft, trotz größerer Wohnung.

Aber vielleicht kann ich den Platz ja noch mal ein bißchen effektiver gestalten, dank Eurer vielen Ideen.

Als ich gerade Eure tollen Mülleimerideen gelesen habe, ist mir erst mal bewußt geworden, daß ich überhaupt keinen habe. Zur Zeit sammle ich meine Fäden immer in einem alten Cremedosendeckel, der rechts neben meiner Maschine liegt, der quillt nur manchmal ganz schön über. Wenn ich dann meinen Nähplatz verlasse wird er geleert und auf die Cremedose mit den Stecknadeln geschraubt. Vielleicht könnte ich den ausziehbaren Geschirrhandtuchhalter aus der Küche klauen, an meinem Schreibtisch befestigen und einen passenden Müllsack nähen? Einfach so unterm Tisch rumstehende Mülleimer mag ich nämlich nicht so gerne, die werden regelmäßig von unserem Kater durchwühlt, als Versteck für sein Spielzeug oder als Schlafplatz mißbraucht. Irgendwie muß Papier wohl besonders kuschelig sein...

Höhenverstellbare Beine für den Nähtisch wären mir allerdings etwas zu umständlich, ich würde sie wahrscheinlich nur einmal einstellen und dann nie wieder. Mir ist da ein höhenverstellbarer Bürostuhl lieber. Diese Verstellung nutze ich ständig. Wenn ich eine längere Zeit an der Maschine sitze, sitze ich etwas niedriger, damit ich bessere Sicht auf den Stoff und die Nadel habe, wenn ich öfter aufstehen muß, z.B. um Teile zu bügeln oder bei gleichzeitigem Essen kochen,... fahre ich den Stuhl etwas höher, ist angenehmer für meine kaputten Kniee. Find ich eigentlich ganz angenehm so.

Wichtig finde ich allerdings ausreichend Platz neben der Maschine, rechts ca. 30 - 40 cm, links mindestens 1 m. Mein Schreibtisch hat links noch eine nachträglich angeschraubte, Platte bekommen, die man bei größeren Projekten hochklappen kann, aber so halt nicht immer soviel Platz wegnimmt.

Liebe Grüße,
Susanne
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 16.01.2005, 15:45
Benutzerbild von franny
franny franny ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Beiträge: 47
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Näharbeitsplatz-Projekt Fortsetzung...

Hallo zusammen,
ich hatte mir für den höhenverstellbaren Einsatz in der Arbeitsfläche ein Brett mit einer Art "Bügelbrett-Scharnier" überlegt. So kann man die NM ganz bequem auf die gewünschte Tiefe (damit man in der Ebene nähen kann) versenken, passenden Einsatz drumrum und gut is´. Diesen Einsatz müsste dann jeder für seine Maschine inndividuell zuschneiden (lassen), damit man wirklich so gut wie alle Modelle darin unterbekommt. Würdet Ihr als potentielle Käufer sowas akzeptieren? Ein ausreichendes Angebot an bereits zugeschnittenen Einsätzen wäre einfach zu umständlich.

liebe Grüße,

franny


PS: morgen geht´s auf die Möbelmesse in Köln - fantastisch, was da alles an neuem Design gezeigt wird
Die "Passagen", die ab morgen bis Sonntag in der Kölner Innenstadt stattfinden (überall verstreut gibt es kostenlose Ausstellungen von namhaften Möbelherstellern, Designern und Künstlern) kann ich übrigens nur empfehlen! Googelt am besten mal nach "passagen köln"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07258 seconds with 13 queries