Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



wickelshirt butterick b4469

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.06.2006, 00:16
Benutzerbild von tiggi
tiggi tiggi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2006
Ort: hannover
Beiträge: 43
Downloads: 0
Uploads: 0
wickelshirt butterick b4469

hallihallo..................ich hab mir den schnitt butterick b4469 besorgt und stehe nun vor der frage, was ich mit den kanten machen soll? durch die anleitung steig ich nicht wirklich durch...gg.....soll ich besätze basteln und ringsrum verstürzen? oder etwa mit schrägband alles einfassen? (das gefällt mir nicht)
ich hoffe jemand hat eine idee für mich.

gruss,
birthe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.06.2006, 13:48
Benutzerbild von tiggi
tiggi tiggi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2006
Ort: hannover
Beiträge: 43
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: wickelshirt butterick b4469

ich schieb mal an
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.06.2006, 15:11
Benutzerbild von *konzi*
*konzi* *konzi* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Südosthang am Elm
Beiträge: 14.951
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: wickelshirt butterick b4469

Du meinst die lange Halsausschnittkante? Dafür muss man das Teil 7 zuschneiden.
Es wird dann in der Mitte über die Ganze Länge gefaltet und gebügelt und an den schmalen Enden gesäumt. Dann wird der ganze Streifen rechts auf rechts an die Ausschnittkante gesteppt(offene Kante des Streifens=Schnittkante ausschnitt).
Anschließend bügelt man die Nahtzugabe zum Schrägstreifen hin und klappt dann beides nach innen um und steppt den Schrägstreifen fest. So ist der Ausschnitt versäubert und man sieht keinen Schrägstreifen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05671 seconds with 12 queries