Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Vogue Schnitte

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.05.2006, 09:29
Benutzerbild von *melli*
*melli* *melli* ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Osterode am Harz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Vogue Schnitte

Hallo!
Kann mir jemand etwas zu der Passform der Vogueschnitte sagen? Ich weiß ja, ausmessen ist besser. Aber bei Burda klappt das auch nie. Die sind mir immer eine Nr. zu groß, wenn ich meine reguläre Größe nehme und zwei bis drei, wenn ich nach tabelle gehe. So vom Gefühl würde ich sagen, Vogue fällt eher schmal aus, oder?
__________________
Liebe Grüße
Melli
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.05.2006, 09:48
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Vogue Schnitte

Guten Morgen,

Vogueschnitte passen mir persönlich sehr gut. Ich habe aber noch nicht verglichen, ob die im Vergleich zu Burda schmäler sind. Auf jeden Fall ist es schön, daß in den meisten Vogueschnitten die Nahtzugaben bereits mit auf dem Schnitt sind und auch die Anleitungen sind sehr gut. Ich bin ein echter Voguefan. Ich denke mal einen Versuch ist es wert so einen Schnitt mal als Vergleich zu testen.

liebe grüße
silvi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.05.2006, 11:15
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.669
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Vogue Schnitte

Bei mir passen Vogue-Schnitte gut, wenn ich sie nach meinen Körpermaßen auswähle. Allerdings stimmen bei mir auch bei Burda in der Regel die Schnittgrößen nach Körpermaß (Größe, nicht die Proportionen....).

Wenn es bei dir gar nicht hinkommt, würde ich mal meine Messungen überprüfen. Es ist sehr schwer, sich alleine richtig zu messen, weil man nicht wirklich kontrollieren kann, ob das Maßband waagerecht liegt und weil man auch schlecht an sich runtergucken und ablesen kann, während man entspannt dasteht...

(Und das Maßband überprüfen.... wenn man verschiedene Lineale und Maßbänder aneinanderhält kommt man oft auch zu interessant unterschiedlichen Ergebnissen.... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.05.2006, 14:17
Benutzerbild von *melli*
*melli* *melli* ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Osterode am Harz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vogue Schnitte

Zitat:
Zitat von nowak
Bei mir passen Vogue-Schnitte gut, wenn ich sie nach meinen Körpermaßen auswähle. Allerdings stimmen bei mir auch bei Burda in der Regel die Schnittgrößen nach Körpermaß (Größe, nicht die Proportionen....).

Wenn es bei dir gar nicht hinkommt, würde ich mal meine Messungen überprüfen. Es ist sehr schwer, sich alleine richtig zu messen, weil man nicht wirklich kontrollieren kann, ob das Maßband waagerecht liegt und weil man auch schlecht an sich runtergucken und ablesen kann, während man entspannt dasteht...

(Und das Maßband überprüfen.... wenn man verschiedene Lineale und Maßbänder aneinanderhält kommt man oft auch zu interessant unterschiedlichen Ergebnissen.... )
Hallo!
Die Idee, daß ich nicht richtig gemessen habe, hatte ich auch. bei meinem letzten Nähkurs hat die "Meisterin" dann selbst Hand angelegt und die Werte entsprachen in etwas denen von mir gemessenen. Laut dieser Messung bräuchte ich bei Burda Größe 46. Genäht habe ich eine 42, die immer noch enger gemacht werden mußte( regulär trage ich auch Größe 40).
Ich probier´s jetzt einfach mal aus und hoffe, daß der Sitz bei mir dann auch so gut ist wie bei Euch.
__________________
Liebe Grüße
Melli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23899 seconds with 12 queries