Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


schon wieder ein redondo - jetzt als hose

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.06.2006, 14:44
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.031
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: schon wieder ein redondo - jetzt als hose

Danke für die aufmunterung, vielleicht kommt ja mit eurer stärkung doch was brauchbares da raus.

Jetzt geht's wohl richtig los - stoff ausbreiten und den schnitt auflegen.
Erst wollte ich ja senkrecht zur oberkante (da wo dann irgendwann mal die taille sitzen soll) den fadenlauf gehen lassen, aber das hätte eine menge verschnitt bedeutet. Auch wenn der stoff nicht diiiiiie wucht ist, so verschwenderisch bin ich wohl doch nicht veranlagt. Wenn's was wird, kann ja der nächste stoff entsprechend großzügig angelegt werden.

Außerdem ist es eh ein versuch, also so aufgemalt (ich male meine schnittmuster immer auf den stoff auf, da habe ich gleich eine nahtlinie), wie es mir in den sinn kam. Ausschneiden ging auch schön einfach, sind ja laaaaange linien. Nur die kurven machen es, daß meine matte doch nicht mehr ausreichte. Mit dem rollschneider mußte ich am ende der bahn ganz schön aufpassen, die untere, schräg auslaufende linie verzieht sich sehr leicht.

Die frage, die noch im raum steht ist nur die - mit diesem schnitt kann man die kurven, die die hose an's bein anlegen, nicht so mitnehmen. Es wird dann wohl eine eher weite hose. Sieht jedenfalls beim stecken so aus.
Und zum glück habe ich die einzelnen teile nummeriert. Es sind zwar für ein bein nur vier teile, aber manchmal reicht das ja schon… Und eine markierung für die seite ist auch ganz hilfreich. Es hilft, die korrekte paßform, zumindest für die leibgegend, exakt zu stecken.

Aber soweit sieht es irgendwie schon nach hose aus, oder?

Viele grüße
Gabi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg hose redondo (7).JPG (34,6 KB, 900x aufgerufen)
Dateityp: jpg hose redondo (8).JPG (41,5 KB, 871x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.06.2006, 15:29
Benutzerbild von stebo79
stebo79 stebo79 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Pfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: schon wieder ein redondo - jetzt als hose

Oh da bin ich auch gespannt!


LG
Steffi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.06.2006, 15:34
Benutzerbild von Kathrin M.
Kathrin M. Kathrin M. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Sauerland
Beiträge: 162
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: schon wieder ein redondo - jetzt als hose

Puh, dauern die WIP´S immer lange. Ich kann das Ergebnis kaum erwarten.....
__________________
Wie kann es sein das am Ende des Stoffes immer noch so viele Ideen da sind....??
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.06.2006, 20:12
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.031
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: schon wieder ein redondo - jetzt als hose

Na dann geht es wohl ans nähen. Ein redondo-kleid hatte ich schon genäht, und das ging verhältnismäßig einfach.

In weiser voraussicht, daß es vielleicht ein tft werden könnte, näh ich erstmal nur ein hosenbein.

Drei der vier linien kann man einfach nur nach untenweg nähen. Wie beim originalredondo ist ziehen des stoffes verboten. Ein hoch den obertransporteuren, die sind bei solch einem projekt einfach unschlagbar. Wenn ich auch mal aufpassen mußte, daß der stoff nach hinten ordentlich wegtransportiert werden mußte. Der stoff hat sich einfach unter dem fuß gesammelt, weil durch die rundung die hose sich total geknautscht hatte. Ich wunderte mich nur noch über die kürzer werdenden stiche……

Ursprünglich dachte ich auch, daß ich ziemlich lange brauchen werde, um die vier teile zu verbinden. Doch denkste, es ging schneller, als manch andere naht. Also kommt auch noch die vierte naht dran. Da wird es ein wenig holprig. Die ganze verdreherei auf doch recht engem raum fordert hohe aufmerksamkeit. Irgendwie klappt es aber, auch wenn ich immer nur 10 cm-abschnitte nähen kann, dann wieder schön sortieren, daß ein stück gerade liegt und wieder nur 10 cm nähen….

Ein hosenbein ist fertig !
Hui, das sieht besser aus, als vorher gewünscht. Trotz der weite.

Viele grüße
Gabi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg hose redondo (11).JPG (29,5 KB, 837x aufgerufen)
Dateityp: jpg hose redondo (13).JPG (15,9 KB, 840x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.06.2006, 21:50
Benutzerbild von *konzi*
*konzi* *konzi* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Südosthang am Elm
Beiträge: 14.951
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: schon wieder ein redondo - jetzt als hose

Das sieht spitze aus. .Ich versuche schon mir die Hose aus verschiedenen Stoffen vorzustellen. Weiter so!!! Vielleicht wird das ja auch noch von farbenmix aufgegriffen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12820 seconds with 13 queries