Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Probleme beim zuschneiden

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.06.2006, 01:50
Benutzerbild von Sofa84
Sofa84 Sofa84 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 1.079
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probleme beim zuschneiden

Also bei zwei Nähten sehen zum einen die Kräusel gleichmäßiger aus und zum anderen hast du immer noch die Sicherheit falls Faden eins reißt musst du nicht gleich alles neu machen sondern hast noch die 2 Naht zum kräuseln...

Gruss: Sandra
__________________
Es ist nicht Deine Schuld,
dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld,
wenn sie so bleibt.

Die Ärzte
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.06.2006, 03:12
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Probleme beim zuschneiden

Hallo,

Du kannst Dir das Annähen des Ärmels schon etwas erleichtern, indem Du den Ärmel zu unterst legst und die Bluse nach oben.

Hintergrund ist, dass die Transportfüsse der Nähmaschine einen Stoff immer etwas einhalten, so dass man beim Nähen immer die etwas grössere von 2 Stoffbahnen nach unten legt. Du wirst feststellen, dass man dadurch leichter etwas Mehrweite einhalten kann.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.06.2006, 07:15
Benutzerbild von Morzel
Morzel Morzel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Hamburg-Altona
Beiträge: 14.865
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probleme beim zuschneiden

Ich habe festgestellt, daß es nur wenige (Hemden)Schnitte gibt, bei denen der Ärmel genau so ins Armloch paßt -da näht man dann das ganze auch vor zusammennähen der drunterliegenden Seitennaht ran. Normalerweise ist der Armel aber ein kleines Stückchen weiter, so ist für die Schulter Bewegungsfreiraum drin. Ich markiere mir auf dem Schnittteil immer die Nahtlinie, nähe dann links und rechts davon mit der längsten Stichlänge (3-5mm) zwischen den Punkten, die mit "Einhalten" angegeben sind (Einhalten bedeutet, das eine Stück (in diesem Fall den Ärmel) auf die Länge des Anderen (Armausschnitt Körperteil) anzupassen). Dann nimmst Du die beiden (theoretisch sogar vier, denn Du hast zwei Nähte á zwei Enden) UNTERFÄDEN und ziehst sie ein wenig (vorsichtig, von der Naht weg, nicht nach oben oder unten )raus, schiebst den Stoff zur Mitte hin. Tja, die Kräusel kann man dann gleichmäßig verteilen und der Nähmaschinenfuß schiebt auch beim Nähen nichts "vor" sich weg, weil Du ja beidseitig Deiner Naht die "Sicherung" (Kräuselnaht) gemacht hast- deswegen sind zwei Nähte praktisch.
Und so macht man auch einen der jetzt auch aktuellen Stufenröcke!
Für solche grundlegenden Dinge (das schöne ist, hat man´s einmal begriffen, gilt es für (fast) ALLE Ärmel!) ist das Burdabuch "Nähen - leicht gemacht", gerade in neuer Ausgabe (orange, das alte ist blau) wunderbar, da gibt es für (ebenfalls fast) ALLES eine gute Erklärung!
Gruß
Morzel
__________________
Blog.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.06.2006, 07:17
Benutzerbild von Morzel
Morzel Morzel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Hamburg-Altona
Beiträge: 14.865
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probleme beim zuschneiden

Will sagen: nähe 3-5mm neben der Nahtlinie mit der längsten Stichlänge...
__________________
Blog.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.06.2006, 07:27
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Probleme beim zuschneiden

Ich markiere mir beim Ärmel immer die Schulternaht (ist normalerweise im Schnitt vermerkt) sowie die vordere Einsatzmarkierung und setze diese Markierungen als erstes an. Manchmal muss man den Ärmel auch etwas einhalten, wenn's nicht im Schnitt vermerkt ist, aber der Stoff das "verlangt", da nicht dehnbar. Wenn du aber von der Schulternaht aus nach unten gehst, kannst du normalerweise den Stoff schön gleichmäßig verteilen.

Antje
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21887 seconds with 12 queries