Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welche Maschine/welcher Stich für was?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.06.2006, 22:50
Zwergenkind Zwergenkind ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.04.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Welche Maschine/welcher Stich für was?

HILFE , ich bin (leider) noch nicht so erfahren und habe mal eine (vielleicht sogar sehr blöde) Frage:

Welche Maschine (Nähmaschine/Overlock inkl. Coverstich) für welchen Stoff/welchen Schnitt?!?!?!?

Beispiel:

Ich nähe ein T-Shirt aus dünnem Jersey, nehme ich NUR die Overlock und wenn ja, welchen Stich verwende ich?!?!?

Ich nähe eine Tunika aus Leinen......

Ich nähe ein Kleid aus Baumwolle.....

Ich stelle diese Frage, weil ich teilweise feststellen musste, dass die Stiche die ich benutze, nicht ausreichend haltbar sind und ich den Stoff (z.B. den Leinen, aber auch bei dem T-Shirt) lieber hätte nur versäubern und dann doch mit der Nähmaschinen ............oder vielleicht einen anderen Stich vielleicht den mit der Sicherheitsnaht.....?!?!?

Waaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhh, ich blicke irgendwie nun so gar nicht mehr durch!!!

Gibt es vielleicht irgendwo wenigstens einen groben Leitfaden?

Und:
Habe nur ich diese Probleme?!? Da sitzt Frau stundenlang und gibt sich Mühe und innerhalb von einer halben Stunde ist wieder eine Naht offen?!?!?


Ich brauche sichere, d.h., stabile Nähte, ich nähe Kinderkleidung!!!

Und wieder einmal vielen lieben Dank für EURE Antworten im voraus, irgendwann kann ich vielleicht auch mal helfen?!?!?

LG
D.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.06.2006, 22:56
cbv-design cbv-design ist offline
Stoff- und Nähmaschinenhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2003
Ort: Eberbach bei Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Maschine/welcher Stich für was?

Also irgend etwas stimmt nicht. Nähte dürfen doch nicht einfach so aufgehen???
Vielleicht ist der Faden nicht ok?
Zuerst sollte man eine gute Nähmschine besitzen, auf der kann man dann eigentlich jeden Stoff nähen-mit der richtigen Nadel!
Und wenn man dann wieder etwas investieren möchte, kommt erst die Ovi dazu!
Jersey ist damit natürlich genial, aber geht mit einem Elastikstich oder einem schmalen ZickZack genauso gut. säume kann man gut und hochelastisch mit einer Zwillingsnadel nähen!
Hast Du am Anfang und Ende der Nähte verriegelt, das heißt vorwärts und dann rückwärts genäht, so ist es gesichert. Als Regel sangt man, entweder 3 Stiche oder 1cm sollte der Riegel groß sein!

Grüße,Carmen
__________________
fashion is my profession!!!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.06.2006, 22:57
cbv-design cbv-design ist offline
Stoff- und Nähmaschinenhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2003
Ort: Eberbach bei Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Maschine/welcher Stich für was?

Wenn ich mit der Ovi nähe, benutze ich fast immer den gleichen Stich, es kommt aber darauf an, weviel Fäden Deine Ovi hat!?
Ich liebe den 3 Faden-2 Nadel-Stich! Der geht echt für jedes Material und auch wenn man nur versäubern will!
__________________
fashion is my profession!!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.06.2006, 23:03
Zwergenkind Zwergenkind ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.04.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Maschine/welcher Stich für was?

Hallo Carmen!

Danke für die schnelle Rückmeldung!!!

Also, ich habe für meine Tochter eine stink normale Tunika aus Leinen mit meiner Baby lock genäht. Als Stich habe ich einen dreifachen Overlock-Stich verwendet.

Ein weiteres Beispiel ist ein T-Shirt aus einem sehr elastischem Shirt-Stoff, das habe ich genau wie oben genäht.

Die Nahtenden habe ich übrigens "lediglich" mit einer Stopfnadel zurück in die genähte Naht gezogen. Muss ich sie mit der Nähmaschine sichern?!?!?

Die Nähte sind aber nicht am Anfang oder am Ende aufgegangen, sondern mitten in der Mitte (z.B. Mittelnaht am Popo)!!!

LG
D.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.06.2006, 23:05
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Welche Maschine/welcher Stich für was?

Zitat:
Zitat von Zwergenkind
Welche Maschine (Nähmaschine/Overlock inkl. Coverstich) für welchen Stoff/welchen Schnitt?!?!?!?
Eine gute Nähmaschine/Overlock kannst du für jeden Stoff (der Schnitt ist egal) nehmen.

Zitat:
Zitat von Zwergenkind
Ich nähe ein T-Shirt aus dünnem Jersey, nehme ich NUR die Overlock und wenn ja, welchen Stich verwende ich?!?!?
Wenn du eine Overlock hast, kannst du ein T-Shirt auch komplett mit der Overlock nähen. Der Saum wird dann mit einem Flatlockstich genäht oder du machst einen Rollsaum.
Oder du säumst mit einer Zwillingsnadel in der Nähmaschine.
Oder wenn du eine Cover hast, dann coverst du den Saum.

Zitat:
Zitat von Zwergenkind
Ich nähe eine Tunika aus Leinen......

Ich nähe ein Kleid aus Baumwolle.....
Ich persönlich nähe sehr viel mit der Overlock, die Nähmaschine kommt dann bei Knopflöchern, Absteppungen und Paspeln etc. zum Einsatz.
Mit einer Overlock kann man/frau sehr gut elastische Stoffe nähen, aber auch unelastische lassen sich mit so einer Maschine gut nähen.

Zitat:
Zitat von Zwergenkind
Ich stelle diese Frage, weil ich teilweise feststellen musste, dass die Stiche die ich benutze, nicht ausreichend haltbar sind...
Also T-Shirts nähe ich immer mit einer 4-fädigen Overlocknaht. Da ist noch nie was aufgegangen. Mit was für einem Garn nähst du denn?


Zitat:
Zitat von Zwergenkind
...und ich den Stoff (z.B. den Leinen, aber auch bei dem T-Shirt) lieber hätte nur versäubern und dann doch mit der Nähmaschinen ............oder vielleicht einen anderen Stich vielleicht den mit der Sicherheitsnaht.....?!?!?
Das kommt immer ganz drauf an...einige nähen die Teile mit der Nähmaschine zusammen und versäubern dann anschliessend mit der Overlock. Andere versäubern auch vorher und nähen dann mit der Nähmaschine die Teile zusammen. Wenn´s irgend geht, nähe ich persönlich dann gleich mit der Overlock zusammen und versäubere in einem Rutsch

Eine feststehende Regel, wann wie was gemacht wird, gibt es so nicht. Es hängt von den eigenen Fähigkeiten/Vorlieben und von den verfügbaren Maschinen ab.....

Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07874 seconds with 12 queries